FS-C5030N Produktbild
  • Sehr gut 1,4
  • 5 Tests
1 Meinung

Kyocera FS-C5030N im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    2 Produkte im Test

    „... für alle Aufgaben im Büro geeignet. ...“

    • Erschienen: Oktober 2005
    • Details zum Test

    Note:2,2

    Preis/Leistung: 2,7

    „Das Gerät ist für umfangreiche Druckvorhaben in Arbeitsgruppen ausgelegt. Dort stört auch der recht laute Lüfter nicht. Lobenswert: Die Verbrauchskosten sind recht günstig. ...“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Leistungsfähiger A4-Farb-LED-Drucker für hohe Auslastung mit 500-Blatt-Zuführung und 24 Seiten Druckleistung monochrom und in Farbe.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    "Dank einer mit einer sehr harten Keramiklegierung versehenen Bildtrommel punktet der Kyocera mit geringem Verschleiß. Auch der Toner ist günstig. ...


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Professionell in Ausgabe 6/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Empfehlung“

    „Ein schneller, leiser und hinsichtlich der Betriebskosten rundum gelungener Farblaser.“

Kundenmeinung (1) zu Kyocera FS-C5030N

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Kyocera FS-C5030N

Papiermanagement
Format
Medienformate A4

Weiterführende Informationen zum Thema Kyocera FS-C5030N können Sie direkt beim Hersteller unter kyocera.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

6 Multifunktionsdrucker mit WiFi

In einem Test der Zeitschrift „c't“ haben sich nur drei der getesteten Multifunktionsdrucker mit WLAN-Schnittstelle behaupten können. So stuft die Redaktion den Canon Pixma MP620 als gutes Allroundgerät ein, das außerdem mit relativ niedrigen Druckkosten aufwartet. Noch günstiger, zumindest im Textdruck, fährt man mit dem Hewlett-Packard PhotoSmart C4580 , dessen Scan-Einheit allerdings nicht überzeugte. Wer speziell auf dieses Ausstattungsmerkmal angewiesen ist, für den empfiehlt sich der Kauf des Epson Stylus SX405WIFI.

Hewlett-Packard vs. Kyocera Mita (Teil 3)

FACTS 8/2008 - FACTS führt derzeit mit den Farblaserdruckern Hewlett-Packard Color Jet CP 4005dn und Kyocera Mita FS-C5030N einen Langzeittest durch.Testumfeld:Es wurden zwei Farblaserdrucker getestet, die mit „sehr gut“ bewertet wurden. Zu den Testkriterien gehörten unter anderem Ausstattung, Preis und Energiekosten. …weiterlesen

Arbeitsgruppendrucker

MacUp 2/2008 - Schwarzweiß-Laserdrucker sind ausgesprochen nützlich, wenn es darum geht, viele Seiten kostengünstig zu drucken. MACup testet sieben Geräte der mittleren Preisklasse.Testumfeld:Im Test waren sieben Laserdrucker mit Bewertungen von 81 bis 87 von jeweils 100 Punkten. Unter anderem wurden Kriterien wie Druckqualität, Druckgeschwindigkeit und Bedienung getestet. …weiterlesen

Farbe für jeden Arbeitsplatz

FACTS 1-2/2007 - Die neuen leistungsstarken A4-Farblaserdrucker von Kyocera Mita sind produktiv und verarbeiten hochauflösende Grafiken und Fotos in sehr guter Qualität bei geringen Druckkosten.Testumfeld:Im Test waren zwei Farblaserdrucker mit den Bewertungen 2 x „gut“. …weiterlesen

FS-C5030N

PC Praxis 10/2005 - Sind die Daten übertragen, was mittels Netzwerkschnittstelle, Parallelport oder USB 2.0 möglich ist, dauert es nur etwa 12 Sekunden, bis der Kyocera mit sehr moderater Geräuschentwicklung loslegt. Dabei schafft er tatsächlich exakt die 24 Seiten/Minute im Monochrom- und auch bei Farbseiten ist die Umsetzung sehr gut. …weiterlesen