• Gut

    1,8

  • 30 Tests

2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­mera
Auf­lö­sung: 10,1 MP
Sucher­typ: Optisch
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic Lumix DMC-L10 im Test der Fachmagazine

  • 87,39%

    Platz 28 von 31

    Bildqualität: 87,64%;
    Ausstattung: 82,85%;
    Handling: 90,34%.

  • „sehr gut“ (84,5 von 100 Punkten); 4 von 5 Sternen

    Platz 4 von 6

    „... Bei der Bildqualität macht die Lumix insgesamt eine gute Figur, muss aber in einzelnen Testdisziplinen Federn lassen. Von ISO 100 bis 400 löst die Lumix sehr hoch und konstant auf, aber das Rauschen nimmt kontinuierlich zu. ...“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    „... Es sind auch Breitbildformate 16:9 einstellbar. Korrekturen wie die Retusche ‚Roter Augen‘ und der Farbsättigung sind direkt in der Kamera möglich. Die Auflösung (Bildgröße) und der Bildausschnitt können nachträglich geändert werden. ...“

  • „gut“ (66%)

    Platz 16 von 17

    Bildqualität (50%): 74%;
    Geschwindigkeit (20%): 43%;
    Ausstattung (20%): 64%;
    Bedienung (10%): 78%.

  • „gut“ (1,7)

    Platz 6 von 7

    „Plus: Gute Bildqualität; Dreh- und schwenkbares Display; Gutes Kitobjektiv mit Bildstabilisator und 14-mm-Weitwinkel.
    Minus: Detailwiedergabe ab ISO 800.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 4 von 6

    „Relativ klein und noch leicht. Sichtbares Bildrauschen zwischen 400 und 800 Iso, darüber wird das Bild unter Verlust an Detailzeichnung glattgerechnet. LiveView mit Softwarelupe, Histogrammanzeige und Autofokus. Der Monitor ist klapp- und schwenkbar. Staubschutz integriert.“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    „Die Lumix LMC-L10 ist eine mit vielen Komfortfunktionen ausgestattete DSLR, die bei niedrigen ISO-Werten mit einer guten Bildqualität aufwartet. ...“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    "Die Panasonic Lumix DMC-L10 ist eine schöne, kompakte Kamera ... der Dynamikumfang (Objektkontrast) sollte höher sein, wenngleich die Lumix nicht das einzige aktuelle DSLR-Modell ist, bei dem man in diesem Punkt nachbessern sollte.

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Plus: Kompaktes Gehäuse; Gute Ausstattung mit Sonderfunktionen wie Schwenkmonitor, Gesichtserkennung und Anti-Staubsystem.
    Minus: kleiner optischer Sucher; nur drei Autofokus-Felder.“

    • Erschienen: November 2007
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (9 von 10 Punkten)

    „... Das neue Set-Objektiv zeichnet sich durch eine sehr gute Leistung bei allen Brennweiten aus - und die Summe aller Komponenten führt zu scharfen, kontrastreichen Bildern bei guter Farbwiedergabe. ...“

  • „gut“ (2,18)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 1 von 2

    „Dank dreh- und schwenkbarem Kontrollmonitor und etwas besserer Fotoqualität platzierte sich die ‚Panasonic Lumix DMC-L 10‘ für 1299 Euro (mit Objektiv) vor der 100 Euro teureren ‚Sony a700‘. ...“

    • Erschienen: November 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Panasonic ließ sich mit seinem zweiten SLR-Modell einige Zeit, doch die L10 lässt in Sachen Ausstattung beim ambitionierten Fotografen kaum Wünsche offen. ...“

  • „gut“ (3 von 5 Sternen)

    10 Produkte im Test

    „Feuerwerk der Innovationen. Panasonic stattet seine Kameras konsequent mit intelligenten Automatiken aus, um der Fotografie das Herrschaftswissen zu nehmen und allen Nutzern auf einfachem Wege gute Bildergebnisse zu ermöglichen. ...“

  • „gut“ (67%)

    27 Produkte im Test

    „Mit Kontrast-AF, Gesichtserkennung sowie drehbarem Monitor setzt die Lumix das Live-View-Konzept konsequent um; der langsame AF zieht die Wertung nach unten.“

zu Panasonic Lumix DMC-L10

  • AGI »Digitalkameraakku kompatibel mit Panasonic CGR-S602A« Akku 1400 mAh (7,2 V)
  • Panasonic DMC-LX100 4K Video und Foto Silber DMC-LX100EG-S
  • AGI 3226, 1400 mAh, Digitalkamera, Lithium-Ion, 5,7 cm, 3,9 cm, 2,3 cm

