Gut (2,3)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Boden­staub­sau­ger (Netz): Ja
Mit Beu­tel: Ja
Geeig­net für All­er­gi­ker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Nilfisk P20 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (64%)

    Platz 4 von 11

    „In weiten Bereichen ‚gutes‘ Gerät, kann beim Saugen mit der Spitze mithalten (besonders Faseraufnahme von Polstern). Staubrückhaltevermögen ‚sehr gut‘. Leise, großer Aktionsradius. Leichte Handhabungsmängel.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nilfisk P20

Kundenmeinung (1) zu Nilfisk P20

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von michcalady

    Den besten den ich bislang hatte

    • Vorteile: kompakt, langes Kabel, leise, einfacher Beutelwechsel, konstante Saugkraft
    Der Nilfisk P20 ist bislang der beste Staubsauger den ich mir bislang zugelegt habe. Wir sind eine siebenköpfige Familie (5 Kinder) und der Staubsauger muss im Schnitt 2 Stunden pro Tag seinen Mann stehen. Er verliert nie an Saugkraft, sogar nicht dann, wenn der Staubbeutel total voll ist. Alle anderen Sauger die ich bislang hatte, haben extrem schnell an Saugkraft verloren. Was nützen mir 2500 Watt, wenn das Ding nach kürztester Zeit nichts mehr saugt, denn Saugkraft hat nichts mit Motorleistung zu tun. Das vergessen die meisten Hersteller zuverwähnen. Bei Nilfisk stehts auf der Verpackung..... Alle bislang von mir gekauften Markenstaubsauger hatten in meinem Haushalt eine Lebensdauer von zirka einem Jahr. Mein Nilfisk P20 läuft noch wie am ersten Tag und hält wirklich allem Stand. Ich kann ihn nur empfehlen und dies ganz zu schweigen von seiner konstanter Saugkraft.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kom­pak­tes Kraft­pa­ket

Der Power P20 zählt zu den Kompaktstaubsauger, was das aus dem Hause Nilfisk stammende Gerät jedoch nicht daran hindert, beim Saugen eine sehr ordentliche Saugkraft zu entwickeln. Dabei gebärdet sich der Bodenstaubsauger erfreulich leise und schont damit die Ohren und Nerven des Benutzers sowie von Haustieren – deren haarige Hinterlassenschaften er wiederum nahezu ohne zu murren beseitigt.

Leistung und Ausstattung

Der Staubsauger misst lediglich rund 40 x 31 x 28 Zentimeter und nimmt daher nicht viel Platz für sich in Anspruch. Den kompakten Abmessungen ist allerdings leider ein größeres Volumen des Staubbeutels zum Opfer gefallen. Der Nilfisk liegt mit nicht ganz drei Liter nur auf einem passablen Standardniveau. Ganz anders dagegen die Saugleistung. Der Motor setzt die maximale Leistungsaufnahme in eine Saugkraft von 550 Watt um, von denen wiederum 350 Watt an der Bodendüse ankommen. Dies hat zur Folge, dass der Nilfisk sowohl auf Hart-/Glattböden als auch auf Teppich einen ziemlich guten Eindruck hinterlassen hat. Selbst Tierhaare sind vor ihm nicht sicher – und die Tiere selbst müssen sich nicht unbedingt vor dem Staubsauger in die hinterste Ecke des Raumes verziehen. Die maximale Lautstärke – also auf der höchsten Saugstufe, die in der Regel nicht oft bemüht werden muss – wird der Nilfisk nämlich nur 71 dB(A) laut. Diese Herstellerangaben wurden auf dem Prüfstand schon bestätigt. Das Gerät darf daher für sich beanspruchen, zu den leisen Modellen auf dem Markt zu gehören – ein Aspekt, der in den letzten Jahren zunehmen von Interesse für die Kundschaft und damit auch für die Hersteller geworden ist. Darüber hinaus wartet der Staubsauger mit einem erfreulich großen Aktionsradius von bis zu elf Metern auf, der selbst in größeren Räumen das Umstecken des Netzkabels überflüssig macht. Teleskoprohr, Ein HEPA-Filter, leichtgängige Räder sowie ein umfangreiches Zubehör, bestehend aus Kombidüse, Polster-/Fugendüse sowie einer Rundbürste, die mit Naturhaaren besetzt ist, runden die Ausstattung ab.

Fazit

Der Hersteller hat sich einen guten Namen für seine Industriestaubsauger gemacht, versteht sich aber auch darauf, zuverlässige und langlebige Modelle für Privathaushalte herzustellen. Materialgüte und Verarbeitungsqualität geben kaum Anlass zu Beanstandungen, Saugleistung sowie Handhabung sind stimmig – kurzum: Bei dem Gerät handelt es sich um ein solides Kraftpaket für die tägliche Reinigung größerer Wohnflächen und amortisiert sich auf Dauer betrachtet – wobei er auch ab und zu für weniger als die derzeit auf Amazon veranschlagten 280 EUR zu haben ist und in diesem Fall auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis verweisen darf.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Nilfisk P20

Staubkapazität

2,7 l

Das Volu­men des Staub­be­häl­ter ist okay und liegt in etwa im Durch­schnitt.

Lautstärke

71 dB

Der Staub­sau­ger arbei­tet ver­hält­nis­mä­ßig leise. Ein durch­schnitt­li­ches Modell ist mit 77 dB etwas lau­ter.

Aktualität

Vor 13 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Staub­sau­ger 5 Jahre am Markt.

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 2000 W
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 2,7 l
Aktionsradius 11 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt
Energielabel
Lautstärke 71 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Nilfisk P20 können Sie direkt beim Hersteller unter nilfisk.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: