N-Gage Produktbild
  • Gut

    2,0

  • 12 Tests

3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Nokia N-Gage im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,8)

    Platz 4 von 8

    „Multimedialer Begleiter mit leistungsfähigem Spielteil.“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 5 von 8

    „Schweres Handy, das auch als Spielekonsole dient, Schwächen in der Sprachqualität. Triband, Bluetooth, MP3-Player.“

    • Erschienen: Dezember 2003
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Bedienung: „gut“

    „Plus: einzigartige Geräteidee; durchdachte Menüs; reichhaltige Features; leuchtendes Display; gutes Spiele-Angebot zum Start. Minus: Spiele unpraktisch einzulegen; Spiele-Steuerung gewöhnungsbedürftig; rauschender Handy-Lautsprecher; ungewohntes Handy-Format.“

    • Erschienen: November 2003
    • Details zum Test

    „gut“ (385 von 500 Punkten)

  • 350 von 500 Punkten; 70%

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 6

    „Das coole Nokia N-Gage hat viele Talente.
    Plus: Display, Grafik, Spielablauf, Handhabung, Radio, MP3-Player.
    Minus: groß, schwer, beim Telefonieren sehr unhandlich.“

    • Erschienen: Januar 2004
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (71%)

    „ungewöhnliches Handy. Die Spiele sind das Beste, was es im Bereich Handy-Games derzeit gibt....“

    • Erschienen: Dezember 2003
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Plus: USB und Bluetooth-Schnittstelle; Helles und kontrastreiches Display ... Minus: Für ein Handy relativ unhandlich ...“

    • Erschienen: Dezember 2003
    • Details zum Test

    354 von 500 Punkten; 71%

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Nokia N-Gage ist ein cooler Querschläger mit vielen Talenten.
    Plus: Display, Grafik, Spieleablauf, Handhabung, Radio, MP3-PLayer.
    Minus: groß, schwer, beim Telefonieren sehr unhandlich.“

  • „sehr gut“

    5 Produkte im Test

    „Stärken: USB und Bluetooth-Schnittstelle; helles, kontrastreiches Farbdisplay; Wechselgehäuse mit Displayfenster. Schwächen: für ein Handy relativ unhandlich; MMC-Kartenwechsel nur nach Akku-Herausnahme“

    • Erschienen: Oktober 2003
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    „Tolle Grafik, viele Funktionen...“

    • Erschienen: Oktober 2003
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen (470 von 700 Punkten)

    „Gelungene Symbiose zwischen Handy und Videospielkonsole mit nur wenigen gröberen Detailmängeln.“

  • connect-check: 3 von 5 Punkten

    23 Produkte im Test

    „Plus: ruckelfreie Spielegrafik...
    Minus: keine Einhand-Bedienung...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Nokia N-Gage

zu Nokia N-Gage

  • Nokia N-Gage Game Deck Silber! Gebraucht! Ohne Simlock! TOP ZUSTAND! Selten!

Kundenmeinungen (3) zu Nokia N-Gage

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
3 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nokia N-Gage

Ausstattung
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Weitere Produktinformationen: Maße: 134 x 70 x 20 mm;
Gewicht: 141g;
Stand-by: 200 Std.;
Betriebszeit: 4 Std.;
Display: 176 x 208 Pixel, 4096 Farben;
Datenfunktionen: GPRS, HSCSD, GSM-Modem;
Lieferumfang: Headset, USB-/Audiokabel, MP3-Player, Software...

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: