• Gut

    1,8

  • 9 Tests

6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Auf­lö­sung Haupt­ka­mera: 2 MP
Mehr Daten zum Produkt

Nokia E70 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2006
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „... Wenig zielsicher ist der Navigationsknopf, mit dem man leicht benachbarte Funktionen aktiviert.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „In seinen Ausmaßen ist das E70 nicht viel größer als ein Handy, verfügt aber trotzdem über ordentliche PDA-Funktionen.“

  • „gut“ (2)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 2 von 11

    „... Vorzüge: UMTS-Modem per Bluetooth und USB; QWERTZ-Tastatur.
    Nachteile: PIM-Sync nur per Plug-in.“

    • Erschienen: Juli 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (389 von 500 Punkten)

    „... Aktuell fehlt hier und da noch etwas Feinschliff und auch ein schnellerer Prozessor wäre ein Segen. Wer nicht jede Minute auf die Goldwaage legt, findet in dem Newcomer eine tolle Kombination aus Arbeitstier und Spaßmaschine.“

    • Erschienen: August 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    „Plus: super unter Office; gut verarbeitet; ordentliche Kamera.
    Minus: schwer und langsam.“

    • Erschienen: August 2006
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen (560 von 700 Punkten)

    „Exzellent ausgestattetes Smartphone, allerdings mit Schwächen in der Performance.“

    • Erschienen: Juli 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (1,5)

    „Empfehlung der Redaktion“

    „Das E70 ist das perfekte mobile Büro für jene, die das Tippen von Texten auf einer QWERTZ-Tastatur der Eingabe über einen Touchscreen vorziehen. ...“

    • Erschienen: Juli 2006
    • Details zum Test

    „gut“ (7,3 von 10 Punkten)

    „... funktioniert im GSM- und UMTS-Netz. Dank eines integrierten SIP-Clients lassen sich auch Gespräche über das Internet abwickeln (VoIP). Allerdings ist die VoIP-Funktionalität noch eingeschränkt.“

    • Erschienen: November 2005
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Professioneller Alleskönner.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Nokia E70

zu Nokia E 70

  • Nokia E70 Fold - Silber (Ohne Simlock) Smartphone (Rarität)
  • Nokia E70-1 Silver (Ohne Simlock) Wlan UMTS 3Band Made in Finnland TOP wie Neu
  • Nokia E70-Schwarz (Entsperrt) Smartphone

Kundenmeinungen (6) zu Nokia E70

3,1 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (33%)
  • Nokia E70 - kommt drauf an wozu

    von NokiaE70-User
    • Vorteile: gutes Design, Kamera
    • Nachteile: klobig
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: Student/Schüler
    Nutze das Nokia E70 seit 6 Monaten.
    Das Beste an dem Handy ist mit Sicherheit die ausklappare Tastatur. Es stimmt zwar, das die Menüs etwas träge wirken und das Handy dadurch langsam wirkt....ABER: Noch nie hab ich eine sms in solch einer Geschwindikeit geschrieben und mit so einer Treffsicherheit die Tasten gedrückt. Und ob es jetzt 1 Sekunde länger dauert bis der Programmpunkt "sms schreiben" geöffnet wurde als bei anderen Handys ist dann auch wurscht. Viele meiner Freunde schreiben mir sms und mich hat es immer genervt zu anworten, weil es auf meinem alten Siemens Handy so ein gefummel war - selbst mit T9. Mit dem E70 ist das immer wieder in Genuss. Schade, dass nicht neuere Modelle die Klapptastatur fortsetzten und verfeinern.
    Das einzige was im Alltag manchmal stört, ist dass es schon dicker ist, als inzwischen standard. Aber das stört mich nicht. WLAN, youtube videos schaun, mp3s hören, bluetooth, geht alles. Ich hab mir noch google mail und google maps installiert. funktioniert super. Auch ohne GPS zeigt google maps zumindest den ungefähren standpunkt an.
    Fotos und Videos macht das Handy in TOP Qualität.
    Die Organizer Funktionen sind gut, der Kalender könnte aber übersichtlicher gestaltet sein.
    Antworten
  • Für Anwender mit viel Zeit / E70 noch in Kinderschuhen

    von Kugelschrei
    Ich habe das Gerät hauptsächlich wegen der WLAN- und VoIP Funktion gekauft. Ohne zusätzliche Hilfe ließ sich nach ca. 3 Std. keine SIP Funktion einrichten, da die Menü´s zu umfangreich und verschachtelt sind und viele Funktionen sich nicht selbsterklären. Dadurch bedingt, ist der Besitzer wohl gezwungen, ständig am Joystick rumzuwerkeln, um beispielsweise einen Hotspot ausfindig zu machen, selbigen einzurichten und dann noch die VoIP Funktion darauf umzulegen, um anschliessend festzustellen, dass die Bandbreite zum Sprechen nicht ausreicht oder gar nicht unterstützt wird. Dass dies zu Hause einwandfrei funktioniert ist kein Trost, denn hier kann sicher jeder richtige Telefone benutzen. Fazit: Ein gelunges Handy in Richtung Innovation VoIP, aber noch zu umständlich und nicht wirklich ausgereift. Für ca. 380 EUR kann man Gespräche luxuriöser und komfortbaler anderweitig führen.
    Antworten
  • Ärger ohne Ende

    von Benutzer
    Die Benutzung des Nokia E70 ist ja ganz nett, aber was bringt es mir, wenn so ein möchtegern Edelgerät ständig während der Telefonate abstürzt und Nokia nur den Standby-modus testet, ohne anscheinend zu telefonieren! So können die den Fehler nicht nachvollziehen und beheben, nachdem bereits zweimal neue Software eingespielt wurde. Das nennen die auch noch einen ausführlichen Test!!!
    Ich bin stinksauer auf Nokia und werde es umtauschen. Ich benötige ein Smartphone mit dem ich zuverlässig telefonieren kann, was mit diesem Gerät nicht möglich ist.
    Hinzu kommt, dass das Betriebssystem sehr langsam ist, benötigt eine Minute bis es nach dem Einschalten betriebsbereit ist, das ist nicht zeitgemäss.
    Allen Kaufinteressenten kann ich nur raten: Finger weg von diesem Smartphone!!!
    Antworten
  • Weitere 3 Meinungen zu Nokia E70 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nokia E70

Interner Speicher

0 GB

Der interne Spei­cher fällt knapp aus. Sofern mög­lich, sollte eine Spei­cher­karte nach­ge­rüs­tet wer­den.

Gewicht

127 g

Das Gerät zählt zu den leich­tes­ten Smart­pho­nes am Markt. Das aktu­elle Durch­schnitts­ge­wicht beträgt 190 Gramm.

Aktualität

Vor 15 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Smart­pho­nes 2 Jahre am Markt.

Farbe Silber
Frequenzband 900/1800/1900/2100
GPRS vorhanden
Nachrichtenformate MMS
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Infrarot
  • Bluetooth
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 2 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Interner Speicher 0,07 GB
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 127 g
Ausstattung
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: