Nightflight Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Raleigh Nightflight im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    7 Produkte im Test

    „...ein sportives 8-fach-Fitnessbike, das durch neutral-sportliche Fahrweise sehr gefallen kann. Super, die Oberklasse-Lichtanlage (LED, 2 x Standlicht), die Variabilität und der Fahrspaß, den dieses Rad bietet.“

    • Erschienen: Mai 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Da Rahmen und Gabel mit Komfort geizen, freut man sich über sie am Ballen weichen Griffe und gummierte Bremshebel. die Bremsfunktion: absolut ausreichend, sehr gut dosierbar! ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 5/2006 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Raleigh Nightflight

Basismerkmale
Typ Mountainbike

Weiterführende Informationen zum Thema Raleigh Nightflight können Sie direkt beim Hersteller unter raleigh-bikes.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das blaue Wunder

bikesport E-MTB 1+2/2009 - Das ist Julia Kuhn Julia Kuhn, 25, ist freiberufliche Physiotherapeutin. Ihren »Stützpunkt« hat sie momentan in der physiotherapeutischen Praxis Corpus Care in Regenstauf in der Nähe von Regensburg aufgeschlagen. Selbst begeisterte Bikerin, zieht es sie auch im Winter zum Arbeiten in die Berge, und sie betreut dort die deutsche Bob- und Skeleton-Nationalmannschaft. Im Zuge der Olympiavorbereitung betreute sie Turn-Ass Fabian Hambüchen und seine Mitstreiter und machte diese fit für Peking. …weiterlesen

Brian Lopes

bikesport E-MTB 11-12/2008 - Ist es das Preisgeld? Brian Lopes: Nein, wirklich nicht! Ich mache es wirklich aus Spaß. Ich habe schon ein paar Rennen gewonnen, da hat es gerade mal ein paar Hundert Dollar Preisgeld gegeben. Für mich sind diese Rennen die Rennen der Zukunft. Dass mein neuer Radsponsor Ibis Bikes mit dem Mojo ein perfektes Bike für diese Rennen hat, ist schon auch ein Grund. Überhaupt denke ich, dass der Markt der Fullsuspensions mit 130- bis 160-Millimeter-Federweg momentan der wichtigste ist. …weiterlesen

Die 96 besten Wintertipps

aktiv Radfahren 11-12/2009 - 82. Wind- und wasserfeste Obermaterialien bieten vor stürmischem, nass-kaltem Wetter besten Schutz. 83. Ältere Funktionsbekleidung kann mit den richtigen Pflegemitteln wieder aufgefrischt werden. 84. Gesicht mit Sturmhaube oder Fettcreme vor eisiger Kälte schützen. 85. Eine Radbrille schützt Augen vor Zugluft und damit verbundenen Bindehautentzündungen. 86. Eine dicke Mütze – eventuell mit eingearbeiteter, winddichter Membrane – schützt Stirn und Ohren. Auch gut: Earbags. 87. …weiterlesen

Gut im Sattel, Teil 2: Beschwerdefrei fahren

velojournal 2/2012 - Welche Rückenneigung auch immer bevorzugt wird, die richtige Positionierung des Lenkers sollte zu einer geraden, ausgestreckten Rückenhaltung führen. Davon ausgenommen ist einzig die auf Aerodynamik optimierte Rennvelo- oder Triathlon-Position, die wir den ambitionierten Sportlern überlassen. Entsteht im Lendenbereich ein runder Rücken, liegt dies meist daran, dass das Becken auf dem Sattel nicht genügend weit nach vorne gekippt wird. …weiterlesen

Storck Adrenalin

MountainBIKE 9/2006 - Alu gegen Vollcarbon, bodenständig gegen exklusiv - die Adrenalins markieren die ganze Bandbreite, die im Tourensegment möglich ist.Testumfeld:Im Test waren zwei Bikes mit der Bewertung „sehr gut“. …weiterlesen

Britische Dynamik

aktiv Radfahren 6/2005 - ‚Da geht ja einiges!‘ denkt man nach den ersten Antritten. Das überrascht, schließlich ist das Vehikel kein Rennrad. …weiterlesen

Scott Ransom

MountainBIKE 9/2006 - Scotts Vollcarbon-Enduro Ransom war die Sensation der Saison. Doch muss es die edle Kohlefaser sein, oder reich das günstigere Alu-Ransom?Testumfeld:Im Test waren zwei Bikes mit den Bewertungen „sehr gut“ und „überragend“. …weiterlesen

Trommel-Wirbel

aktiv Radfahren 5/2006 - Shimanos moderne 8-fach 'Nexus Inter-8'-Nabenschaltung wirkt im Gegensatz zu der in die Jahre gekommenen, etwas flügellahmen 7-fach Nabenschaltung wie ein Wirbelwind: Sie hat zwar numerisch nur einen Gang mehr, bietet aber Biss am Berg und einen dicken Gang zum Druck-machen in der Ebene. Klar dass immer mehr Hersteller ihre Stadt-, aber auch Sport- und Tourenräder mit dieser stark nachgefragten Wunderdose ausstatten. Darunter auch schnelle Flitzer mit 2 x 8, sprich 16 Gängen ...Testumfeld:Im Test waren sieben Trekkingräder mit den Bewertungen 4 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. …weiterlesen