CyberShot DSC-F828 Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 19 Tests
30 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Bridge­ka­mera
Auflösung: 8 MP
Mehr Daten zum Produkt

Sony CyberShot DSC-F828 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (63,5 Punkte)

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 60

    „Anspruchsvolle Fotografie in der 8-Megapixel-Ära läutete die F828 ein. Außergewöhnlich sind der vierte Farbfilter auf dem CCD, das Carl-Zeiss-Vario-Sonnar-T-Objektiv mit Schärfering sowie ein Brennweitenbereich von 28 bis 20 Millimeter bei variabler Lichtstärke...“

  • „sehr gut“ (158 von 200 Punkten)

    Platz 3 von 5

    „Den schnellsten Autofokus hat Sonys F828, die bei der Bildqualität, unter anderem wegen bei einigen Motiven auftretenden Farbsäumen, leichte Schwächen aufweist.“

  • „sehr gut“ (1,4)

    „sehr gut“

    Platz 1 von 13

    „Viel Leistungsspielraum für ambitionierte Fotografen.“

  • Note:1,9

    Platz 2 von 17

    „Die Bilder wurden scharf. Jedoch neigte die DSC-F-828 - wie alle Kameras mit hohem Zoomfaktor - zu minimaler Verzeichnung im Weitwinkelbereich.“

  • „sehr gut“ (63,5 von 100 Punkten)

    Platz 1 von 8

    „In Sachen Geschwindigkeit setzt Sony Maßstäbe, auch die Bedienung und Handhabung stellen niemanden vor Rätsel. Trotz kleiner Schwächen des Displays holt die Sony mit guten Bildergebnissen den Testgesamtsieg.“

    • Erschienen: Dezember 2004
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (8,0 von 10 Punkten)

    „Trotz einiger unglücklicher Schönheitsfehler hält die DSC-F828 für Fotoenthusiasten, die nicht viele RAW-Aufnahmen schießen, ein reichhaltiges Angebot bereit.“

  • „sehr gut“ (63,5 Punkte)

    „Kauftipp“

    Platz 1 von 4

    „... Die Sony löst vorbildlich schnell aus, die Auflösung ist hoch, aber das Rauschen bei ISO 400 zu stark. ...“

  • „sehr gut“ (90%)

    Platz 1 von 9

    „Mit einer ausgewogenen Leistung in allen Bereichen und Topausstattung setzt sich die DSC-F828 an die Spitze der Highend-Kompaktkamera-Klasse.“

  • 7,3 von 10 Punkten

    Platz 3 von 5

    „Ungewöhnlich gestaltete Kamera mit sehr lichtstarkem Objektiv.“

  • 67,5 Punkte

    Platz 2 von 5

    „Sony setzt mit der F828 Maßstäbe bei der Autofokusgeschwindigkeit und erhält dafür einen Kauftipp. Sieht man vom Rauschen bei ISO 400 ab, sind auch die anderen Messwerte gut bis sehr gut...“

  • „sehr gut“

    „Testsieger“

    6 Produkte im Test

    „Lichtstarke und professionelle Kamera.“

  • „gut“ (85,6 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 6

    „sehr gute Verarbeitung und einfache Bedienung“

  • 70,1 von 100 Punkten

    Platz 5 von 5

    „Bei der Sony geht die zurückhaltendere Scharfzeichnung offenbar zulasten der Auflösung, was sie jedoch für die professionelle Bildbearbeitung am Computer geeigneter macht.“

Kundenmeinungen (30) zu Sony CyberShot DSC-F828

4,3 Sterne

30 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
20 (67%)
4 Sterne
3 (10%)
3 Sterne
3 (10%)
2 Sterne
3 (10%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • Super Kamera!

    von Benutzer

    Ich habe die Kamera seit sie erschienen ist und muss sagen, dass sie immer noch leicht mit neueren modellen mithalten kann.

    Antworten
  • Spitzenkamera mit Supertechnik

    von Enya

    Nachdem mir meine Arbeitskollegen die F828 als Abschiedsgeschenk gemacht haben, waren meine drei SLR (Olympus + 2 x NIKON) abgemeldet. In ca. 2 Jahren habe ich ca. 10.000 Aufnahmen gemacht. Von diesen Aufnahmen waren ungef. 30 Bilder nicht in Ornung (verwackelt). Ich mache einfach nur tolle Bilder mit der Kamera -von Makro bis Unendlich- und mit insges. 4 GB derzeitiger Speicherkapazität (2 GB MS + 2 GB CF) kann ich über 1000 Aufnahmen in der höchsten Qualität machen. Mit dem Zusatzakku bin ich somit für 4 Wochen Urlaub optimal ausgerüstet. Besonders positiv ist die Möglichkeit des schwenkbaren Objektives. Ich vergleiche immer noch die neuen Geräte die auf den Markt kommen mit meiner F828 und stelle fest, dass die Kamera noch immer gut mithalten kann, zumal ich bisher keine mit einem solchen Objektiv ausmachen kann. Ich würde mir die Kamera heute sofort wieder kaufen !

