Gut (2,5)
3 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,4"
Arbeitsspei­cher (RAM): 2 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von R60

  • R60-Aura T5250 Donna R60-Aura T5250 Donna
  • R60-Aura T2370 Dablin R60-Aura T2370 Dablin
  • R60-Aura-T2330 Dessan R60-Aura-T2330 Dessan
  • R60-Aura-T2330 Diazz R60-Aura-T2330 Diazz
  • Mehr...

Samsung R60 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,60)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Getestet wurde: R60-Aura T5250 Donna

    „Das ‚Aura‘ ist ein sehr schnelles und robustes Arbeitsgerät, das auch für gelegentliche Spiele taugt. Und das alles zum fairen Preis. Kleiner Wermutstropfen: Das Notebook hat nur wenige Anschlüsse, TV-Karte und Büroprogramm fehlen ganz.“

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: R60-Aura-T2330 Diazz

    „Das Samsung R60 Diazz hat eine klar definierte Zielgruppe: Anwender von Office und Internet-Programmen. Mehr geht nicht. Weder Videoschnitt noch Spielen wird mit diesem Notebook zufriedenstellend funktionieren. ...“

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    82%

    Getestet wurde: R60-Aura-T2330 Dessan

    „Mit dem Kauf des Samsung R60-Aura T2330 Deesan kann man wenig falsch machen. Als einfaches Einsteiger-Notebook mit solider Ausstattung und Verarbeitung, einem kommod ausgeleuchteten Notebookdisplay und einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis kann das R60-Aura locker den betagten Desktop-PC im Büro ablösen. Angesichts des günstigen Preises leistet sich das R60-Aura bis auf das für Bildschirmarbeitsplätze ergonomisch bedenklich stark spiegelnde Display keine wirklichen Schwächen. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinungen (4) zu Samsung R60

4,5 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
2 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

R60-Aura T2370 Dablin

Preis-​Leis­tungs­emp­feh­lung

Samsung bietet mit seinem R60-Aura T2370 eine preisgünstige und zugleich leistungsstarke Notebook-Serie an. Dablin, Diazz und Dyluna heißen die drei Geräte je nach Prozessor-Leistung und Festplattengröße. Das Diazz ist bei Amazon schon für 539 Euro zu haben.

Ein 15,4 Zoll großes Hochglanz-Display sorgt mit einer Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten für ein gut lesbares Schriftbild. Auch optisch macht das Samsung mit seinem in Klavierlack-Optik gehaltenen Gehäuse einiges her. Mit den Intel Core 2 Duo Prozessoren von 1,6 GHz und 1,7 GHz sind die R60-Aura-Geräte ausreichend für den täglichen Büroeinsatz gewappnet. Mit zwei GByte Arbeitsspeicher und einer dedizierten ATI X1250 Grafikkarte kommt das vorinstallierte Vista Home Premium nicht ins Stocken. Eine durch Silberbedampfung antibakteriell wirkende Tastatur sorgt für gute hygienische Verhältnisse. Neu im Samsung ist der SuperSilent Mode, der es einem erlaubt, das Notebook auch in geräuschempfindlicher Umgebung zu betreiben.

Insgesamt macht das Samsung R60-Aura T2370 einen ausgereiften Eindruck, der durch den auf drei Jahre erweiterbaren zweijährigen Vor-Ort-Abholservice untermauert wird. Hier beweist Samsung, wie in anderen Hardware-Bereichen, einmal mehr: Qualität muss nicht teuer sein.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung R60

Batterietechnologie Lithium-Ion
UMTS fehlt
Display
Displaygröße 15,4"
Hardwarekomponenten
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM) 2 GB
Konnektivität
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung R60 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Büro-Sprinter

Computer Bild 24/2007 - Wie viele aktuelle Notebooks hat auch das Aura eine glänzende Bildschirmoberfläche, was häufig zur störenden Spiegelungen führt. Umwelt/Gesundheit Das Samsung-Notebook arbeitete leise und wurde auch unter Volllast nur wenig lauter. Angenehm: Das Aura erwärmte sich im Betrieb kaum und ließ sich so problemlos auf dem Schoß betreiben. Die Ausdauer im Batteriebetrieb war mäßig: Beim Arbeiten hielt das Notebook anderthalb Stunden durch, DVD-Filme spielte das Gerät knapp 2 Stunden lang ab. …weiterlesen

Schnäppchen für den Rucksack

c't 4/2008 - Anwender, die ihr Notebook häufig mitnehmen, sind dankbar für jedes Gramm, das nicht an Arm und Schulter zerrt. Die Superleichtgewichte wiegen unter 1,5 Kilogramm, erleichtern aber auch die Geldbörse um 1500 bis weit über 2000 Euro - nicht jedermanns Sache. Mit einem Preis von teils deutlich unter 1000 Euro rücken daher die günstigen Subnotebooks in den Fokus. ...Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Notebooks. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Laufzeit, Rechenleistung und Display. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Macs in Bewegung

