Heimkino prüft HiFi-Receiver (8/2004): „Flachmänner“

Heimkino

Inhalt

Ein vollwertiger AV-Receiver muss nicht zwangsläufig groß und schwer sein. Dies wollen die heutigen Testteilnehmer durch ihre Bauweise und Leistungsdaten natürlich beweisen.

Was wurde getestet?

Fünf AV-Receiver im Test mit den Benotungen 2 x 1,5; 1 x 1,6 und 2 x 1,7.

  • Kenwood VRS - 5100

    • Typ: AV-Receiver

    1,5; Einstiegsklasse – Testsieger

    „Kenwoods VRS-5100 vereint sehr gute Ausstattung, tollen Klang und einfache Bedienbarkeit bei einwandfreiem Preis/Leistungsverhältnis.“

    VRS - 5100

    1

  • Sony STR-LV 700 R

    • Typ: AV-Receiver

    1,5; Oberklasse

    „Mit seinem neuen Klang, der sehr guten Ausstattung samt Netzwerkanschluss und der einwandfreien Verarbeitungsqualität lässt sich der gehobene Preis durchaus verschmerzen.“

    STR-LV 700 R

    1

  • Samsung AV-R 700

    • Typ: AV-Receiver

    1,6; Einstiegsklasse

    „Gratulation nach Korea! Mit dem AV-R 700 ist Samsungs Entwicklern ein sehr guter und schöner Receiver gelungen.“

    AV-R 700

    3

  • Panasonic SA-XR 30

    • Typ: AV-Receiver

    1,7; Einstiegsklasse

    „Der SA-XR30 ist ein solider 5.1-Receiver, der den Einstieg in die Heimkinowelt leicht macht.“

    SA-XR 30

    4

  • Pioneer VSX-C 402

    • Typ: AV-Receiver

    1,7; Einstiegsklasse

    „Pioneers VSX-C402 ist ein grundsolider Receiver mit pfiffigen Ausstattungsdetails und einfacher Bedienbarkeit.“

    VSX-C 402

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema HiFi-Receiver