Fernseher im Vergleich: „Zu groß für die Gegenwart?“ - LCD

Stiftung Warentest: „Zu groß für die Gegenwart?“ - LCD (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Geht es nach den Herstellern, soll sie spätestens zur Fußball-WM jeder haben: extra große LCD- oder Plasmafernseher für gestochen scharfe Bilder und möglichst hautnahes Fußballerlebnis. Doch ARD und ZDF werden die WM-Spiele nicht im hochauflösenden HDTV-Format ausstrahlen, sondern in PAL. Der Test zeigts: Mit HDTV-Signalen kommen die Riesenfernseher in der Regel gut klar. Bei herkömmlichen PAL-Signalen überzeugen die Bilder der meisten Fernseher jedoch nicht. Da müssen die Hersteller bis zum Anpfiff noch ordentlich nachbessern.

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren neun LCD-Fernsehgeräte. Das Urteil lautet: 3 x "gut und 6 x "befriedigend".

  • Panasonic TX-32 LX 50F

    „gut“ (2,5)

    „Stellt HDTV-Bilder sehr gut dar. Sehr guter Videotext. Verbraucht sehr wenig Strom. Ist allerdings beim Wechseln des Programms ('Zappen') langsam.“

    TX-32 LX 50F

    1

  • Philips 32PF7320

    „gut“ (2,5)

    „Sehr gute Bildqualität bei HDTV, gutes Pal-Bild über den internen Tuner. Punktet außerdem mit sehr geringem Stromverbrauch im Stand-by-Modus.“

    32PF7320

    1

  • Samsung LE-32R41B

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Audio-System: Nicam/A4;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 3000:1;
    • LCD: Ja;
    • Weitere Schnittstellen: 1 x HDMI\n1 x RF\n2 x Scart\n1 x Komponent (Y/Pb/Pr)\n1 x Video in\n1 x S-Video in\n1 x PC in (D-Sub)\n1 x PC Audio in\n1 x Audio out\n1 x Headset out

    „gut“ (2,5)

    „Gute Bildqualität sowohl über Tuner, als auch bei HDTV-Wiedergabe, sehr guter Videotext, sehr geringer Stromverbrauch im Stand-by-Modus.“

    LE-32R41B

    1

  • JVC LT-32S60

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Audio-System: BBE;
    • LCD: Ja;
    • Weitere Schnittstellen: SCART1\nSCART2\nPC input\nS-In\nAV-In\nComponent input

    „befriedigend“ (2,7)

    „Sehr gutes HDTV-Bild, aber teilweise Artefakte und unsaubere Konturen bei Pal, nur ausreichender Ton. Sehr guter Videotext, Programmwechsel schnell.“

    LT-32S60

    4

  • Humax LDE-32TPVR

    • LCD: Ja

    „befriedigend“ (2,8)

    „Fernseher mit zahlreichen Zusatzfunktionen, darunter ein DVB-T-Twin-Tuner, eine 40-Gigabyte-Festplatte für Videoaufzeichnungen sowie eine zweite, funktionsmäßig abgespeckte Fernbedienung. Sehr gute HDTV-Darstellung, aber langsames Zappen, hoher Stromverbrauch im Betrieb, Spuren problematischer Flammschutzmittel.“

    LDE-32TPVR

    5

  • Loewe Xelos A 32

    • Smart-TV: Nein;
    • LCD: Ja

    „befriedigend“ (2,8)

    „Teuerstes Gerät im Test. Teilweise Artefakte und pixeliges Bild bei Pal. Sehr guter Videotext. Ist mit DVB-T-Tuner für digitales Antennenfernsehen ausgestattet.“

    Xelos A 32

    5

  • Otto LCD-TV 32-100

    • LCD: Ja

    „befriedigend“ (2,8)

    „Günstigster LCD-Fernseher im Test. Sehr gute HDTV-Darstellung, keine größeren Schwächen in den Sehtests mit Pal-Bildern.“

    LCD-TV 32-100

    5

  • Toshiba 32 WL 56 P

    • Bildschirmgröße: 32";
    • Audio-System: Nicam stereo;
    • Bildformat: 16:9;
    • Kontrastverhältnis: 800:1;
    • LCD: Ja;
    • Weitere Schnittstellen: 2 x SCART (1 x RGB, 1 x S-Video, 2 x AV) 1 x S-Video \n1 x Video (Cinch), 3 x Audio (Cinch) \nHDMI / HDCP (480p/480i/576p/576i/720p/1080i) \nPC-input (VGA) (incl - YUV 720p/1080i) \nAudio output (Cinch) \nVideo output (Cinch) \nHeadphone

    „befriedigend“ (2,8)

    „Alle Sehtests nur befriedigend. Videotext sehr gut, Programmwechsel schnell, Stand-by-Verbrauch sehr gering. Spuren problematischer Flammschutzmittel.“

    32 WL 56 P

    5

  • Thomson 32 LB 120 S4

    • LCD: Ja

    „befriedigend“ (3,1)

    „Sehr gute HDTV-Qualität, aber teilweise unscharfes Pal-Bild. Bietet nur ausreichende Tonqualität. Hat außerdem einen hohen Stromverbrauch im Betrieb.“

    32 LB 120 S4

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fernseher