PDP-428 XD Produktbild
  • Gut 1,8
  • 7 Tests
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 42"
Bild­for­mat: 16:9
Kon­trast­ver­hält­nis: 15000:1
Plasma: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer PDP-428 XD im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,5)

    „... Bild bei HDTV ‚gut‘. Deutliche Schwächen beim Fernsehen via DVB-T (Bild verwischt, grau statt weiß). Die Hintergrundbeleuchtung wird über einen Lichtsensor an das Umgebungslicht angepasst. Sehr geringer Qualitätsverlust beim Blick von der Seite ...“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 6 von 24

    „Für HDTV-Nutzer. Teuer, aber nur bei HDTV im Bild richtig stark. Gut bedienbar, Videotext komfortabel. Sehr schnell bei Zappen im Analogbetrieb, langsam bei Digital-TV. Ton könnte besser sein. Display reflektiert. Verbraucht stolze 276 Watt im Betrieb.“

  • „gut“ (64%)

    Platz 2 von 30

    „Bild (40%): ‚durchschnittlich‘;
    Ton (20%): ‚durchschnittlich‘;
    Vielseitigkeit (10%): ‚sehr gut‘;
    Teletext (5%): ‚sehr gut‘;
    Handhabung (20%): ‚gut‘;
    Energieverbrauch (5%): ‚gut‘.“

  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Plus: Extrem tiefes Schwarz; Viele Einstellmöglichkeiten; Subwooferausgang; USB-Anschluss.
    Minus: Unübersichtliche Fernbedienung.“

  • „sehr gut“ (75 von 100 Punkten)

    Platz 3 von 4

    „Plus. extrem tiefes Schwarz; viel Einstell-Möglichkeiten; Subwoofer-Ausgang; USB-Anschluss.
    Minus: unübersichtliche Fernbedienung.“

  • „gut“ (2,35)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Test-Sieger“

    Platz 1 von 8

    „Stärken: gute Schwarzdarstellung; gute Tonwiedergabe; drei HDMI-Eingänge.“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    „exzellent“ (9 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: exzellente Schwarzwerte; beeindruckende Bildqualität; überlegte Gestaltung; sinnvolles Menüsystem; gute Verarbeitungsqualität; ordentlicher Klang; reichlich Anschlussmöglichkeiten.
    Was uns nicht gefällt: etwas unscharfes Bild bei bestimmten Einstellungen; hoher Preis.“

Kundenmeinungen (2) zu Pioneer PDP-428 XD

4,9 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • 2009 ich habe so einen Plasma bis heute für meine Mutter noch nicht gefunden !

    von Harald Günter Karre
    • Vorteile: attraktives Design, gute Auflösung, einfache Installation, einfache Bedienung, guter Blickwinkel, guter Klang
    • Geeignet für: Heimkino, Küche, Großer Raum, das Schlafzimmer, kleiner Raum, das Büro, überall
    • Ich bin: technisch versiert

    Wenn ich dass gewußt hätte, dann hätte ich mir 2 Gekauft.
    Einen für mein Mutter..!

    Danke an PIONEER!

    Antworten
  • Videophiles Traumprodukt!

    von Benutzer

    Dieser High End Plasma zaubert fantastische, dreidimensional wirkende Bilder. Die interne Signalverarbeitung ist auf höchstem technischen Niveau. Die Umrechnung der Signale auf die native Panelauflösung geschieht äußerst akkurat, auch dank der zahlreichen Bildoptimierer an Bord, die digitale Artefakte und Moskitorauschen eliminieren. Selbst PAL-Bilder wirken so erstklassig - eine gute Datenrate seitens des Senders vorausgesetzt, z.B. Premiere Blockbuster. Aber auch andere Sender mit schlechterer Datenrate werden vom Pioneer mit lässiger Selbstverständlichkeit hervorragend präsentiert. Full HD, wer braucht Full HD? Nur wer näher als 2m vorm TV sitzen will. Zumal die Sender ja nur die "kleine" HD-Auflösung bringen (werden). Dieser Pioneer ist absolut videophil, eine Sahneschnitte für jeden Filmliebhaber. Überragender Schwarzwert, Spitzenkontrast, sehr natürliche Farben, 24p Unterstützung (Kinofilme auf BlueRay oder HD-DVD!), Top Design und Verarbeitung, automatische Formatumschaltung, 3xHDMI, PC-Eingang, niedriger Stromverbrauch. Alle anderen kommen auch voll auf ihre Kosten. Die DVD Wiedergabe von meinem Denon 1920 über HDMI 1080i ist atemberaubend. Da kann HD gerne noch warten, zumal es sich ja momentan weitgehend auch um einen Hype der Industrie handelt... Die Schwächen der Modelle der Vorgängergenerationen wurden durch eine völlige Neukonstruktion des Panels behoben. Hier finden 10 Jahre intensive Forschung ihren krönenden Höhepunkt. Die XA-Version kostet 400 Euro weniger, bei gleichem High End Panel, aber ohne: USB 2.0 Anschluss, Subwoofer-Ausgang, ISF Kalibriermöglichkeit, PIP-Funktion und Intelligentem Lichtsensor. Features, auf die auch gut verzichtet werden kann. Dank des sehr guten Bildeinstellungsmenüs kann man den Plasma mit einigen Einstellungstipps aus Foren optimieren und genießt dann ein Bild auf Referenzniveau, ein Bild, das so plastisch wirkt, dass es unter die Haut geht und einen emotional zu berühren vermag - am besten in Verbindung mit einer feinen Heimkino Tonanlage. Für mich mit deutlichem Abstand der beste Flachbildschirm am Markt! Für Filmfreunde, die echtes Kinofeeling in den eigenen vier Wänden erleben wollen, erste Wahl. Danke Pioneer!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Pioneer PDP-428 XD

Bildformat 16:9
Kontrastverhältnis 15000:1
Plasma vorhanden
Pay-TV fehlt
Bild
Bildschirmgröße 42"
Helligkeit 500 cd/m²
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Allgemeine Daten
Gewicht 29,6 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PDP-428XD
Weitere Produktinformationen: 42 Zoll / 106cm
HD-ready
1024 x 768
Integrierter Digital (DVB-T) und Analogtuner

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: