Jeep Commander [06] 10 Tests

(Auto)
Commander [06] Produktbild

Ø Befriedigend (3,0)

Tests (10)

Ø Teilnote 3,0

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Gelän­de­wa­gen
Allradantrieb: Ja
Verbrauch (l/100 km): 10,8
Automatik: Ja
Schadstoffklasse: Euro 4
Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Commander 3.0 CRD Allrad Automatik (160 kW) [06]
  • Commander 3.0 CRD Allrad Automatik Limited (160 kW) [06]

Jeep Commander [06] im Test der Fachmagazine

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 01/2007
    • Produkt: Platz 2 von 2

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Commander 3.0 CRD Allrad Automatik Limited (160 kW) [06]

    „Der deutlich günstigere Commander war dem GL fast ebenbürtig. In der Offroad-Wertung kann er dem Schwaben sogar knapp den Sieg wegschnappen. Ein echter Jeep eben.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 15/2006
    • Erschienen: 07/2006

    2 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Commander 3.0 CRD Allrad Automatik Limited (160 kW) [06]

    „Ein klassischer Geländewagen: sehr gut abseits des Asphalts, komfortabel auf der Straße, geräumig und durchzugsstark. Die fadingempfindliche Bremse verhindert eine bessere Wertung.“  Mehr Details

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Commander 3.0 CRD Allrad Automatik (160 kW) [06]

    „... Der Komfort des sorgfältig abgestimmten Fahrwerks, der souveräne Antrieb und die heimelige Atmosphäre im Innenraum machten sie an diesen Tagen zu besonders gut gelaunten Kollegen.“  Mehr Details

    • autokauf

    • Ausgabe: Herbst 2008
    • Erschienen: 09/2008

    ohne Endnote

    „... Allerdings eignen sich die beiden Plätze ganz hinten bestenfalls für Kinder. Wie der Grand Cherokee harmoniert auch der Commander sehr gut mit dem von Mercedes zugelieferten V6-Diesel, während der V8-Benziner zwar kräftig, aber eben auch sehr durstig ist.“  Mehr Details

    • Auto Bild allrad

    • Ausgabe: 7/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Commander 3.0 CRD Allrad Automatik Limited (160 kW) [06]

    „... Fahrverhalten wie Fahrleistungen sind überzeugend und der gehobenen Geländewagenklasse angemessen. ...“  Mehr Details

    • autokauf

    • Ausgabe: Frühjahr 2008
    • Erschienen: 03/2008

    ohne Endnote

    „Plus: gutes Raumangebot; gute Offroad-Eigenschaften; sichere Fahreigenschaften; kräftiger kultivierter Diesel; weich schaltende Fünfgang-Automatik ...
    Minus: schwergängige Lenkung ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von autokauf in Ausgabe Herbst 2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • OFF ROAD

    • Ausgabe: 9/2006
    • Erschienen: 08/2006
    • Produkt: Platz 2 von 3

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Commander 3.0 CRD Allrad Automatik (160 kW) [06]

    „Ein Cruiser, der sich offroad wohl fühlt. Fairen Preisen steht ein großer Durst gegenüber.“  Mehr Details

    • Auto News

    • Ausgabe: 8-9/2006
    • Erschienen: 07/2006

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Commander 3.0 CRD Allrad Automatik Limited (160 kW) [06]

    „... Groß, luxuriös und mit guten On- und Offroad-Eigenschaften - so muss das Wühltier mit dem traditionsreichen Namen sein.“  Mehr Details

    • autokauf

    • Ausgabe: 7-8/2006
    • Erschienen: 06/2006

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Commander 3.0 CRD Allrad Automatik (160 kW) [06]

    „Plus: Platzangebot. Komfort. Individueller Auftritt. Sehr gute Geländeeigenschaften.
    Minus: Verbrauch. Eingeschränkte Handlichkeit.“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 14/2006
    • Erschienen: 06/2006

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Commander 3.0 CRD Allrad Automatik Limited (160 kW) [06]

    „Plus: Hoher Reisekomfort; kräftiger Motor; viel Platz; alle Wartungskosten für drei Jahre gratis.
    Minus: bei hohem Tempo zu durstig; Zusatzsitze für Erwachsene ungeeignet; Defizite bei sportlicher Fahrweise.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Jeep Commander 3.0 CRD Automatik Limited SUV/Geländewagen/Pickup (160 kW)

    Ausstattungshighlights: * Airbags Fahrer - und Beifahrerseite * Quadra Drive Allradantrieb * Multifunktionslenkrad * ,...

  • Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD Limited Automatik 4x4 TÜV SUV/Geländewagen/Pickup

    * Automatik * 4 x 4 Allradantrieb * 2. Vorbesitzer * AnhängerkupplungSonderausstattung: Metallic - LackierungWeitere ,...

  • Jeep Commander 3.0 CRD Autom. *NAVI,124TKM* SUV/Geländewagen/Pickup (160 kW)

    Schöner Jeep Commander aus 2. Hand mit erst 124TKM * Park - Distance Control vorne und hinten Rückfahrkamera  * ,...

  • Jeep Commander 3.0 V6 CRD Overland (XH/XK) SUV/Geländewagen/Pickup (160 kW)

    Serienausstattung: * Airbag Fahrer - / Beifahrerseite * Alarmanlage * Anti - Blockier - System (ABS) * Antriebs - ,...

  • Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD Automatik Laredo SUV/Geländewagen/Pickup (160 kW)

    Motor läuft aber raucht , Vermutlich Turbolader, Sonst in einem guten Zustand.

  • Jeep Grand Cherokee Overland 3.0 CRD Automatik*Leder*

    + + Zum Verkauf steht ein gut erhaltener Jeep Grand Cherokee Overland 3, 0 Diesel mit 160 KW Automatikgetriebe. . ,...

Kundenmeinung (1) zu Jeep Commander [06]

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Ecken und Kanten

    von Kommandant
    (Sehr gut)

    Nachdem die meisten Hersteller nur noch "angepasste" Fahrzeuge anbieten empfinde ich es als eine Wohltat, wieder ein eckiges und kantiges Auto zu fahren. CW-Wahn und sonstige Besserwisser schenke ich mir, ich leiste mir gerne das Vergnügen, dieses Auto mein EIGEN zu nennen.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Jeep Commander [06]

Typ Geländewagen
Verfügbare Antriebe Diesel

Weitere Tests & Produktwissen

Auf diesen Kommandeur ist Verlass

Auto Bild allrad 2/2009 - Bei den Reifen hielten die im Sommer gefahrenen Goodyear Wrangler HP 50 000 Kilometer, die Winterreifen Goodyear Wrangler Ultra Grip nur 10 000 km weniger. Schon wegen seiner Zuverlässigkeit griffen alle Kollegen gern zum Commander-Schlüssel. Sie mussten aber auch erfahren, dass Commander-Fahren nichts für Schüchterne ist: Der kantige Jeep fällt auf, selbst in einer dezenten Farbe wie Dunkelblau. Man kommt ins Gespräch, man erntet Reaktionen. …weiterlesen

Zug-Kommando

Auto Bild allrad 7/2008 - Scheibe separat zu öffnen Huckepackspiegel passen tadellos. Die Kupplungskugel ist ohne Verrenkungen rasch abnehmbar Auf den ersten Blick erscheint es überflüssig, den Jeep Commander durch das Zugfahrzeugtestprogramm zu treiben – wo doch sein technisch gleicher Bruder Grand Cherokee seine Anhängertauglichkeit schon unter Beweis gestellt hat. Doch die Probe aufs Exempel zeigt: Es gibt beträchtliche Unterschiede. …weiterlesen

Schnäppchen für zehntausend

Auto Bild 4/2009 - Luxusautos, Spaßmacher und Raumriesen aus erster Hand - das gibt's zum Preis eines neuen Kleinen.Testumfeld:Im Test waren zehn Gebrauchtwagen mit Bewertungen von „sehr gut - gut“ bis „befriedigend - ausreichend“. …weiterlesen

Die Originale

Auto Bild allrad 10/2008 - 67 Jahre Jeep, immerhin 29 Jahre Mercedes G sowie - Jubiläum - genau 60 Jahre Land Rover.Testumfeld:Im Test waren drei Geländewagen-Klassiker, die 474 bis 591 Punkte von jeweils 800 möglichen Punkten erhielten. Zur Bewertung wuren unter anderem Testwerte (Platzangebot, Sicherheitsausstattung ...), Testeindrücke (Fahrverhalten, Bremsen ...) und Allrad/Geländeeigenschaften (Allradantrieb, Bodenfreiheit ...) herangezogen. …weiterlesen

Auf dem Kriegspfad

OFF ROAD 8/2009 - Ist der kleine Patriot tatsächlich eine ernsthafte Alternative zum großen Cherokee? Wir wollten‘s wissen und forderten zum DuellTestumfeld:Im Test befanden sich zwei Geländewagen, die keine Gesamtnoten erhielten. Testkriterien waren Karosserie/Innenraum, Kosten, Onraod- sowie Offroad-Eigenschaften. …weiterlesen

Die 3 von der Tankstelle

Auto Bild sportscars 2/2009 - Gierig ziehen sie sich ihre 17 bis 22 Liter hochoktanigen Stoff rein - jenseits der Zwei-Tonnen-Pforte fliegen eben keine Umweltengel mehr. Höllisch viel Spaß machen diese drei Power-SUV dennoch.Testumfeld:Im Test waren drei Autos, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Grosse Kraft für kleines Geld

AUTOStraßenverkehr 19/2008 - Luxus und viel Praxisnutzen zum Spartarif - große Benziner-Geländewagen sind am Markt wenig gefragt. Zu Unrecht!Testumfeld:Im Test waren neun Geländewagen. Es wurden keine Endoten vergeben. …weiterlesen

Massenstart

Auto Bild sportscars 5/2008 - Ganz gleich, ob Diesel-Dampf, V8-Kult aus Amiland, Zuffenhausener Sporttradition oder Hochdrehzahl-Halleluja, jeder der vier Sumoringer deklariert sich zum Modellathleten seiner Zunft.Testumfeld:Im Test waren vier Autos, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

„Die Sparmeister in allen Klassen“ - Traditionalisten

Auto Bild allrad 8/2008 - Testumfeld:Im Test befanden sich sechs Geländewagen, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

„Die Sparmeister in allen Klassen“ - SUV von 25.000 bis 30.000

Auto Bild allrad 8/2008 - Testumfeld:Im Test befanden sich zehn SUVs, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Reichlich Reichweite

OFF ROAD 3/2009 - Jeep steigt ins Gasgeschäft ein - mit einer Nachrüst-Anlage ohne Aufpreis. Lohnt sich der Gasantrieb auch im Vergleich zum Diesel? …weiterlesen

Charaktertypen

OFF ROAD 5/2008 - Was vielen SUV bislang fehlte, ist ein eigenständiger Charakter. Den haben Jeep Patriot und Nissan X-Trail ebenso wie der neue Peugeot 4007. Doch welcher von ihnen besitzt auch die Qualitäten für den Sieg?Testumfeld:Im Test waren drei Geländewagen. Es wurden keine Endnoten vergeben. Die insgesamt 30 Testkriterien wurden unter anderem in die Kategorien Karosserie/Innenraum (Platzangebot, Sitze, Kofferraum ...), Onroad (Motor, Laufkultur, Fahrleistungen ...) und Offroad (Fahrwerk, Robustheit, Karosserie ...) unterteilt. In jedem Kriterium wurden vergleichende Platzierungen vergeben. …weiterlesen

Wie Feuer und Wasser

OFF ROAD 8/2007 - Das immerwährende Duell geht in die nächste Runde: Der aufgefrischte Land Rover Defender trifft auf den komplett neuen Jeep Wrangler - den es nun endlich auch mit Dieselmotor gibt.Testumfeld:Im Test waren zwei Geländewagen. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Onroad-Eigenschaften, Offroad-Eigenschaften und Innenraum, jedoch wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Keine Kompromisse

OFF ROAD 2/2007 - SUV - mal sind sie sportlich, mal nützlich. Diese drei allerdings haben ein klares Profil: Sie lassen die sprichwörtliche Sau raus. Vor allem auf der Straße.Testumfeld:Im Test waren drei Geländewagen. Benotet wurden unter anderem Eigenschaften der Karosserie/Innenraum und Kosten, Gesamtnoten wurden jedoch nicht vergeben. …weiterlesen

Ein Herz für alle

AUTOStraßenverkehr 8/2008 - Der taufrische VW Tiguan stellt sich zwei neuen Rivalen. Alle drei haben einen sparsamen Zwei-Liter-TDI aus Wolfsburg unter der Haube.Testumfeld:Im Test waren drei Autos. Sie erhielten Bewertungen zwischen 63 und 75 von jeweils 100 erreichbaren Punkten. Testkriterien waren unter anderem Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen und Fahrspaß. …weiterlesen

Jeep Commander

AUTOStraßenverkehr 14/2006 - Macho ist in bei Geländewagen, und dieser Trend kommt wie üblich aus den USA: kantige Gehäuse, kleine Schießschartenfenster, raubeiniges Auftreten. Das probiert jetzt auch Jeep und bringt den Commander, der auf dem Grand Cherokee basiert. …weiterlesen

Offizier und Gentleman

Auto News 8-9/2006 - Ein bisschen schwebt der Hauch von Vergangenheit über dem neuen Jeep Commander: Seine Form ist eine klassische Silhouette, die ganz bewusst an Klassiker wie den Willys Station Wagon oder den alten Cherokee erinnern soll. Es wurden Kriterien wie Antrieb, Fahrwerk und Karosserie getestet. …weiterlesen

Ein Offizier und Gentleman

autokauf 7-8/2006 - Militärisch kantig unterstreicht das Karosseriedesign des neuen Commander die Autorität seines hohen Dienstranges - als neues Topmodell der Marke Jeep. …weiterlesen

siehe Heft

OFF ROAD 2/2007 - Offroadtaugliche Reiseriesen definiert jeder anders. Wir haben die Jeep Variante, den Commander 3.0 CRD, gegen den GL 320 CDI gestellt.Testumfeld:Im Test waren zwei Geländewagen. Benotet wurden Eigenschaften der Karosserie, Onroad- und Offroad-Fähigkeiten sowie Kosten, Gesamtnoten wurden aber nicht vergeben. …weiterlesen

Drei flotte Sechser

OFF ROAD 1/2006 - Schnell, luxuriös, geländetauglich und dabei ökonomisch korrekt. Geht das? Drei SUV wollen's beweisen. Ein Vergleich der Sechszylinder-Diesel mit überraschendem Ausgang.Testumfeld:Im Test waren drei Geländewagen. Es wurden Kriterien wie Motor und Fahrleistung bewertet, aber keine Gesamtnote vergeben. …weiterlesen

Diesel oder Hybrid: Weist Lexus den Weg?

Auto Bild 3/2006 - Testumfeld:Im Test waren fünf SUVs, die 431 bis 478 von jeweils 600 möglichen Punkten erzielten. Diesbezüglich untersuchte Kriterien waren Karosserie (... Qualitätseindruck/Materialien; Geländetauglichkeit), Antrieb/Fahrwerk (Fahrleistungen; Fahrverhalten ...) sowie Unterhaltskosten (... Wartung; Aufpreisgestaltung). …weiterlesen