• Gut 2,3
  • 61 Tests
  • 2 Meinungen
Gut (2,3)
61 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Allradantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Karosserie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Honda CR-V [06] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Stärken: komfortable Federung; gute Bremswirkung; solide Auspuffanlage.
    Schwächen: vereinzelt Getriebeschäden; erhöhter Bremsenverschleiss; Beleuchtungsmängel; Probleme mit Kraftstoffanlage.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CR-V 2.2 i-DTEC 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [06]

    „Stärken: Hoher Fahrkomfort. Viel Platz. Als Zugfahrzeug gut geeignet. Sparsamer Diesel.
    Schwächen: Schlechte Sicht nach hinten.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Stärken: Sicherheitsausstattung; gute Verarbeitung; komfortable Federung.
    Schwächen: mäßige Bremsen; unübersichtliche Karosserie; Geländetauglichkeit.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: CR-V 2.2 i-DTEC 4WD 6-Gang manuell Elegance (110 kW) [06]

    „... Der Honda setzt kompromisslos auf Komfort: Sein Fahrwerk ist weich, die Sitze sind bequem, das Fahrgefühl erhaben - aber alles andere als sportlich. ...“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CR-V 2.2 i-DTEC 4WD Automatik (110 kW) [06]

    „... Akustisch verhält sich der Diesel recht zurückhaltend, auch bei Autobahngeschwindigkeit bleibt's im Innenraum schön leise, dazu findet die Abstimmung des Fahrwerks eine gelungene Balance zwischen Komfort und Fahrdynamik. ...“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CR-V 2.2 i-DTEC 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [06]

    „... Das Fahrwerk gibt sich zwar straff abgestimmt, ist aber auch auf längeren Touren recht komfortabel. Tadellos ist die erhöhte Sitzposition mit guter Rundumsicht, wobei die übersichtliche Anordnung von Instrumenten und Schaltern ebenso lobenswert ausfällt.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CR-V 2.2 i-DTEC 4WD Automatik (110 kW) [06]

    „Plus: Gute Verarbeitung, großzügiges Platzangebot, umfangreiche Ausstattung, kultivierter Dieselmotor.
    Minus: Mitbewerber bieten bei Automatik-Getriebe bereits mehr als fünf Schaltstufen.“

  • „gut“ (4 von 5 Punkten)

    5 Produkte im Test | Getestet wurde: CR-V 2.2 i-CTDI 4WD 6-Gang manuell Comfort (103 kW) [06]

    „Der Honda überzeugt mit gutem Raumangebot und Pkw-ähnlichen komfortablen und sicheren Fahreigenschaften.“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 5

    „Die dritte Generation des CR-V (2006-2012) punktet mit Top-Ergebnissen beim TÜV. Ärger vermeldet nur der Auto Bild-Kummerkasten: Vereinzelt wird von Getriebeschäden und hohem Kupplungsverschleiß berichtet. Den Mängel-Zwerg gibt es ab 9900 Euro.“

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: CR-V 2.2 i-DTEC 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [06]

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Ein Pionier unter den kompakten SUV. Der CR-V war einer der ersten kompakten SUV. Diese Erfahrung zahlt sich aus: Nur bei hohen Laufleistungen können Mängel am Motormanagement oder der Bremsanlage auftreten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von auto-ILLUSTRIERTE in Ausgabe 4/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: Sicherheitsausstattung, gute Verarbeitung, komfortable Federung.
    Minus: Mäßige Bremsen, unübersichtliche Karosserie, Geländetauglichkeit.“

  • ohne Endnote

    60 Produkte im Test

    „Der bei uns eher seltene CR-V gehört zusammen mit dem Toyota RAV4 zu den Wegbereitern der kompakten SUV. Obwohl Allrad zum Standardumfang zählt, hat die aktuelle Generation keinerlei Offroad-Ambitionen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 16/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • 3+ (482 von 700 Punkten)

