Gut (1,8)
13 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Varianten von ThinkPad T61

  • ThinkPad T61 8898 ThinkPad T61 8898
  • ThinkPad T61 (ND115MH) ThinkPad T61 (ND115MH)
  • ThinkPad T61 - T7700 ThinkPad T61 - T7700
  • ThinkPad T61 ND218GE ThinkPad T61 ND218GE
  • Thinkpad T61 (574D536) Thinkpad T61 (574D536)
  • Mehr...

Lenovo ThinkPad T61 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (417 von 500 Punkten)

    Platz 1 von 5 | Getestet wurde: ThinkPad T61 8898

    „... Unterm Strich weisen die Thin-and-Light-Vertreter das gesamte Notebook-Testfeld in die Schranken, wobei das Lenovo äußerst knapp vor dem Hewlett Packard landet. ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test | Getestet wurde: ThinkPad T61 (ND115MH)

    „... Spitzendisplay, lange Laufzeit mit Zweitakku auf neun Stunden erweiterbar, Dual-Link-DVI an Docking-Station, aber klapprige Tastatur.“

    • Erschienen: März 2009
    • Details zum Test

    „gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Thinkpad T61 (574D536)

    „... wer ein schlichtes Arbeitsnotebook benötigt, aber sein Sparschwein gerade auf Nulldiät gesetzt hat, für den dürfte das N500 NS737GE in Frage kommen.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    Getestet wurde: ThinkPad T61 (ND115MH)

    „... leistungstechnisch kein Wunder, aber man kann ganz gut damit arbeiten - einzig die Wartezeiten sorgen für ein wenig Frustration. Potentielle Käufer und Vista-Nutzer sollten vor allem darauf achten, ein Modell mit potentem Prozessor zu bestellen. An Bord sollte dabei lieber ein T7500 statt einem T7250 sein. Dieser zeichnet sich durch einen höheren Takt sowie mehr FSB aus und bringt mehr Leistung. ...“

    • Erschienen: Februar 2008
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen (465 von 800 Punkten)

    Getestet wurde: ThinkPad T61 (ND115MH)

    „... Hervorragende Verarbeitung und exzellente Bedienbarkeit veralten nun mal nicht, und moderne Technik mit immer besserer Leistung passt immer dazu. ...“

    • Erschienen: Dezember 2007
    • Details zum Test

    87%

    Getestet wurde: ThinkPad T61 (ND115MH)

    „Lenovo schnürt mit dem ThinkPad T61 für Business-Kunden ein interessantes Notebook-Paket. Hinsichtlich Benutzerfreundlichkeit und Datensicherheit macht Lenovo so schnell kein anderer Hersteller etwas vor. Das Lenovo ThinkPad T61 erzielt gerade in diesen Bereichen mit vielen durchdachten Detaillösungen Top-Benotungen. ...“

  • „gut“ (417 von 500 Punkten)

    Platz 4 von 7 | Getestet wurde: ThinkPad T61 (ND115MH)

    „Hohe Ausdauer bei vertretbarem Gewicht zeichnet das Lenovo Thinkpad T61 ... aus.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test | Getestet wurde: ThinkPad T61 (ND115MH)

    „... auch unter hoher Last sehr leises Business-Notebook mit Tastaturbeleuchtung und langer Laufzeit. Einige Konfigurationen kosten unverhältnismäßig viel.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 10/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juli 2007
    • Details zum Test

    89%

    Getestet wurde: ThinkPad T61 - T7700

    „Das T61 präsentierte sich in der etwas überarbeiteten Form deutlich verständlicher und lieferte einen insgesamt runderen Eindruck. Speziell der größere 5200 mAh Akku stopft ein großes Loch im Angebot des Thinkpad T61. Der Leistungszuwachs durch den verbauten T7700 Prozessor ist zwar ganz nett, für den Normalanwender bringt dies aber nur geringe Vorteile. Nicht unwesentlich ist jedoch der Anstieg des Verkaufspreises des Gerätes, angeheizt durch die einzelnen verbauten Komponenten. Mit etwa 3000.- Euro muss man ausgestattet mit schneller Harddisk, CPU und dem 6-Zellen Akku schon rechnen. Der Ultrabay Akku schlägt sich mit etwa 150.- zu Buche.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: ThinkPad T61 ND218GE

    „... stabiles Gehäuse, geringes Betriebsgeräusch auch unter Rechenlast, sehr gute Bedienbarkeit, aber zu kurze Laufzeit.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    87%

    Getestet wurde: ThinkPad T61 (ND115MH)

    „Wir waren sehr gespannt auf das Lenovo Thinkpad T61 und sein Abschneiden in den einzelnen Tests. Schließlich galt es ja einen würdigen Nachfolger der ohnehin schon sehr feinen 60'er Serie zu finden. Zusammenfassend kann man durchaus sagen: Ja, das Gerät konnte sehr überzeugen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von notebookcheck.com in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Getestet wurde: ThinkPad T61 ND218GE

    „Pro: CPU; GPU; hohe Auflösung.
    Kontra: miserable Akkulaufzeit; steife Scharniere; keine Webcam.“

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    Praxisurteil: 4 von 5 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 4 Sternen

    Getestet wurde: ThinkPad T61 (ND115MH)

    „Es gibt Consumer-Notebooks und Business-Profis. Das T61 zählt eindeutig zu den Profis: Es ist nicht ganz billig, aber richtig gut.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad T61

Batterietechnologie Lithium-Ion
UMTS fehlt
Konnektivität
Anschlüsse 1 PC-Card, 1 Express Card 54mm, 3 USB, 1 VGA, V.92 56K Modem Modem, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Port, Audio Connections: Kopfhörer, Mikrofon,
WLAN fehlt
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Optisches Laufwerk DVD-Brenner

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo ThinkPad T61 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Arbeitstiere

Hardwareluxx [printed] 3/2009 - Die Zeiten für Subnotebooks werden härter. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit zogen Anwender, die mit winzigen mobilen Rechnern unterwegs waren, neidische Blicke auf sich. Das hat sich aber gehörig geändert - schließlich kann sich dank den Netbooks nun beinahe jeder ein ultraportables Notebook leisten. Ob sich Luxus-Subnotebooks noch immer lohnen, versuchen wir zu klären.Testumfeld:Im Test waren drei Notebooks, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Discount-Titan

Notebookjournal.de 3/2009 - Inzwischen ist bei den ThinkPads die Einstiegsserie verschwunden, die Gehäusequalität hat sich bei allen Serien angeglichen, und die T-Serie ist stellenweise schon für unter 1000 Euro zu haben. Für unser Testgerät zahlt man sogar nur knappe 750 Euro. Bekommt man zu diesem Preis ein echtes Office-Schnäppchen oder eine Mogelpackung? Getestete Kriterien waren unter anderem Ergonomie, Leistung und Mobilität. …weiterlesen

„Stückwerk“ (Redakteur: Jörg Wirtgen)

c't 22/2008 - Die Mobilplattform Centrino 2 macht Notebooks ein bisschen schneller, aber das reicht als Kaufargument nicht. Erst durch weitere Vorzüge wie Hybridgrafik, DisplayPort, besseres WLAN oder eSATA-Features setzen sie sich von ihren Vorgängern ab. Zwei Centrino-2-Notebooks müssen zeigen, welchen Mehrwert sie bieten.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Centrino-2-Notebooks. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Laufzeit mit Standardakku, Rechenleistung und Ergonomie/Geräuschentwicklung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen