• Gut 2,1
  • 12 Tests
27 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Nokia E61i im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    Funktionsumfang: „gut“;
    Benutzerfreundlichkeit: „zufriedenstellend“.

  • „befriedigend“ (368 von 500 Punkten)

    Platz 7 von 22

    „Für das Nokia E61i spricht neben der bauartbedingt selbstverständlichen Einhandbedienung die sehr hohe Ausdauer. Die geht nicht auf Kosten der Abmessungen, das E61 ist kompakt und vor allem taschenfreundlich flach. ...“

  • 379 von 500 Punkten

    Platz 5 von 10

    „Breites Display und eine QWERTZ-Tastatur: Das Serie-60-Phone im Blackberry-Design überzeugt mit guter Handhabung.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Nokia hat auch einen MP3-Player integriert, der in den meisten seiner Telefone enthalten ist. Er kann MP3-Playlists lesen und zum Telefonieren minimiert werden. Leider ist die Kompatibilität mit Bluetooth A2DP nicht gegeben, was besonders praktisch gewesen wäre, um dieses Riesenbaby bequem in der Tasche lassen zu können. Ansonsten handelt es sich bei diesem Gerät um ein Triband-Telefon, das über 3G/UMTS, EDGE und Wi-Fi verfügt. Nur HSDPA fehlt, um das Bild zu vervollständigen. Außerdem ist Bluetooth auf die Version 1.2 beschränkt, die langsamer ist als die Version 2.0 und sich zum Datenaustausch schlecht eignet. ...“

    • Erschienen: September 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (80%)

    „Ein kommunikatives Gerät, dem sein eigentliches Alter anzumerken ist.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Für Romane taugt das Keyboard nicht, doch es eignet sich bestens, um schnell seine E-Mails zu beantworten. Die Ausstattung ist sensationell, die Ergonomie gelungen.“

    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    „Das flache Gehäuse, das erstklassige Display, die brauchbare QWERTZ-Tastatur und die üppige Telefonausstattung des E61i können überzeugen. ... fehlt es beim E61i allerdings an Akkukapazität.“

  • „gut“ (379 von 500 Punkten)

    Platz 2 von 5

    „Evolution im besten Sinne: Nokia hat sein Business-Phone E61 zum E61i aufpoliert. Mit Edelstahl-Deckel und einigen optischen wie technischen Optimierungen ist das Arbeitstier jetzt noch besser.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen (600 von 800 Punkten)

    „Kaufempfehlung“

    „Stärken: Überragende Rufbereitschaft; Hochwertiges Äußeres; Sehr gute Ausstattung.
    Schwächen: Kein HSDPA; Kein A2DP-Profil.“

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (360 von 500 Punkten)

    „Push-Profi mit praller Ausstattung, aber die Tastatur reicht nicht ganz an die des MDA Vario II heran. Dennoch erste Wahl für Unternehmen, nicht zuletzt wegen der WLAN-Verschlüsselung per WPA2.“

    • Erschienen: April 2007
    • Details zum Test

    Tendenz: 5 von 5 Punkten

    „... das private Vergnügen kommt mit dem Nokia E61i nicht zu kurz. Dafür sorgen eine 2-Megapixel-Kamera ... und ein Video- und Audioplayer, der mit keinem Format ein wirkliches Problem hat.“

    • Erschienen: März 2007
    • Details zum Test

    Praxisurteil: 4 von 5 Punkten

    „Pro: große Anzeige (320 x 240 Pixel); hochwertige Anmutung; gute QWERTZ-Tastatur; erweiterbarer Speicher; E-Mail-Push-Unterstützung ...
    Contra: kein Antennenanschluss; kein HSDPA.“

zu Nokia E61 i

  • Nokia E61i mocca Smartphone
  • Nokia E61i mocca Smartphone

Kundenmeinungen (27) zu Nokia E61i

4,4 Sterne

27 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
17 (63%)
4 Sterne
5 (19%)
3 Sterne
5 (19%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Robuste Technik

    von Regler

    Ich bin Vieltelfonierer und "always one", d.h. nutze das Geraät auch intesiv für Push Mail.
    In den letzten 3 Monaten habe ich einen MDA Vario II von HTC genutzt. Mein Eindruck: windows Mobile 5 ist definitiv noch nicht ausgereift. Diverse Abstürze, häufig unverständliche Antwortzeiten bei Aufruf der Kontakte (Exchange Server im Firmennetz), Verbindungsabbrüche beim Telefonieren, mehrere Sekunden Warten bei Nutzung der Tastatur, da sich der Bildschirm dreht, ständig verlorene Bluetoothverbindung in meinem A4 und nicht zuletzt eine absolut schlechte Akkulaufzeit (1Tag bei meiner Nutzung) - das macht keinen Sinn. Und dabei wird das Gerät bei vielen Tests als "best in class" dargestellt. Da bekomme ich das gefühl, dass zwar die Ausstattungsliste vollständig ist, aber die Tester womöglich das Gerät nicht wirklich in der Praxis genutzt haben.