    Preis/Leistung: 4+ (54 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 4 | Getestet wurde: CR-V 2.2 i-DTEC 4WD 6-Gang manuell Elegance (110 kW) [06]

    „Hohes Gewicht, üppiger Verbrauch, durchschnittliches Fahrwerk, schwache Bremsen - der 2006 eingeführte CR-V gehört zum alten Eisen. Darüber trösten auch kaum mehr das hervorragende Drehmoment und die guten Beschleunigungswerte hinweg.“

  • 485 von 800 Punkten

    Preis/Leistung: 149 von 200 Punkten

    Platz 4 von 4 | Getestet wurde: CR-V 2.2 i-DTEC 4WD 6-Gang manuell (110 kW) [06]

    „Plus: großer Kofferraum; angenehmes Platzangebot; flotte Fahrleistungen; Einziger mit Dreijahresgarantie.
    Minus: mäßige Bremsen; schwach bei Allrad und Bodenfreiheit; höchste Unterhaltskosten; dürftige Zuladung.“

Kundenmeinungen (2) zu Honda CR-V [06]

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Ein Traumauto

    von Hondaman

    Wir besitzen den Wagen seit 3 Monaten und sind total begeistert. Optik, Wirtschaftlichkeit und Fahrspass machen jeden Tag Lust, damit zu fahren. Sicher ist er nur optisch ein "reinrassiger" Geländewagen aber wo kann man noch ohne Ärber im gelände rumturnen. In Punkto Sicherheit scheidet der CRV für den Normalgebrauch mit besten Noten ab. Es macht grossen Spass, an verdutzen Fahrern vorbeizuziehen, die dem CRV die Beschleunigung und Endgeschwindigkeit nicht zugetraut haben.

    Auf diese Meinung antworten
  • Super Dieselmotor und unbedingter Fahrkomfort!

    von Benutzer

    Leider wurde der Honda CR_V mit mangelhaft bewertet, dies geschieht für mich zu unrecht!
    Er hat tolle Fahreigenschaften einen leisen und wenig verbrauchenden Dieselmotor und nützliche Eigenschaften (Raumangebot,Sicherheit,Picknicktisch etc.)

    Und es kommt doch wohl eher auf den Motor als auf die Bremsen an oder!?
    Denn zum stehen kommt er auch...nur etwas später.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Honda CR-V [06]

Typ
  • Kompaktklasse
  • SUV
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Honda CRV [06] können Sie direkt beim Hersteller unter honda.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nur das Beste

auto-ILLUSTRIERTE 8/2012 - Honda CR-V Ein Pionier unter den kompakten SUV. Der CR-V war einer der ersten kompakten SUV. Diese Erfahrung zahlt sich aus: Nur bei hohen Laufleistungen können Mängel am Motormanagement oder der Bremsanlage auftreten. Mitsubishi Outlander Solide, aber teuer. …weiterlesen

Auffällig unauffällig

Auto Bild allrad 10/2010 - Man steigt bequem ein und wieder aus, die Sitze laden auf allen Plätzen zu weiten Reisen ein, der Geräuschpegel ist angenehm, das Fahrwerk spurstabil und mit gutem Geradeauslauf gesegnet. Verbesserungswürdig waren und sind die Bremsen, die nur mäßige Verzögerungswerte zustande bringen. Verbesserungswürdig ist auch nach wie vor der Honda-eigene Allradantrieb. Er beteiligt die zusätzlich angetriebene Hinterachse zum einen recht spät, zum anderen viel zu zögerlich. …weiterlesen

Neu in Form

auto-ILLUSTRIERTE 3/2010 - HONDA CR-V: Mit der Zeit gehen heisst geistig fit bleiben. Honda unterzog Elektronik und Mechanik des SUV einem Feinschliff. …weiterlesen

Honda CR-V

ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Der schnittige Offroader glänzt mit perfekter Raumnutzung und hoher Sicherheit. Testkriterien waren unter anderem Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit. …weiterlesen