Marantz SR8500 im Test

(AV-Receiver)
SR8500 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 6 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Marantz SR8500

    • stereoplay

    • Ausgabe: 12/2005
    • Erschienen: 11/2005
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 9

    „gut - sehr gut“ (71 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der Marantz schließt dicht zum AVR 3806 von Denon auf - bei praller Kraft klingt er nur obenraus nicht so strahlend. In puncto Digital-Video bringt er weniger angesagte DVI-Buchsen mit.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 12/2005
    • Erschienen: 11/2005
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „Plus: reifer, seidiger Klang; angenehme Bedienung; hohe Leistung.
    Minus: kein Analog-Digital-Bildwandler; nur drei Woofer-Trennfrequenzen.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 10/2005
    • Erschienen: 09/2005
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (Spitzenklasse; 85 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    „Kraftstrotzender Surround-Receiver, der mit Bi-Amping im Stereo-Betrieb noch einmal zulegt. Die Ausstattung ist vom Feinsten.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 03/2005

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „... seine perfekten Audiofrequenzgänge und der präzise Bass steigern das Hörerlebnis wahrnehmbar. ...“  Mehr Details

    • HomeVision

    • Ausgabe: 3/2006
    • Erschienen: 02/2006
    • Produkt: Platz 3 von 4

    „überragend“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Marantz bietet emotionalen und klangfarbenstarken Klang und verlangt dafür kleine Anstriche in der Auflösung. Ideal für ambitionierte Musikfans.“  Mehr Details

    • Area DVD

    • Erschienen: 04/2005
    • 3 Produkte im Test

    „überragend“

    Preis/Leistung: 5 von 6 Punkten

    „Plus: sehr voller, kräftig wirkender Klang in allen Betriebsmodi; vorbildliche Pegelfestigkeit; einfache Bedienung, auch aufgrund der sehr guten Fernbedienung; die Konvertierung zwischen S-Video, F-Bas und YUV ist hervorragend; exzellenter Innenaufbau mit getrennten Platinen für die einzelnen Baugruppen.
    Minus: Gehäuseverarbeitung in kleinen Details nicht ganz auf Top Niveau; mangelnde Anpassungsfähigkeit des Gerätes an die Lautsprecher (Room EQ, Bassmanagement).“  Mehr Details

zu Marantz SR8500

  • Marantz SR 6014 silber 9.2 Netzwerk-AV-Receiver inkl. Heos

    (Art. - Nr. : 183011) Marantz SR 6014 silber 9. 2 Netzwerk - AV - Receiver inkl. Heos Erleben Sie äußerst detailliertes ,...

Datenblatt zu Marantz SR8500

Technik
Typ AV-Receiver

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz SR 8500 können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Grüner Bereich

stereoplay 12/2005 - Es müsste trotzdem klar sein, welchen Receiver der Stereo- undVideofreund nimmt. MARANTZ SR 8500 Etwas gesetzt und urgemütlich Die schlechten Nachrichten zuerst: Bei der Entwicklung des SR 8500 hat es Marantz nicht mehr geschafft, rechtzeitig umzudisponieren. So tritt der Receiver noch nicht mit den inzwischen angesagteren HDMI-, sondern mit DVI-Schnittstellen an, die nur digitalesVideo transportieren. …weiterlesen

Bord-Programm

video 12/2005 - Um die klangliche Feinabstimmung kümmern sich hingegen spezielle Kondensatoren in der Stromversorgung, die sich durch besonders lineares Verhalten über den gesamten hörbaren Frequenzbereich auszeichnen. Der Marantz hingegen nutzt ein spezielles Schaltungskonzept für seine Verstärker. Die so genannte Stromgegenkopplung erlaubt sehr hohe Signalbandbreiten unabhängig vom Grad der jeweiligen Verstärkung. …weiterlesen

Im Detail

audiovision 4/2005 - Gleiches Outfit, gleiche Leistung - der Fortschritt des Marantz SR 8500 gegenüber dem 500 Euro preiswerteren Modell liegt im Detail. …weiterlesen