Nokia N-Gage QD 11 Tests

3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Nokia N-Gage QD im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    Platz 1 von 3

    „Plus: Spielequalität.
    Minus: Kein USB-Anschluss.“

  • „gut“ (2,4)

    Platz 1 von 4

    „Spielehandy, sehr gute Akkufunktion. Headset.“

    • Erschienen: Juli 2004
    • Details zum Test

    „gut“ (385 von 500 Punkten)

    „The Games must go on: Nokia will mit dem QD, der Neuauflage des Spiele-Handys N-Gage, die Schwächen des Vorgängers ausmerzen.“

    • Erschienen: September 2004
    • Details zum Test

    „gut“ (7,0 von 10 Punkten)

    „In der zweiten Generation hat Nokia die schlimmsten Fehler des Vorgängermodells korrigiert. Diese Verbesserungen und ein günstigerer Preis kann das Spiele-Handy wieder interessant machen.“

    • Erschienen: August 2004
    • Details zum Test

    „gut“ (285 Punkte)

    „Stärken: Günstiger Preis. Kräftiger Akku. Sehr kräftiger Lautsprecher. Hot-Swap-MMC-Slot. Tastenbeleuchtung sehr schwach.“

    • Erschienen: Juli 2004
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Kontrastreiches Display; Ergonomische Spielekonsole; Kräftiger Akku; Sehr kräftiger Lautsprecher.
    Minus: Hot-Swap-MMC-Slot.“

    • Erschienen: Juli 2004
    • Details zum Test

    „gut“ (359 von 500 Punkten)

    „Wegen des Sparpreises abgespeckt und nicht so sehr viel besser – da sollte man lieber zum alten N-Gage greifen!“

    • Erschienen: Juli 2004
    • Details zum Test

    7,4 von 10 Punkten

    „Plus: Spiele auf MMC-Karten. Spieletausch mit eingeschaltetem Handy. Günstiger Preis. Viele Funktionen. < br>Minus: Keine USB-Schnittstelle. Leuchtschwaches Display. Kein Spiel im Lieferumfang. Keine Speicherkarte anbei“

    • Erschienen: Juli 2004
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    „Wer die Finger schon kaum von einem Handy mit Java-Games lassen konnte, wird das N-Gage QD lieben. Dennoch sollte der Spiele-Fan noch einmal genau abwägen, ob nicht doch die ältere Version in Frage kommt. Schließlich ist das herkömmliche N-Gage besser ausgestattet und in der Praxis schon im Grundpreis nicht teurer als das Upgrade.“

    • Erschienen: Juni 2004
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen (475 von 700 Punkten)

    „Mehr Spielkomfort, weniger Ausstattungsmerkmale - der neue Preispunkt erhöht die Attraktivität für Spielefans.“

    • Erschienen: Juni 2004
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (70%)

    „... Wer ausschließlich Wert auf einen Gameboy mit Telefonfunktion legt, ist mit dem N-Gage QD gut beraten - vor allem, weil für die Zukunft spannende Online-Features mit der integrierten N-Gage-Arena für den N-Gage QD prädestiniert sind. Auch Multiplayer-Matches via Bluetooth versprechen eine Menge Freude an diesem Gerät und rudimentäre PIM-Features werden dank Series60 ausreichend abgedeckt.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nokia N-Gage QD

zu Nokia NGage QD

  • N-Gage QD grau

Kundenmeinungen (3) zu Nokia N-Gage QD

4,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (33%)
4 Sterne
1 (33%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf