ÖKO-TEST prüft Farben (2/2011): „Ein guter Streich“

ÖKO-TEST

Inhalt

Wenn's ans Malern geht, greifen die meisten zum Klassiker: weiße Wandfarbe. Viele Produkte kann man bedenkenlos an die Wand streichen. Es gibt nur einige wenige Ausreißer.

Was wurde getestet?

Im Test waren 19 weiße Wandfarben. Die Bewertungen reichen von „sehr gut“ bis „ausreichend“. Das Testergebnis basiert auf den Bewertungen der Inhaltsstoffe (zu 70%) und der Bewertung der Deklaration (zu 30%). Zusätzlich wurden weitere Mängel ermittelt. Im Bereich der Inhaltsstoffe wurde das Vorkommen flüchtiger organischer Verbindungen (VOC), Isothiazolinone und Formaldehyd/-abspalter untersucht. Bei der Deklaration wurden unter anderem die Nassabriebbeständigkeit, Deckkraft, deklarierte Inhaltsstoffe und Konservierungsmittel untersucht.

  • Alpina Alpinaweiß Das Original

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Emissionsarm, Tropf- / Spritzgehemmt, Geruchsneutral, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Das „sehr gute" Ergebnis bei den Inhaltsstoffen wurde nur leicht durch den Nachweis von allergenen Konservierungsmitteln getrübt. Alpina weist diese auf dem Etikett aus und bietet zudem eine Hotline für Isothiazolinon-Allergiker an. Da keine Mängel bei der Benennung der Inhaltsstoffe und Ergiebigkeit der Farbe dokumentiert wurden, lautet auch hier das Testergebnis „sehr gut". - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Alpinaweiß Das Original

    1

  • Alpina Naturaweiß

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Tropf- / Spritzgehemmt, Wasserverdünnbar, Geruchsarm, Konservierungsmittelfrei, Weichmacherfrei, Atmungsaktiv, Lösemittelfrei, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Die Wandfarbe Alpina Natura Weiß war nur eins von drei geprüften Produkten, bei denen keine Allergie auslösenden Isothiazolinone nachgewiesen konnten. Die Inhaltsstoffe wurden mit „sehr gut" benotet. Die Deckkraft und die Nassabriebbeständigkeit entsprachen den Herstellerangaben, sodass auch bei diesem Kriterium ein „sehr gut" vergeben werden konnte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Naturaweiß

    1

  • Auro Naturharz-Raumweiß Nr. 320

    • Typ: Wandfarbe

    „sehr gut“

    Das Naturharz-Raumweiß von Auro erhielt eine „sehr gute" Bewertung bei den Inhaltsstoffen. Im Labor konnten Terpene nachgewiesen werden, deren Ausgasungen Allergikern Probleme bereiten können. Die Angaben der verwendeten Inhaltsstoffe waren ausführlich. Da jedoch die deklarierte Deckkraft keine Angabe zur Ergiebigkeit enthielt, erfolgte die Abstufung des Testergebnisses bei den Herstellerangaben auf „gut". - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Naturharz-Raumweiß Nr. 320

    1

  • Bauhaus Premium Titanweiss

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Schadstoffarm, Emissionsarm, Wasserverdünnbar, Geruchsneutral, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Bauhaus erzielte mit seinem Premium Titanweiss „sehr gute" Testergebnisse bei den Inhaltsstoffen und der Deklaration. Als einziges Produkt im Testfeld bietet die Wandfarbe eine Nassabriebbeständigkeit der Klasse 1, die für sehr strapazierfähige Farben steht. Die im Labor nachgewiesenen allergenen Isothiazolinone sind vom Hersteller angegeben. Allergiker können sich über eine Hotline entsprechend informieren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Premium Titanweiss

    1

  • Düfa D414 Superweiß Plus

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Konservierungsmittelfrei, Scheuerbeständig, Stumpfmatt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Die verwendeten Inhaltsstoffe wurden im Labor mit „sehr gut" benotet. Bei den Herstellerangaben gab es nur ein Ergebnis von „gut". Die eingesetzten Konservierungsmittel wurden zwar auf dem Etikett angeben, jedoch wurden auf Nachfrage bei der Hotline für Allergiker widersprüchliche Informationen in Bezug auf diese Verbindungen erteilt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    D414 Superweiß Plus

    1

  • Faust / Praktiker Megaweiss innen Das XXL-Weiss

    • Typ: Wandfarbe

    „sehr gut“

    Im Verhältnis vom Preis zur Anstrichfläche gehörte das XXL-Weiss von Praktiker zu den günstigsten Wandfarben im Testfeld. Die Testergebnisse waren sowohl bei den Inhaltsstoffen als auch bei den Herstellerangaben „sehr gut". Das angegebene Konservierungsmittel Chlormethylisothiazolinon, das als besonders problematisch für Allergiker eingestuft wird, konnte im Labor nicht nachgewiesen werden. Die Farbe ist inzwischen rezepturgleich in einem neuen Layout erhältlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    1

  • Hornbach Meister Polar-Weiss Plus

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Beim Meister Polar-Weiss Plus der Baumarktkette Hornbach konnten keine großen Mängel festgestellt werden. Inhaltsstoffe und Deklaration wurden daher mit „sehr gut" bewertet. Positiv: Es wird die Deckkraft und damit die Ergiebigkeit eines Liters Farbe sowohl für Klasse 1 und als auch für Klasse 2 angegeben. Isothiazolinon-Allergiker können sich über eine Hotline informieren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Meister Polar-Weiss Plus

    1

  • Leinos Naturharz-Dispersionsfarbe 660

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Abtönbar, Geruchsarm, Atmungsaktiv, Lösemittelfrei, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Die Naturfarbe von Leinos enthielt keinerlei bedenkliche Inhaltsstoffe und verdiente sich deshalb hier eine „sehr gute" Bewertung. Leider wurden beim teuersten Produkt im Test keine Angaben zur Deckkraft gemacht. Die Laborprüfung ergab die Klasse 2. Die ansonsten ausführlichen Angaben des Herstellers konnten ein nur „gutes" Testergebnis in diesem Testbereich aber nicht verhindern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Naturharz-Dispersionsfarbe 660

    1

  • Max Bahr Unser Bestes Weiss

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Unser Bestes Weiss von Max Bahr war das günstigste Produkt im Testumfeld und bot zudem bei höchster Deckkraft der Klasse 1 mit 10 m²/l die größte Ergiebigkeit aller getesteten Produkte. Die Farbe konnte in allen Testsegmenten ein „sehr gut" erzielen. Die auf dem Etikett angeführten chlorierten Isothiazolinone, die für Allergiker problematisch werden können, konnten im Labor nicht nachgewiesen werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Unser Bestes Weiss

    1

  • Obi Classic Matt Arctic Weiss

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Das Labor bescheinigte bei den Inhaltsstoffen ein „sehr gutes“ Testergebnis. In der Farbe konnten allergene Isothiazolinone nachgewiesen werden. Die Deklaration war „sehr gut", denn die problematischen Konservierungsmittel wurden auf dem Etikett benannt. Zudem können Allergiker eine Hotline des Herstellers nutzen, um weitere Informationen zu erlangen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Classic Matt Arctic Weiss

    1

  • Renovo Kristallweiss

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Das Renovo Kristallweiss mit der Deckkraft Klasse 1 gehörte mit zu den günstigsten Farben im Test und konnte bei den Inhaltsstoffen und der Deklaration mit „sehr guten" Resultaten überzeugen. Allergiker können sich über die Isothiazolinone, die in der Wandfarbe enthalten sind, per Hotline informieren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Kristallweiss

    1

  • Schöner Wohnen Polarweiss

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Die verwendeten Inhaltsstoffe erhielten die Bewertung „sehr gut“. Beim Polarweiss von Schöner Wohnen konnten Isothiazolinone nachgewiesen werden, die bei Hautkontakt allergische Reaktionen auslösen können. Bei der Wandfarbe mit der Deckkraft der Klasse 1 wurden die Herstellerangaben für „sehr gut" befunden. Eine angebotene Info-Hotline für Isothiazolinon-Allergiker rundet das positive Ergebnis ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Polarweiss

