FE-300 Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 8 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auf­lö­sung: 12 MP
Mehr Daten zum Produkt

Olympus FE-300 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,1)

    „... ist eine flache, ist leichte, eher einfach ausgestattete handliche Kamera ohne Sucher und ohne optomechanischen Verwacklungsschutz. das verwendete Objektiv verzeichnet sehr wenig, hat aber wenig Telewirkung. ...“

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 13 von 34

    „Bildqualität (30%): ‚befriedigend‘ (3,2);
    Videosequenzen (3%): ‚ausreichend‘ (3,7);
    Blitz (8%): ‚befriedigend‘ (2,6);
    Sucher und Monitor (12%): ‚befriedigend‘ (3,1);
    Handhabung (25%): ‚befriedigend‘ (3,1);
    Betriebsdauer (10%): ‚gut‘ (2,0);
    Vielseitigkeit (12%): ‚befriedigend‘ (3,4).“

  • 53 Punkte

    Platz 4 von 8

    „Olympus stattet die FE-300 mit zwei separaten Tasten für den Wechsel zwischen Foto- und Wiedergabemodus aus. Andererseits gibt's keinen Schnellzugriff für wichtige Parameter wie Empfindlichkeit und Weißabgleich.“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 60 von 100 Punkten

    Platz 5 von 12

    „Das super Rauschverhalten und die minimale Verzeichnung im Weitwinkel konnten ... über den mittelmäßigen Dynamikumfang hinwegtrösten, Hinzu kommen eine hohe Auflösung und eine gute Ausstattung.“

  • „befriedigend“ (2,8)

    Platz 6 von 8

    „In schwarz oder silber erhältliche Kamera. Vorzüge: komfortable Bedienführung, gute Handhabung. Nachteile: langsam, mäßige Videofunktion, kein mechanischer Bildstabilisator.“

  • „befriedigend“ (3,01)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 13 von 16

    „Plus: Bildschirm entspiegelt.
    Minus: Lange Pause nach Aufnahme; Bildstabilisation nur über höhere Lichtempfindlichkeit; Keine Serienbildfunktion.“

  • 72,29%

    Platz 9 von 9

    „... Der Dynamikumfang von 9,37 Blenden ist sehr gut, auch Farbwiedergabe und Weißabgleich machen im Labor wie in der Praxis eine gute Figur. Die Verzeichnung des Objektivs ist im Weitwinkel wie im Tele sehr gut ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... angenehm leicht, klein und dünn. Der sensationelle Preis deutet auf eine Brot-und-Butter-Cam hin, aber die Extras kommen keineswegs zu kurz. ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Olympus Tough TG-6 rot Outdoor-Kamera
  • Canon Powershot Zoom

Datenblatt zu Olympus FE-300

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Farbtiefe 24 Bit
Features
  • Live-View
  • Bildbearbeitungsfunktion
  • Metadaten-Tag
Interner Speicher 48 MB
Sensor
Auflösung 12 MP
Sensorformat 1/2,5"
ISO-Empfindlichkeit Auto / 50 / 100 / 200 / 400 / 800 / 1.600 / 3.200 / 6.400
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 35mm-105mm
Optischer Zoom 3x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung
Autofokus vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzmodi
  • Automatischer Blitz
  • Blitz aus
  • Langzeit-Synchronisation
  • Aufhellblitz (Fill in)
  • Rote-Augen-Reduzierung
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten xD-Picture Card
Bildformate
  • JPEG
  • WAV
  • AVI
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 115 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: