Gut (1,8)
5 Tests
ohne Note
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Fotoruck­sack
Mate­rial: Poly­es­ter
Mehr Daten zum Produkt

Jack Wolfskin ACS Photopack im Test der Fachmagazine

  • „super“ (91 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    Platz 3 von 4

    „Auch von der für Outdoor-Kleidung und -Zubehör bekannten Marke Jack Wolfskin gibt es einen Rucksack mit Kamerafach. Im Vergleich zu vielen Konkurrenzprodukten ist der Rucksack sehr angenehm zu tragen. Die Einstellmöglichkeiten sind sehr flexibel. Auch bei hohem Gewicht ermüdet man beim Tragen nicht schnell. Öffnet man einen leichtgängigen Reißverschluss in der Mitte der Rückseite, kommt man problemlos an die sicher gelagerte Kameraausrüstung.“

  • 4 von 5 Punkten

    8 Produkte im Test

    Ausstattung: 5 von 5 Punkten;
    Komfort: 5 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Schutz: 3 von 5 Punkten.

  • 85%

    Platz 6 von 8

    „Die vielseitigen Einstellmöglichkeiten sorgen zusammen mit der ausgezeichneten Rückenbelüftung für einen guten Tragekomfort, der Kameraschutz ist verbesserungswürdig.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Plus: herausnehmbares Notebookfach; Regenhülle integriert; robustes Material; viel Platz für Zubehör.
    Minus: relativ schwer.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Plus: klein und leicht, viel Platz, preiswert.
    Minus: Hüftgurt zu kurz.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Jack Wolfskin ACS Photopack

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Jack Wolfskin Fotorucksack SATELLITE PHOTO PACK

Kundenmeinungen (11) zu Jack Wolfskin ACS Photopack

4,0 Sterne

11 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
5 (45%)
4 Sterne
3 (27%)
3 Sterne
1 (9%)
2 Sterne
2 (18%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Berliner Bär

    Außen hui, innen pfui

    Guter Rucksack mit excellentem Tragekomfort und insgesamt guter Verarbeitung. Ich finde ihn ideal für Tagestouren im Sommer. Durch ACS bleibt der Rücken trocken und ich bekomme neben der Ausrüstung (Canon 20D mit angesetztem 70-200L/IS oder wahlweise 100-400L, 24-70, 10-22, Blitz) noch etwas Verpflegung im oberen Fach unter.
    Nachteile: Die Trennwände für den Innenraum sind im Gegensatz zu anderen Herstellern sehr dünn und die Klettverschlüsse kann man nur als minderwertig bezeichnen. Sie haften sehr schlecht und halten ein schweres Objektiv kaum, wenn das darunter liegende Fach frei ist, lösen sie sich. Aus diesem Grund bin ich nun schon wieder auf der Suche nach einer besseren Alternative.
    Antworten
  • von drrs

    Viel Platz und Tragecomfort

    Klasse Fotorucksackmit viel Platz auch für eine professionelle Kamera (Nikon D1) und 2 weitere Objektive.
    MINUS: Kamera läßt sich nur aus dem abgenommenen und am fack am Boden liegenden Rucksack nehmen. Da hätte man von Lowe lernen können.
    INSGESAMT: gutes, preiswertes Teil.
    PLUS: eingebautes Regencover und ACS-Tragesystem
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kamerataschen

Datenblatt zu Jack Wolfskin ACS Photopack

Typ Fotorucksack
Gewicht 1700 g
Material Polyester
Innenmaße (B x T x H) 280 x 140 x 500 mm
Außenmaße (B x T x H) 380 x 230 x 500 mm
Farbvarianten Schwarz

Weiterführende Informationen zum Thema Jack Wolfskin ACS Photo-Pack können Sie direkt beim Hersteller unter jack-wolfskin.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: