Philips DSR 7005 3 Tests

(Festplattenreceiver)
DSR 7005 Produktbild

Ø Gut (2,5)

Tests (3)

Ø Teilnote 2,2

(21)

Ø Teilnote 2,9

Philips DSR 7005 im Test der Fachmagazine

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 10/2007
    • Erschienen: 08/2007
    • Produkt: Platz 4 von 5

    „befriedigend“ (2,66)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“,„Stromsparer!“

    „Stärken: YUV-Signal für Flachbildschirme; optischer und koaxialer Digitalausgang; flotte Umschaltzeiten.
    Schwächen: kein PC-Anschluss zum Überspielen von Aufnahmen.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • Produkt: Platz 4 von 7

    Klang-Niveau: 93%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Bild- und Tonqualität sind durchweg sehr gut - nur schade, dass Philips auf die PC-Anbindung und die Editiermöglichkeiten verzichtet hat. ...“  Mehr Details

    • HomeVision

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 05/2007
    • Produkt: Platz 4 von 11

    „sehr gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Durch Doppelaufnahme und das nette Design gewinnt die Philips-Box viele Sympathiepunkte.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (21) zu Philips DSR 7005

21 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
5
3 Sterne
4
2 Sterne
2
1 Stern
4
  • Philips DSR7005 Twin-Sat-Empfänger mit Festplatte

    von schinias
    (Ausreichend)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Abmaße, preiswert
    • Nachteile: keine weiteren Anschlussmöglichkeiten
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Privatanwender

    Philips DSR7005 Twin-Sat-Empfänger mit Festplatte

    Bewertung:
    positiv: leise Festplatte - unproblematische zeitliche Direktaufnahme - schönes Design - ergonomische Fernbedienung
    negativ: unempfindliche Eingangsstufen im Vergleich zu Humax u. a. (in den Randausleuchtzonen von Astra und Hotbird problematisch) – bei automatischer Sendersuche ist man stundenlang beschäftigt diese in eine Favoritenliste zu schieben, da es keine Unterscheidung zwischen frei und verschlüsselt gibt –
    Aufnahme per EPG völlig sinnlos: über den EPG werden Festzeiten programmiert, fängt eine Sendung später an, so hat man den Rest der vorhergehenden Sendung aufgezeichnet und das Ende der erwünschten Aufnahme fehlt (von Philips Deutschland schriftlich bestätigt).
    Fazit: der Receiver verspricht mehr als er kann.

    Antworten

  • Festplatte Dauerbetrieb

    von mbbgerhard
    (Gut)

    das Gerät konnte ich einige Tage testen. Unabhängig davon, dass mehrere Sender gleichzeitig empfangen werden können und auch proplemlos aufgezeichnet werden können, hätte PHILIPS über den Tellerrand schauen müssen. Mein alter MEDION Receiver (3 Jahre alt) verfügt über problemloses Schneiden (beispielsweise Werbung) und die Festplatte spricht nur bei Aktivierung an. Das Display bei PHILIPS ist leider zu kurz, da die Sendernamen abgebrochen dargestellt werden.

    Antworten

  • gutes Gerät !!!!!

    von Benutzer
    (Gut)

    schade ist die fehlende PC anbindung...
    sehr einfache bedienung hat selbst meine Frau gleich verstanden.

    Antworten

  • DSR7005 DVR aber einfach

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    Hervoragendes gerat das sich sher einfach bedienen letzt. Philips hat sich keine muhe gespart diese swierige Satelliet Welt zu offnen.

    Antworten

Weitere Meinungen (16)
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Philips DSR 7005

Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
Aufnahme
Interne Festplatte Integriert
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DTR7005/13

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

TechniSat DigiCorder K2 (160 GB)Equinux TubestickKathrein UFS 910siSchwaiger DSR5016PVRTechnotrend TT ScartTV S 102Topfield TF 4000 PVR PlusRestek Mini SatHe@d SD 790 FTAKathrein UFS 822Humax DVR 9900