Cremona M Produktbild
Sehr gut (1,1)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Sonus Faber Cremona M im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 98 Punkte

    Platz 1 von 3

    „Plus: Sehr volle, hochdynamische und feinst aufgelöste Wiedergabe mit sonorem Ton und kraftvollem Fundament.
    Minus: Bass nicht so trocken, Abbildung könnte natürlicher sein.“

  • Klang-Niveau: 87%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 2

    „Klanglich keine ‚typische Italienerin‘, aber ein Lautsprecher mit fantastisch ganzheitlicher, homogener, dreidimensionaler und feinsinniger Wiedergabe. Ein Highlight des Boxenbaus - und wunderschön dazu!“

    • Erschienen: Dezember 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Sonus Faber beweist mit der Cremona M nachdrücklich, dass die Italiener nicht nur schöne, sondern auch klanglich auf der ganzen Linie überzeugende Lautsprecher bauen können. ...“

    • Erschienen: März 2008
    • Details zum Test

    „hervorragend“

    „Kauftipp“

    „Die Cremona M sind in jeder Beziehung wahre Kunstwerke und bieten ein Klangniveau, das sogar weitaus teureren Lautsprechern noch gut anstehen würde.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (81 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Formschöne Standbox, mit exquisitem Massivholzgehäuse und neuesten Scan-Speak-Chassis. Wunderbar homogen mit angenehmer Wärme und ansprechender Feindynamik. Genuss pur!“

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Sonus Faber Cremona M

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Wege 3
Gewicht 37 kg
Abmessungen 350 x 565 x 1120 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Sonus Faber Cremona M können Sie direkt beim Hersteller unter sonusfaber.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Con Emozione?

STEREO - Italienische Lautsprecher? Mama mia, da haben wir edle Tonmöbel vor Augen und die Verheißung von Süße und Lieblichkeit im Sinn. Erfüllen die Opera Grand Callas und Sonus Fabers Cremona M diese Erwartungen?Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Lautsprecher. Im Bereich Klang-Niveau erhielten sie die Bewertungen 85 und 87 Prozent. …weiterlesen

Fein gemacht

stereoplay - Mal sind sie reine Dekoration, mal steckt eine Botschaft dahinter. Nur welche? Bei der neuen Cremona von Sonus Faber ist die Sache eindeutig: Das „M“ im Nachspann steht für „modificato“. Der Zusatz macht Sinn, denn die neue Cremona unterscheidet sich optisch nur marginal von der Erstausgabe (stereoplay 3/2002). Design und Figur blieben nahezu unangetastet, nur preislich gönnt sich Sonus einen Zuschlag von ehemals 7000 auf nunmehr 8000 Euro. …weiterlesen

Die goldene Mitte

HomeElectronics - In der Cremona M vereint sich das jahrhundertealte Wissen der italienischen Instrumentenbauer mit modernsten Erkenntnissen der Elektroakustik. Das in jeder Beziehung meisterhafte Resultat ist nicht nur wunderschön, es klingt auch absolut ausgewogen. Testkriterien waren Klang, Handling und Verarbeitung. …weiterlesen