Macwelt 5/2008 - Damit hatte man gerechnet: Neue mobile Profi-Macs auf Basis von Intels Penryn-Prozessoren waren längst überfällig. Doch Apple hat die Einsteiger-Modelle gleich mit aufgewertet. Das ist dann doch eine Überraschung.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Notebooks mit Bewertungen von „sehr gut“ (1,3) bis „gut“ (2,0). Ein weiteres Notebook wurde vorgestellt aber nicht getestet. Testkriterien waren Leistung (60%), Ergonomie (30%) und Ausstattung (10%). …weiterlesen

Klappe die 4te

PC Magazin 9/2007 - Der erfolgreiche Markenname Centrino geht mit Santa Rosa nun schon in die vierte Runde. Mit der neuen Plattform sollen sich Notebooks entwickeln lassen, die mehr Leistung bei verringerter Leistungsaufnahme liefern. Nur scheint es so, dass nicht jeder Hersteller seine Hausaufgaben gemacht hat.Testumfeld:Im Test waren sieben 15,4-Zoll-Notebooks mit Bewertungen von 67 bis 85 von jeweils 100 Punkten. Sie wurden bezüglich den Kriterien Systemleistung, Ausstattung, Mobilität sowie Verarbeitung überprüft. …weiterlesen

Testcenter Notebooks

DLM - digital lifestyle magazin 1/2008 - Laptops werden immer leistungsfähiger und sind perfekt für jeden geeignet, der unterwegs auf seine Daten zugreifen will (oder muss). Und egal, ob Sie Texte schreiben, Präsentationen erstellen oder einfach nur Ihr Lieblings-Game spielen wollen - für jede Aufgabe gibt es die passende Lösung. Das DLM hat für Sie die neusten Modelle auf dem Markt für unterschiedliche Anwendungen getestet.Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Notebooks, die keine Endnoten bekamen. …weiterlesen

Office Basics

Notebookjournal.de 4/2008 - Auf den ersten Blick scheint die Technik veraltet und die Leistung schon längst nicht mehr auf dem neusten Stand zu sein. Der Intel Core 2 Duo T2330 Prozessor und die kleine shared-memory Grafikkarte (128 MByte) sind dafür verantwortlich. Trotzdem ist das Samsung R60 wichtig für den Notebook-Markt, denn es spricht eine der größten Kundengruppen an. Menschen, die ihren Laptop zum Surfen im Internet, Email schreiben und für Office-Anwendungen benutzen. Testkriterien waren Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung. …weiterlesen

Generation 4: Santa Rosa

Hardwareluxx [printed] 5/2007 - Für die ersten Wochen nach dem Launch kündigten diverse Notebook-Hersteller mehr als 200 verschiedene Modelle auf Basis der neuen Intel-Plattform an - nach und nach werden diese Systeme auch immer besser verfügbar. Hardwareluxx zeigt anhand dreier Modelle von ASUS, Samsung und Toshiba, was man von der neuen Centrino-Duo-Mobile-Technologie-Generation erwarten kann.Testumfeld:Im Test waren drei 15,4-Zoll Notebooks. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

„Notebooks für alle“ - Spieler

PC Games Hardware 10/2007 - Testumfeld:Im Test waren neun Notebooks für Spieler mit Bewertungen von 1,98 bis 2,26. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen

„Notebooks für alle“ - Multimedia

PC Games Hardware 10/2007 - Testumfeld:Im Test waren zwei Notebooks mit den Bewertungen 2,18 und 2,32. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. …weiterlesen

„Sparbücher“ - bis 750 Euro

connect 2/2008 - Der Fortschritt hat seine guten Seiten: Vor 15 Jahren kostete ein Notebook über 10.000 Mark, heute gibt es schon für unter 1.000 Euro Modelle.Testumfeld:Im Test waren drei Notebooks bis 750 Euro mit den Bewertungen 2 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Es wurden unter anderem die Kriterien Leistung, Handhabung und Ausstattung getestet. …weiterlesen

Test Samsung R60-Aura T2330 Deesan Officenotebook

notebookcheck.com 2/2008 - Leises Einsteigernotebook fürs Büro.Das Samsung R60-Aura T2330 Deesan ist ein günstiges und leises Officenotebook für Einsteiger ohne viel Schnickschnack. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt, der Anwender erhält mit dem R60-Aura ein solides Notebook mit hellem Display, einem geringen Betriebsgeräusch und einem unauffälligen Temperaturverhalten. Zudem reicht die Gesamtleistung des R60-Aura für die tägliche Büroarbeit locker aus. …weiterlesen