Samsung AV-R 700 im Test

(AV-Receiver)
AV-R 700 Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Samsung AV-R 700

    • video

    • Ausgabe: 9/2005
    • Erschienen: 08/2005
    • Produkt: Platz 8 von 8
    • Seiten: 8

    „gut“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: günstiger Preis; kompakte Maße; guter Klang.
    Minus: hörbares Lüftergeräusch; keine Komponentenanschlüsse.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 12/2004
    • Erschienen: 11/2004
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 9

    „gut“ (Oberklasse; 70 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „Superflacher Receiver mit einem gar nicht flachen, sondern wuchtig-warmen, musikalischen Klang.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 9/2004
    • Erschienen: 08/2004
    • Produkt: Platz 3 von 5

    1,6; Einstiegsklasse

    „Gratulation nach Korea! Mit dem AV-R 700 ist Samsungs Entwicklern ein sehr guter und schöner Receiver gelungen.“  Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 5/2004
    • Erschienen: 08/2004
    • Produkt: Platz 2 von 4

    1,6; „Einstiegsklasse“

    "Plus: sehr gute Ausstattung; 6 Endstufen.
    Minus: kein Pro Logik IIx  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Samsung AV-R 700

Technik
Typ AV-Receiver

Weiterführende Informationen zum Thema Samsung AVR 700 können Sie direkt beim Hersteller unter samsung.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dampf - Maschinen

video 9/2005 - Unten herum kaum weniger druckvoll als der Panasonic, gab er sich im Mittelhochtonbereich dynamisch ein wenig verhaltener, zudem hellte er Stimmen ein wenig auf. Das tat seinem edlen Klangcharakter aber keinen Abbruch, zumal ihm auch die räumliche Abbildung stets ohne Fehl und Tadel gelang. SAMSUNG AVR-700 Wie der Klang-Primus von Panasonic setzt auch der schicke Samsung komplett auf digitale Verstärkertechnik. …weiterlesen

„Erste Reihe“ - um 400 Euro

AUDIO 12/2004 - SAMSUNG AV-R 700 Mit Pre-Out-Anschlüssen für die Hauptkanäle kann auch der Samsung-Receiver nicht aufwarten – das nötige Buchsen-Sextett hätte gar nicht an die Rückwand des ultraflachen Gehäuses gepasst. Der Samsung-User muss sich mit der Zahl angeschlossener Geräte ohnehin etwas zurückhalten. In der Praxis dürften die In- und Outputs des AV-R 700 jedoch fast immer ausreichen. …weiterlesen