    Antworten
  • Antwort

    von Weiss777

    Hallo
    Ist diese kamera eine Spiegelreflex? ich möchte nämlich sehr gerne slowmotion bilder machen,
    ist das mit dieser möglich?
    lg aus der Schweiz

    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Sony CyberShot DSC-F828 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony CyberShot DSC-F828

Typ Bridgekamera
Abmessungen (B x T x H) 134.4 x 157.2 x 91.1
Art des Objektives Carl Zeiss® Vario-Sonnar T*® Lens (12 elements in 9 groups, including 3 aspheric elements)
Sensor
Auflösung 8 MP
ISO-Empfindlichkeit Yes (Auto, 64, 100, 200, 400, 800)
Objektiv
Optischer Zoom 7x
Digitaler Zoom 14x
Display & Sucher
Displaygröße 1,8"
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 832 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSC-F828
Weitere Produktinformationen: - 8 MP

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Cyber Shot DSC-F828 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mit Extras

COLOR FOTO 7/2011 - Durch die hohe Lichtstärke im Weitwinkelbereich mit Vorteilen bei Dämmerlicht. Nikon Coolpix P500 Nikons jüngstes Modell in der Megazoomliga heißt Coolpix P500. Ein üppiger Brennweitenbereich von 22,5 bis 810 mm (KB) steckt in einem erstaunlich kleinen Gehäuse – fast unglaublich. Im Test lässt das Tele gegenüber dem Weitwinkel allerdings deutlich nach, Optik lässt sich halt nicht ohne Konsequenzen miniaturisieren, und ab ISO 400 verlieren auch die Weitwinkelbilder an Kontrast. …weiterlesen

10 Digitalkameras im Vergleich

PC-WELT 1/2011 - Am unteren Bildschirmrand zeigt die Kamera verschiedene Infos an, etwa die Belichtungskorrektur. Allerdings ist diese Info-Leiste nahezu undurchsichtig. Besonders bei dunkleren Motiven verdeckt sie so den unteren Teil des sichtbaren Bildausschnitts. Wie viel Platz noch auf der Speicherkarte übrig ist sowie die verbleibende Akkuladung lassen sich auf dem Bildschirm oder auch an zwei Skalen auf der Gehäuseoberseite ablesen. Die Samsung WB2000 fertigt auch RAW-Rohdaten. …weiterlesen

CMOS im Kommen

COLOR FOTO 11/2010 - Trotz der Schwächen bei ISO 400 vergeben wir daher den Kauftipp Weitwinkel. Sony Cybershot DSC-WX5 Auch die Zierlichste und Leichteste im Test hat ein 5-fach-Weitwinkelzoom (24 bis 120 mm), einen CMOS-Sensor und eine Full-HD-Videofunktion (AVCHD, Stereo). …weiterlesen

Olympus SP-800UZ

Stiftung Warentest Online 9/2010 - Olympus SP-800UZ Die Olympus SP-800UZ sieht zwar aus wie eine Bridgekamera, ist aber keine. Ihr fehlen ein Sucher, ein Blitzschuh und die vielfältigen manuellen Steuermöglichkeiten. Sie bietet aber eine Panoramafunktion aus mehreren Einzelbildern. Das Objektiv bietet einen sehr großen Zoomfaktor (21,4) und sehr starke Telewirkung. Die Bildqualität der SP-800UZ ist gut (gut im Sehtest, gute Farbwiedergabe, gute Bilder bei wenig Licht, wirkungsvoller Verwacklungsschutz). …weiterlesen

Olympus FE-4040

Stiftung Warentest Online 9/2010 - Olympus FE-4040 Die Olympus FE-4040 ist eine handlich flache und leichte Billigkamera. Sie bietet bei ihren Fotos eine gute Farbwiedergabe und gute Bilder bei wenig Licht. Die Detailauflösung könnte etwas besser sein. Das Objektiv gestattet sehr starke Weitwinkeleinstellungen. Bei diesen Brennweiten ist das Objektiv auch lichtstark, bei Telebrennweiten eher lichtschwach. Die Abbildungen des Kontrollmonitors sind wenig ansehnlich. Videoclips gelingen brauchbar. …weiterlesen

Acht mal acht

COLOR FOTO 2/2005 - Fazit: Wenn man von dem langsamen Autofokus und der etwas gewöhnungsbedürftigen Bedienung absieht ist die Olympus eine überzeugende Kamera. Ihre größte Stärke ist das vergleichsweise geringe Rauschen – Kauftipp ISO 400. Sony Cybershot DSC-F828 Die F828 unterscheidet in Volumen und Gewicht wenig von einer Spiegelreflexkamera. Sie vermittelt wie kein anderes Kompaktmodell den Eindruck von Wertigkeit und Professionalität. …weiterlesen

8er Clique

COLOR FOTO 7/2004 - Sony Cybershot F828 Die Sony F828 vermittelt wie kein anderes Modell den Eindruck von Wertigkeit und Professionalität. Allerdings ist sie fast doppelt so schwer und auch deutlich voluminöser als der Rest des Feldes. Sony sollte diese Kamera etwas verkleinern, dann wäre sie ein Bedien-Traum. Hinter dem riesigen Siebenfachzoom mit den hervorragenden Einstellringen für Schärfe und Zoom sitzt der kleine Body, der sich fast bis zu 90 Grad nach oben kippen lässt. …weiterlesen

Bridgekamera oder SLR

fotoMAGAZIN 3/2006 - Sonys Bridgekamera R1 verwendet erstmals einen ähnlich großen CMOS-Sensor, wie er bei Digital-SLRs üblich ist. Wir haben sie vor allem im Hinblick auf die Bildqualität mit der populärsten DSLR EOS 350D von Canon verglichen.Testumfeld:Im Test waren zwei Kameras mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“. …weiterlesen

Acht Megapixel für Profifotos

PC Praxis 7/2004 - Testumfeld:Im Vergleich waren 6 Digitalkameras. Das Ergebnis lautet: 6 x „sehr gut.“ …weiterlesen

Pixelweltmeister

fotoMAGAZIN 2/2004 - Testumfeld:2 Digitalkameras mit 5 Megapixel im Vergleich: 2 x „sehr gut“. …weiterlesen