Sonus Faber Domus Grand Piano 2 Tests

Domus Grand Piano Produktbild
Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stand­laut­spre­cher
  • Mehr Daten zum Produkt

Sonus Faber Domus Grand Piano im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 16.02.2007 | Ausgabe: 2/2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Halten auch die übrigen Mitglieder der Domus-Baureihe, was das Flaggschiff verspricht, wird für Ästheten die Suche nach Alternativen eine sehr kurze Angelegenheit. ...“

  • „überragend“ (High-End-Klasse; 92 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 2 von 2

    „Sehr lebendige Standbox, schnell und straff im Präsenzbereich, ausladend im Bass.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sonus Faber Domus Grand Piano

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Sonus Faber Domus Grand Piano

Allgemeine Daten
Typ Standlautsprecher

Weitere Tests und Produktwissen

Subwoofer Attacke

audiovision - Bei Michael Ruffs "Speaking in Melodies" integriert der Paradigm sich ansatzlos ins restliche Klangbild und generiert ein ungemein glaubwürdiges Fundament, das zudem so sauber blieb wie bei keinem anderen Testkandidaten. In Wohnzimmer dürfte Teufels S 8000 SW ob seiner nicht eben zurückhaltenden Maße selten Einzug halten, mit seinen 140 Litern Volumen würde er zwischen Sofa und Fernseher die Optik vermutlich zu stark dominieren. …weiterlesen

Klare Ansage

stereoplay - Die Frequenzweiche ist im Sockel in einem separaten Volumen schwimmend gelagert, um Klangtrübungen durch Mikrofonie-Effekte bereits im Ansatz zu verhindern. Dass Naim die S 400 so günstig anbieten kann, liegt in erster Linie an den höheren Stückzahlen und ist marktpoli tisch gewollt. Nutznießer ist der Kunde, der bei der 400er für sein Geld einen extrem hohen Gegenwert erhält. Einen, der selbst Direktvertreiber grübeln lassen dürfte. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf