• Gut 2,2
  • 3 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 32"
Audio-System: Nicam/A4
Bildformat: 16:9
Kontrastverhältnis: 3000:1
LCD: Ja
Weitere Schnittstellen: 1 x HDMI\n1 x RF\n2 x Scart\n1 x Kom­po­nent (Y/Pb/Pr)\n1 x Video in\n1 x S-​Video in\n1 x PC in (D-​Sub)\n1 x PC Audio in\n1 x Audio out\n1 x Head­set out
Mehr Daten zum Produkt

Samsung LE-32R41B im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (60%)

    Platz 3 von 9

    „Gute Bildqualität sowohl über PAL als auch HDTV; sehr guter Teletext, sehr geringer Stand-by-Verbrauch.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 1 von 9

    „Gute Bildqualität sowohl über Tuner, als auch bei HDTV-Wiedergabe, sehr guter Videotext, sehr geringer Stromverbrauch im Stand-by-Modus.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Scharfe Bilder, ordentlicher Sound bei beiden. Das Auslaufmodell ist ein echtes Schnäppchen.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • SAMSUNG GU 75TU 7199 UXZG, LED TV, Carbonsilber

    Energieeffizienzklasse A + , Der LED - Smart - TV SAMSUNG GU 75TU 7199 UXZG begeistert auf der ganzen Linie – überzeugen ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung LE-32R41B

Audio-System Nicam/A4
Bildformat 16:9
Kontrastverhältnis 3000:1
LCD vorhanden
Pay-TV fehlt
Weitere Schnittstellen 1 x HDMI\n1 x RF\n2 x Scart\n1 x Komponent (Y/Pb/Pr)\n1 x Video in\n1 x S-Video in\n1 x PC in (D-Sub)\n1 x PC Audio in\n1 x Audio out\n1 x Headset out
Bild
Bildschirmgröße 32"
Helligkeit 500 cd/m²
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Allgemeine Daten
Gewicht 17,7 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LE-32R41B

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung LE 32 R 41 B können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Zu groß für die Gegenwart?“ - LCD

Stiftung Warentest 10/2005 - So nennen denn auch die Anbieter als Faustregel für den Mindestabstand zwischen Gerät und Betrachter die vierfache Bilddiagonale. Bei einem 1-Meter-Gerät bedeutet das also mindestens vier Meter Platz zwischen Sofa und Bildschirm! Doch nicht nur das Format der eingehenden Bildinformationen ist wichtig, sondern auch deren Verarbeitung im Fernsehgerät. Besonders die Umwandlung der Pal-Auflösung auf die viel höhere der LCD-Schirme ist eine enorme Rechenleistung. …weiterlesen

Wie viel darf ein gutes Flach-TV noch kosten?

Guter Rat 8/2005 - Angebote von 600 bis 6000 Euro - Superflache LCD- und Plasma-Fernseher gibt es für jeden Geldbeutel. Nicht alle sind ihr Geld wert.Testumfeld:Im Test waren acht LCD-/Plasma-Fernseher in Bezug auf ihr jeweiliges Auslaufmodell. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Facts-Arena

FACTS 11/2004 - Großformatige Flachbildschirme sind gefragt. Die großen Displays vermitteln Informationen zielgerecht und in erstklassiger Qualität. In der Arena stellt Facts zwei aktuelle Modelle von NEC und Samsung vor und zeigt, was die Displays leisten.Testumfeld:2 Flachbildschirme im Vergleich: 1 x „sehr gut“ und 1x „gut“. …weiterlesen