Gut

2,0

Gut (2,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Oki C3200 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 5 von 6

    „Der Oki arbeitet sehr flott und im Monochromdruck auch recht günstig. Die Druckqualität wurde deutlich verbessert. Mit weniger als 400 Euro ist uns dieser Drucker eine Empfehlung wert.“

    • Erschienen: 01.08.2005 | Ausgabe: 9/2005
    • Details zum Test

    Note:2,5

    Preis/Leistung: 2,3

    „ein Gerät für Anwender, die gerne Bilder auf dem Farblaser ausgeben. Auch Text- und Grafikaufgaben meisterte das Oki-Modell. Tempovorteile ergaben sich erst bei umfassenderen Dokumenten. ...“

    • Erschienen: 01.07.2005 | Ausgabe: 8/2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    "Die Druckergebnisse des C3200 konnten überzeugen. Sein Breites Papiermanagement und der gute Preis machen ihn zu einem guten Werkzeug für Selbstständige, die auch zuweilen einen Werbeausdruck benötigen.

  • „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“,„Preis-Tipp“

    Platz 1 von 10

    „Schneller, preiswerter Farbdrucker, sehr gute Ausstattung.“

  • „befriedigend“ (78,8 von 100 Punkten)

    Platz 9 von 13

    „Mit Farben kann der kleinste OKI noch schlechter umgehen als sein großer Bruder. Auch ohne Labormessgerät sieht man, dass Farben zu grell kommen. Arbeitstempo und Druckkosten sind aber in Ordnung.“

    • Erschienen: 05.08.2005 | Ausgabe: 9/2005
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Ein insbesondere für den Preis extrem schneller Farblaserdrucker.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Oki C3200

zu Oki C 3200

  • OKI Toner 42804538 magenta 2330065

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Oki C3200

Eignung
Fotodrucker k.A.
Bürodrucker k.A.
Drucken
Automatischer Duplexdruck k.A.
Funktionen
Kopieren k.A.
Scannen k.A.
Flachbettscanner k.A.
Automatischer Blatteinzug (ADF) k.A.
Duplex-ADF k.A.
Fax k.A.
Schnittstellen
Netzwerkzugang fehlt
LAN k.A.
WLAN k.A.
USB k.A.
Direktdruck
USB-Host k.A.
Kartenleser k.A.
Apple AirPrint k.A.
Android-Direktdruck k.A.
NFC k.A.
Bluetooth k.A.
Papiermanagement
Papierfach für Sonderformate k.A.
Format
A3 k.A.
A4 k.A.
Medienformate A4
CD/DVD-Druck k.A.
Bedienung
Farbdisplay k.A.
Touchscreen k.A.
Navigationstasten k.A.
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 01153001

Weiterführende Informationen zum Thema Oki C 3200 können Sie direkt beim Hersteller unter oki.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Profi-All-in-one im neuen Design

PC Magazin - Hier lassen sich nahezu alle Arbeitsoptionen per Fingertipp erledigen. Im Labor hatten wir den OfficeJet Pro 8720 mit automatischem Duplexdruck und Duplexscan. Die Druckfunktion schaffte gute 27 Seiten pro Minute im Entwurfsmodus. Die überarbeitete Papierführung legt das Papier gewendet mit der Oberseite nach unten in einer Auffangmulde ab. Die Druckqualität ist sehr gut. …weiterlesen

Farbe geht auch günstig

Stiftung Warentest - Nicht jeder der Spartipps eignet sich für jeden Nutzertyp. Wir wählten deshalb jeweils ein Gerät aus dem Testfeld aus und setzten die Anzahl gedruckter Iso-Farbseiten ins Verhältnis zu den Kosten. Neben der Tinte, inklusive der mitgelieferten Menge, berücksichtigten wir die Kosten für Papier sowie den Kaufpreis des Druckers. …weiterlesen

Richtig Druck machen

connect - Jeweils am günstigsten waren die Geräte von HP, da diese Tinte am effizientesten nutzen (siehe Wissen rechts). Bei Farb-LED-Druckern wie dem OKI C3200 zum Preis von knapp 350 Euro liegen die Verbrauchskosten für eine farbige Seite bei knapp 13 Cent, für eine Schwarzweiß-Seite bei etwas mehr als zwei Cent. Tinte von Fremdfirmen Neben den Tintenpatronen, die die Druckerhersteller anbieten, gibt es auch welche von Fremdfirmen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf