• Gut 2,2
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Magnat Quantum 705 im Test der Fachmagazine

  • „gut - sehr gut“ (72 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Platz 2 von 6

    „Gediegen verarbeitete Standbox in Lack oder Echtholz mit ausgefeilter Zweieinhalbwege-Technik. Beherrscht alle Stile, hat Kraft und Gefühl fast im Überfluss. ...“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    „Plus: sehr gute Verarbeitung; pegelfest; souveräner Klang.“

    • Erschienen: Dezember 2006
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 66%

    Preis/Leistung: „überragend“

    „... Die 705 ist hervorragend verarbeitet, musiziert umwerfend geschmeidig und besonders in den Mitten auch angenehm neutral und natürlich ...“

    • Erschienen: Oktober 2007
    • Details zum Test

    „gut“ (68%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: edle Anmutung und Erscheinung; profunder, lebendiger Sound; plastische Mitten.
    Minus: könnte im Bass präziser aufspielen.“

    • Erschienen: Dezember 2006
    • Details zum Test

    1,1; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Highlight“

    „Die Magnat Quantum 705 ist eine sehr gekonnt aufspielende Lautsprecherkonstruktion, die ihre große Stärke im einheitlichen Zusammenspiel der Chassis hat. Sie beherrscht die leisen Töne und bereitet zudem bei großen Lautstärkepegeln immense Freude, ohne zur aufdringlichen ‚Spaßbox‘ zu verrohen. Zum exzellenten Klang kommen noch die tolle Optik ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Magnat Monitor Active 2000, Bluetooh-Stereolautsprecher, 1 Paar, Schwarz

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Magnat Quantum 705

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex

Weiterführende Informationen zum Thema Magnat Quantum 705 können Sie direkt beim Hersteller unter magnat.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Was wirklich zählt

stereoplay 3/2008 - Streng nach dem Alphabet die Dritte imTest ist die Magnat Quantum 705, die zwei 18 Zentimeter-Metallmembran-Basschassis und einen Gewebekalotten-Hochtöner ihr Eigen nennt. Druckkammern und Schallführungen gibt es keine.Während Klipsch beidenTieftönern auch mittlere Frequenzen zuführt, betreibt Magnat nur einen bis an den Hochtöner, was ein kompakteres akustisches Zentrum ergibt. Der Mehraufwand kommt dem Abstrahlverhalten zu Gute und führt zu lineareren Übertragungskurven. …weiterlesen

Wolf im Schafspelz

HiFi Test 4/2007 - Es mag einmal die Zeit gegeben haben, in der der Name ‚Magnat‘ für qualitativ nur durchschnittliche Produkte stand und deshalb von den Käufern gemieden wurde. Spätestens seit dem überragenden Abschneiden der Quantum-Serie, allen voran der vielfache Testsieger Quantum 907, wurde das Image des Pulheimer Lautsprecherherstellers jedoch gehörig aufpoliert. Die Investition in neues und teures Messequipment hatte sich voll ausgezahlt. Dass die Zeit nicht stehen bleibt und die Ingenieure bei Magnat nicht auf ihren Lorbeeren sitzen bleiben, zeigt die aktuelle Kreation Quantum 705. Getestet wurden die Kriterien Klang, Labor und Praxis. …weiterlesen

Wolf im Schafspelz

HiFi Lautsprecher Test Jahrbuch 4/2007 - Es mag einmal die Zeit gegeben haben, in der der Name ‚Magnat‘ für qualitativ nur durchschnittliche Produkte stand und deshalb von den Käufern gemieden wurde. Spätestens seit dem überragenden Abschneiden der Quantum-Serie, allen voran der vielfache Testsieger Quantum 907, wurde das Image des Pulheimer Lautsprecherherstellers jedoch gehörig aufpoliert. Die Investition in neues und teures Messequipment hatte sich voll ausgezahlt. Dass die Zeit nicht stehen bleibt und die Ingenieure bei Magnat sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen, zeigt die aktuelle Kreation Quantum 705. …weiterlesen