SDR-H20 Produktbild
Gut (2,0)
5 Tests
Sehr gut (1,2)
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Hybrid-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic SDR-H20 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    „Kauftipp“

    4 Produkte im Test

    „Plus: Kräftige Farben; Unkomplizierte Handhabung; Optischer Bildstabilisator; Zeichnet auch auf Karte auf; Ausgewogener Ton.“

  • „gut“ (1,5)

    Platz 3 von 5

    „Plus: Lange Aufnahmedauer; Optischer Bildstabilisator.
    Minus: Umständlicher Anschluss; Weißabgleich; Rauschen bei Schwachlicht-Aufnahmen.“

  • „gut“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 4

    „Plus: kräftige Farben; unkomplizierte Handhabung; optischer Bildstabilisator; zeichnet auch auf Karte auf; ausgewogener Ton.“

  • 1,5; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Platz 5 von 6

    „Plus: gute Bild- und Tonqualität; einfache Bedienung.
    Minus: eingeschränktes Editing.“

  • „gut“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 8

    „... Pole-Position. Dorthin haben ihn das stimmige Bild und der ausgewogene Ton gebracht. Wahlweise nimmt er auch auf Speicherkarte auf, was ihn zu einem echten Hybrid-Cam macht.“

zu Panasonic SDR-H20

  • Panasonic SDR-H20EG-S - HDD - SD CARD - TOP
  • JVC Camcorder in schwarz mit viel Zubehör

Kundenmeinungen (9) zu Panasonic SDR-H20

4,8 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (78%)
4 Sterne
2 (22%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Camcorder

Datenblatt zu Panasonic SDR-H20

Features Digitalkamerafunktion
Abmessungen / B x T x H 83 ? 75.8 ? 122
Technische Daten
Typ Hybrid-Camcorder
Sensor
Sensortyp CCD
Objektiv
Optischer Zoom 32x
Digitaler Zoom 1000x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisatorentyp Optisch
Displaygröße 2.7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Flash-Memory
  • Festplatte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Festplattenkapazität 30 GB
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 430 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SDR-H20

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic SDR-H 20 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Einfach filmen

VIDEOAKTIV - Dass sich dies lohnt, machen die hörbaren Eigengeräusche des rotierenden Disc-Laufwerks schnell klar. Im 16:9-Modus erweitert der 410er seinen Zoom von 37- auf 41fach; damit blickt er zwar nicht weiter in die Ferne, bietet wegen der größeren genutzten Chipfläche aber etwas mehr Weitwinkelwirkung. Zu sehen bekamen die Tester in jedem Fall ein unspektakuläres, aber ordentliches Bild. Mehr als die blassen Farben störte jedoch das Flimmern bei Schwenks im Innenraum. …weiterlesen

Plattenzauber

HiFi Test - Panasonic SDR-H20 Fast schon erwart u n g s g e m ä ß prangt auf dem Eins t i e g s - C a m corder von Panasonic der Aufdruck O.I.S. für den optischen Bildstabilisator. Der sorgt in der Tat für ruhige Bilder, was bei einer Telebrennweite von über 1.000 mm auch bitter nötig ist. Der zuverlässige Bildstabilisator ist aber nicht das einzige Highlight der H20. …weiterlesen

Schönes Gedränge

VIDEOAKTIV - Das Bild entspricht dem des Testsiegers, der Klang ist jedoch nicht ganz so harmonisch. Dafür punktet auch der 220er mit der einfachen Bedienung per Joystick. Panasonic SDR-H 20 EG Panasonic, die Dritte: Seit dieser Saison ist der japanische Hersteller auch unter die Festplatten-Filmer gegangen. In die HDD-Liga steigt er mit dem futuristisch anmutenden H 20 ein. Er nimmt wie der JVC-Cam Videos nicht nur auf Platte, sondern auch auf SD/SDHC-Karte auf – ist also eigentlich ein Hybrid-Modell. …weiterlesen

Xarifa - Das schwimmende Filmatelier

schmalfilm - Wir schreiben das Jahr 1953. Die Xarifa, zu dieser Zeit die größte europäische Segelyacht, läuft unter vollen Segeln aus Hamburg aus. Tausende Menschen säumen die Ufer der Elbe und wünschen winkend glückhafte Fahrt. Dieser 23. August ist der Beginn einer Film- und Forschungsreise, die erst nach sieben Jahren durch den Verkauf der Xarifa ihr Ende finden wird. Die erste Reise hat eine große Aufgabe. Dem österreichischen Meeresforscher und Tauchpionier Hans Hass ist es gelungen, einen deutschen Filmverleiher mit einzubinden. Herbert Tischendorf, Direktor des Herzog-Filmverleihs, gewährt die dringend benötigte Vorschusszahlung von 300.000 DM; diese ist jedoch geknüpft an handfeste Bedingungen. Es soll ein Expeditionsfilm entstehen, der wie ein Spielfilm gestaltet ist. Eine große Aufgabe, die eigentlich kaum zu bewältigen ist, denn ein solches Filmprojekt lässt sich nicht mit 16mm-Handfilmkameras lösen.In Ausgabe 5/2007 beschreibt die Zeitschrift schmalfilm wie der Tauchpionier und Meeresforscher Hans Hass mit seiner Segelyacht auf große Fahrt geht, um eine Film- und Forschungsreise zu unternehmen. …weiterlesen

Stil-Mittel

video - Sie liegen gut in der Hand, sehen hübsch aus und machen das Leben leicht: Camcorder mit Festplatte.Testumfeld:Geprüft wurden vier HDD-Camcorder, die 57 bis 65 von jeweils 100 möglichen Punkten erreichten. Testkriterien waren Bildtest, Tontest, Messlabor, Bedienung sowie Ausstattung. …weiterlesen

Stilmittel

HomeElectronics - Sie liegen gut in der Hand, sehen hübsch aus und machen das Leben leicht: preiswerte Camcorder mit Festplatte.Testumfeld:Getestet wurden vier HDD-Camcorder. Bewertet wurden die Geräte 1 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Testkriterien waren Bildtest, Tontest, Messlabor, Bedienung und Ausstattung. …weiterlesen

Die 500 €uro-Frage

Computer Video - Wenn es mal nicht der Jackpot war, sondern nur der runde Betrag von 500 Euro unerwartet Ihr Budget bereichert, könnten Sie in Versuchung geraten, diesen Geldsegen in Video-Equipment anzulegen. Die NV-GS330 vertritt die MiniDV-Fraktion, die mit Leica-Optik und Dreichip-Ausstattung gehörig punkten will; zum Bruderkampf tritt an die SDR-H40, die mit einer 40 GB-Festplatte als Datenträger auf den Plan tritt; und falls das nicht reichen sollte, gibt es immer noch den SD-Kartenschacht für entsprechende Speicheraufrüstungen.Testumfeld:Im Test waren zwei Camcorder. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Fünf um Fünfhundert

SFT-Magazin - Die gehobene Mittelklasse für anspruchsvolle Einsteiger im SFT-Test.Testumfeld:Im Test waren fünf Camcorder mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“ und 3 x „gut“. …weiterlesen