    NUN das Nokia E61i (übrigens das erste Mal, dass ich ich für ein Nokia entschieden habe!). Das Gerät ist der Kracher! Tolles Display, Super schnelle Menus, stabil, guter Klang (nur freisprechen ist ewtas dünn), Push Mail klasse.

    Selbst der Formfaktor, also das relativ breite Gerät, ist in der täglichen Praxis sehr gut. Der Gerätakku hält bei mir bis zu 3 tagen- sehr gut.

    Ich könnte jetzt sicher alle netten Kleinigkeiten einzeln durchgehen - möchte die Bewertung aber umdrehen. Bis auf den proprietären Nokia Stecker für netzteil und Headset/Usb Kabel, der bei anderen Herstellern mittlereile mit mini USB normiert ist, gibt es nichts zu bemängeln.

    Mein Urteil: das beste Smartphone, dass ich kenne.

    Antworten
  • Gutes Telefon

    von Benutzer

    ich habe das telefon seit 14 tagen, und bin jetzt damit sehr zufrieden. am anfang gab es probleme, da der push service nicht funktioniert hat. eplus hat sich reingehängt, und konnte dann bei nokia was erreichen.

    telefon sonst in allen belangen erste sahne, auch wenn der akku bei viel push, surfen etc. doch nicht ewig hält.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Nokia E61i

Farbe Silber
GPRS vorhanden
Kompatible Speicherkarten Mini-SD
Nachrichtenformate MMS
Weitere Funktionen
  • Polyphone Klingeltöne
  • Infrarot
  • Bluetooth
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
MP3-Player vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0024769
Weitere Produktinformationen: Spezielle E-Mail-Tasten, Navi™-Taste, großes Display und vollständige QWERTZ-Tastatur zur optimalen Nutzung von E-Mail-Funktionen
Brillante Anzeige und müheloses Bearbeiten von E-Mail-Anhängen direkt im Gerät
Highspeed-Verbindungen über UMTS-Netze für den schnellen mobilen Internetzugriff
Neues, verbessertes Design
Musik-Player zum Wiedergeben von MP3-Dateien
2-Megapixel-Kamera zum spontanen Aufnehmen von Fotos und Videos

Weiterführende Informationen zum Thema Nokia E 61 i können Sie direkt beim Hersteller unter nokia.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nokia E61i

Handys 5/2007 - Update des Kommunikationswunders: Konkurrenz für aktuelle Smartphones? Unter anderem wurden die Kriterien Technik, Multimedia und Extras getestet. …weiterlesen

E61i

connect 4/2007 - Nokia liefert ein Update fürs E61: Der neue E-Mail-Spezialist E61i steckt in einer edlen Hülle, die schon der Vorgänger verdient hätte. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen

Flachbildschirm

mobile next 4/2007 - Das E61i ist für den geschäftigen Alltag gemacht - es passt in jede Hemdtasche, hat ein großes Display und bietet Business-Anwendungen. Es wurden unter anderem die Kriterien Hardware, Ausstattung und Handhabung / Ergonomie getestet. …weiterlesen

Mehr Multimedia

mobile zeit 4/2007 - Das gelungene Facelifting des Nokia E61 dürfte nicht bei jedem Begeisterungsstürme auslösen, denn das E61i hat eine 2-Megapixel-Kamera an Bord - ein in dieser Zielgruppe nicht unbedingt erwünschtes Feature. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Ergonomie, Verarbeitung und Ausstattung. …weiterlesen

Arbeitstier

Focus Online 5/2007 - Nokia schickt seinen Office-Profi in die nächste Runde: Wie schon sein Vorgänger beherrscht auch das E61i diverse Push-Mail-Technologien wie BlackBerry, Microsoft Exchange und Intellisync. Termin- und Kontaktverwaltung sowie die Bearbeitung von Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumenten sind für den Tippmeister Ehrensache. Was es Neues gibt? Es wurden die Kriterien Handbuch, Ausstattung und Handbuch getestet. …weiterlesen