Kundenmeinungen (2) zu Panasonic Lumix DMC-L10

4,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Zufriedenheit

    von arthuro
    • Vorteile: einfache Bedienung, gute Auflösung, gute Displaybeleuchtung, gute Bildbearbeitungsmöglichkeiten, großer Sensor, gutes Display
    • Geeignet für: Draußen, Kunst, Portraits, Urlaub/Freizeit, Sport/Bewegung, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Hobby-Fotograf

    Ich besitze die Panasonic Lumix L10 seit einem Jahr und kann nur positives berichten. Mit 2 Akkus komme ich locker aus und zwischendurch muss man sie ja doch aufladen was kein Problem ist. Die Kamera ist sehr schön zu bedienen und die Qualität ist hervorragend. Zudem verwende ich Objektive von Sigma, Olympus zusätzlich, die einwandfrei mit der Kamera funktionieren. Ich kann also nur positives berichten und bin sehr zufrieden mit Qualität und Ausstattung. Hauptsächlich fotografie ich in RAW-Datein, die ich dann in TIFF bearbeite und anschliessen ind Jpeg speichere.

    Antworten
  • Licht und Schatten

    von Benutzer

    Die Akkuleistung im LiveView Modus ist lächerlich gering (240 Fotos) und der Preis für einen Ersatzakku ist unverschämt hoch. Um einigermaßen arbeiten zu können brauche ich also 5-6 Ersatzakkus a. 109,00€ !!!!!!Hier versucht Panasonic mir mit einer bodenlosen Frechheit ins Portmonnaie zu greifen. Ungewollt verstellt man dauernd die Belichtung, da dieses leichtgängige ungesicherte Stellrad im Daumenbereich unausweichlich platziert wurde.
    Positives gibt es auch, das lesen sie bitte in den Fotofachzeitschriften.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Spiegelreflex- & Systemkameras

Datenblatt zu Panasonic Lumix DMC-L10

Features
  • Live-View
  • Sensorreinigung
  • Gesichtserkennung
Videofähig fehlt
Allgemeines
Typ Digitale Spiegelreflexkamera
Sensor
Auflösung 10,1 MP
ISO-Empfindlichkeit Auto/100/200/400/800/1600
Gehäuse
Gewicht 480 g
Ausstattung
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Vorblitz zur Vermeidung roter Augen
  • Aufhellblitz (Fill in)
Fokus & Geschwindigkeit
Autofokus
Autofokus vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Suchertyp Optisch
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • MultiMedia Card (MMC)
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • RAW
  • EXIF
  • DPOF
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DMC-L10K

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic Lumix DMC-L10 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Panasonic Lumix DMC-L10

Stiftung Warentest Online - Panasonic Lumix DMC-L10 Die Panasonic Lumix DMC-L10 ist eine relativ kleine und leichte Spiegelreflexkamera mit einer Fülle von Motivprogrammen – ausgerichtet auf Umsteiger von kompakten Digitalkameras. Es sind nur Objektive nach dem FourThirds-Standard verwendbar, den Olympus selbst entwickelt hat und der nach den Proportionen des Bildsensors – 4:3 wie beim klassischen Fernsehgerät – benannt wurde. …weiterlesen

Weites Feld

COLOR FOTO - Im Gesamtergebnis für die Bildqualität liegen die Kameras praktisch gleichauf: 54/44,5 (Digilux) bzw. 54/45 Punkte (Lumix) bei ISO 100/400. Auffallend dabei: der Qualitätsabfall zwischen niedrigen und höheren Empfindlichkeiten. Mit einem Setpreis von rund 1500 Euro ist die Panasonic Lumix DMC-L10 kein Schnäppchen, zumal die Kamera wie ein typischer Vertreter der SLR-Kompaktklasse aussieht und an die aktuellen Olympus-Modelle E-410/ 510 erinnert. …weiterlesen

„Der Test des Jahres“ - Systemkameras der Ein- und Aufsteigerklasse bis 1000 Euro

fotoMAGAZIN - Zu Recht erfreuen sich Spiegelreflexkameras (SLRs) bei ambitionierten Fotografen nach wie vor größter Beliebtheit. Ihre Sucher liefern ein parallaxefreies Bild, das - je nach verwendetem Prismensystem in unterschiedlichem Maße - groß und hell ist. Die vergleichsweise großen Sensoren ermöglichen auch bei höheren ISO-Werten noch eine gute Bildqualität und eröffnen mehr kreativen Spielraum beim selektiven Umgang mit der Schärfe als Kompaktkameras. Und natürlich eröffnet die Verwendung von Wechselobjektiven dem Fotografen eine maximale Flexibilität. Doch auch Spiegelreflexsysteme haben ihre Nachteile. Vergleichsweise große Kameras und Objektive gehören dazu, und lange Zeit fehlte dem SLR-Fotografen die Vorschau zum Beispiel auf den eingestellten Weißabgleich.Testumfeld:Im Test waren 17 SLRs. Sie wurden mit 12 x „sehr gut“ und 5 x „gut“ benotet. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Ungleiche Schwestern aus der Four-Thirds-Familie

PHOTOGRAPHIE - Das gemeinsame Erbgut ist zwar unverkennbar, aber dennoch unterscheiden sich die beiden Four-Thirds-Modelle Olympus E-510 und Panasonic Lumix L10 in wichtigen Punkten.Testumfeld:Im Test waren zwei DSLRs mit den Bewertungen 83 und 85 von jeweils 100 Punkten. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Auflösung, Rauschen, Ausstattung sowie Ergonomie. …weiterlesen

Live-View aufgebohrt

fotoMAGAZIN - Nach Panasonics Lumix L10 ist die neue Olympus E-420 als zweite Digital-SLR im Live-View-Modus mit Kontrast-Autofokus und Gesichtserkennung ausgestattet.Testumfeld:Im Test waren zwei Kameras mit den Bewertungen „sehr gut“ und „gut“. Es wurden unter anderem die Kriterien Bedienung, Ausstattung und Bildqualität getestet. …weiterlesen

Pan-Australia

fotoMAGAZIN - Mit der Lumix L10 hat Panasonic eine kleine und leichte FourThirds-SLR vorgestellt, die sich ideal für die Reisefotografie eignet. …weiterlesen

Grenzgänger

PHOTOGRAPHIE - Mit der Lumix L10 kombiniert Panasonic clever und formschön die Vorteile einer hochwertigen Kompakten mit der Bildqualität einer Spiegelreflex. …weiterlesen

L die Zweite

d-pixx - Eine D-SLR mit einem Hauch Digitalkompaktkamera - so präsentiert sich die zweite digitale Spiegelreflex aus dem Hause Panasonic. Für den Hauch sorgt die Live-View-Funktion, die den Monitor als Sucher nutzbar macht. Und sonst? …weiterlesen

Neues Fourthirds-Mitglied: Panasonic L10

FOTOHITS - Live-Preview, Schwenkmonitor, Bildstabilisator im Objektiv und automatische Staubentfernung: Die Funktionsvielfalt der Panasonic-SLR DMC-L10 ist erstaunlich. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität, Handhabung und Ausstattung. …weiterlesen

Eine Sache des Blickwinkels

d-pixx - Mit der Lumix DMC-L10 erhält das 4/3-System Zuwachs und es hält ein Ausstattungsdetail in die D-SLR-Klasse Einzug, über das sich bisher nur Besitzer einiger Digital-Kompakt- und All-in-One-Kameras freuen durften: ein dreh- und schwenkbarer Monitor. …weiterlesen

Zuverlässig und vielseitig

Foto Digital - In Florenz und der Toskana war fotoDIGITAL Mitarbeiter Maximilian Mutzhas mit der Panasonic Lumix DMC-L10 unterwegs. Welche Erfahrungen hat der Profifotograf in diesen Tagen mit dem neu vorgestellten FourThirds Modell gemacht, und war sie seinen Ansprüchen gewachsen? Getestet wurde die Eignung für Einsteiger, Hobby und Profi. …weiterlesen

Ganz neue Perspektiven

Foto Digital - Noch vor der Markteinführung hatte der aus Kuba stammende Reise- und Naturfotograf Luis Castaňeda die Möglichkeit, die neue Panasonic Lumix L10 im rauhen Outback Autraliens zu testen. Mit begeisternden Resultaten. …weiterlesen