    1

  • Toom Baumarkt / Genius Pro Superweiss Plus

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „sehr gut“

    Die Wandfarbe mit einer Deckkraft der Klasse 1 konnte bei allen Teilkriterien mit „sehr guten" Ergebnissen aufwarten. Der für Allergiker problematische Inhaltsstoff Chlormethylisothiazolinon wurde auf dem Etikett angegeben, konnte jedoch im Labor nicht nachgewiesen werden. Für Isothiazolinon-Allergiker steht eine Hotline des Anbieters zur Verfügung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Superweiss Plus

    1

  • Bio Pin Wandfarbe weiß

    • Typ: Wandfarbe

    „gut“

    Die Inhaltsstoffe wurden mit „sehr gut" beurteilt. Die allerdings unzureichende Benennung der nachgewiesenen allergenen Isothiazolinone, das Fehlen einer Hotline für Allergiker und die irreführende Angabe der Reichweite von 5,5 m²/l ergaben im Ergebnis nur ein „ausreichendes" Testergebnis bei der Deklaration. Laut Hersteller wurde inzwischen ein Allergiker-Infotelefon eingerichtet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Wandfarbe weiß

    14

  • Livos Albion Natur-Wandfarbe Nr. 407

    • Typ: Wandfarbe

    „gut“

    Die Naturfarbe von Livos schnitt zwar bei den Inhaltsstoffen mit „sehr gut" ab, konnte aber bei der Deklaration kaum punkten: Es fehlten Angaben zur Nassabriebbeständigkeit, Deckkraft und sowie zu Konservierungsmitteln, wie den im Labor gefundenen Allergie auslösenden Isothiazolinonen. Auch bietet der Hersteller keine eigenständige Hotline für Allergiker an. Daher wurde dieser Bereich mit „mangelhaft" bewertet. Der Nachweis von mehr als 1 Prozent Erdölprodukten wurde als weiterer Mangel festgestellt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    14

  • Herbol Zenit LG

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt

    „befriedigend“

    Das „befriedigende" Testergebnis bei den Inhaltsstoffen resultierte aus dem Nachweis von krebsverdächtigen Formaldehyd/-abspaltern. Die im Labor festgestellten allergenen Isothiazolinone und Spuren flüchtiger organischer Verbindungen wurden in der Deklaration nur pauschal als Konservierungsmittel bezeichnet, sodass hier nur eine „gute" Bewertung abgegeben werden konnte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Zenit LG

    16

  • Prosol Malerweiss LF

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Matt

    „befriedigend“

    Die Prosol-Wandfarbe erreichte wegen Formaldehyd/-abspaltern nur ein „befriedigend" bei den verwendeten Inhaltsstoffen. Allergene Verbindungen, wie Isothiazolinone, wurden auf dem Etikett nur unzureichend als Konservierungsmittel bezeichnet. Der Hersteller bietet keine Info-Hotline für Allergiker an. Dies führte bei der Deklaration zu einer „ausreichenden" Benotung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Malerweiss LF

    16

  • Alligator Media Star LEF

    • Typ: Wandfarbe;
    • Eigenschaften: Emissionsfrei, Lösemittelfrei, Matt;
    • Geeignet für: Innen

    „ausreichend“

    Durch Formaldehyd/-abspalter bei den Inhaltsstoffen wurde bei diesem Testkriterium ein „befriedigendes" Ergebnis bescheinigt. „Ungenügend" präsentierten sich die Angaben des Herstellers, da der Kunde über die Inhaltsstoffe und die Deckkraft nur im technischen Merkblatt und nicht auf dem Etikett aufgeklärt wird. Auch die Möglichkeit einer Hotline für Isothiazolinon-Allergiker wurde nicht geboten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Media Star LEF

    18

  • Relius Volldecker 3xff

    • Typ: Wandfarbe

    „ausreichend“

    „Befriedigende" Inhaltsstoffe und eine „ungenügende" Deklaration wegen fehlender Angaben von Deckkraft, Inhaltsstoffen und Konservierungsmitteln sowie das Fehlen einer Hotline für Allergiker platzieren diese Wandfarbe an das Ende des Testfelds. Laut Hersteller wurde die Produktdeklaration inzwischen überarbeitet und die Allergie auslösenden Isothiazolinone werden aufgeführt. Zudem soll die Farbe als formaldehydfreies Produkt unter dem Namen Relius Volldecker 4xff neu auf den Markt kommen.

    Volldecker 3xff

    18

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Farben