42XR3 Produktbild
  • Gut 2,0
  • 5 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 42"
Audio-System: Ste­reo RCA
Kontrastverhältnis: 3000:1
Plasma: Ja
Mehr Daten zum Produkt

NEC 42XR3 im Test der Fachmagazine

    • video

    • Ausgabe: 5/2005
    • Erschienen: 04/2005
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    „Plus: feine Schattierungen...
    Minus: Kontrast- und Detailschwächen...“  Mehr Details

    • Home Cinema

    • Ausgabe: 1/2005
    • Erschienen: 03/2005
    • Produkt: Platz 2 von 5

    1,5; „gut - sehr gut“; „Spitzenklasse“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: hervorragende Detaildarstellung; modulares Konzept.
    Minus: False Contour.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 1/2005
    • Erschienen: 12/2004

    „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    „Plus: natürliches, durchgezeichnetes Bild; saubere Videoverarbeitung; digitaler Bildeingang(DVI mit HDCP).
    Minus: sichtbare Einbrenn-Effekte; ausgeprägte False-Contour-Muster; relativ hoher Schwarz-Wert; Farbraum nicht optimal voreingestellt.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 11/2004
    • Erschienen: 10/2004
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 8

    „überragend“ (Spitzenklasse; 95 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    „Reiner Monitor ohne Tuner und mit eher für Profis und High Ender zugeschnittenem Anschlussfeld. Extrem scharfes, sauberes Bild.“  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 11/2005

    „gut“ (7,3 von 10 Punkten)

    „Für finanzkräftige Käufer bietet dieses Gerät von NEC glänzende Leistungen.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu NEC 42XR3

Audio-System Stereo RCA
Kontrastverhältnis 3000:1
Plasma vorhanden
Pay-TV fehlt
Bild
Bildschirmgröße 42"
Helligkeit 700 cd/m²
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
Allgemeine Daten
Gewicht 29,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 50026669

Weiterführende Informationen zum Thema NEC 42XR 3 können Sie direkt beim Hersteller unter nec-display-solutions.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Scharfe Teile?“ - Plasma-TVs

video 5/2005 - etwas improvisiert wirkt denn auch der kleine, minimal ausgestattete analoge Kabel-Tuner, der über Hosiden oder YUV am XR 3 Anschluss findet. Panel und Box haben unterschiedliche Menüs, was immer wieder verwirrt. Immerhin gibt’s nur eine Fernbedienung. Das hohe Niveau der Konkurrenz in Bedienung und Ausstattung erreicht der NEC aber bei weitem nicht. Im Bildtest zeigte der NEC sehr feine Schattierungen, die für viel Natürlichkeit sorgten. …weiterlesen

Wahre Größe

AUDIO 11/2004 - Die Wiedergabe dunkelster Schattierungen gelang ihm sogar noch etwas besser als den teureren Geräten von Pioneer und NEC. In der Praxis etwas lästig war bloß das Einstellmenü des Koreaners, das Testbilder großzügig überdeckte und so die Bildeinstellung erschwerte. NEC: DISPLAY FÜR PURISTEN Mit dem Menü des NEC 42 XR 3 ließ sich dagegen prächtig arbeiten. Staubtrocken, logisch und ohne Grafik-Nippes, bieten die Einstelltafeln des NEC-Plasmas Tiefgang, der auch verwöhnte Profis zufriedenstellt. …weiterlesen