HP LP3065 Test

(22-Zoll-Monitor)
Vergleichen
Merken
HP LP3065
Gut 1,8 8 Tests 02/2010
24 Meinungen
Produktdaten:
  • Max. Auflösung: 2560 x 1600
  • Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (8) mit der Durchschnittsnote Gut (1,8)

Sortieren nach
PC-WELT

Ausgabe: 3 Erschienen: 02/2010
Seiten: 12 mehr Details

„gut“ (1,96)
Preis/Leistung: „angemessen“

„Das TFT-Display überzeugte mit einer überdurchschnittlichen Bildqualität - besonders bei Helligkeit und Farbdarstellung. Der Bildschirm ist höhenverstell- und neigbar, sein Stromverbrauch aber hoch.“

Macwelt

Ausgabe: 11 Erschienen: 10/2009
Produkt: Platz 3 von 5 mehr Details

„befriedigend“ (2,6)

„Plus: USB-2.0-Hub integriert, exzellenter Farbraum, sehr gute Homogenität.
Minus: Steuerung am Gerät nur für Helligkeit, schaltet nicht gänzlich in den Ruhezustand, Relaisklicken hörbar.“

MacUp

Ausgabe: 9 Erschienen: 08/2007
Produkt: Platz 2 von 4 mehr Details

2,2 (4 von 6 Punkten)
„Preistipp“

„Homogenität: 23 von 25 Punkten;
Graubalance: 17 von 25 Punkten;
Profilqualität: 18 von 25 Punkten;
Ausstattung: 19 von 25 Punkten.“

c't

Ausgabe: 13 Erschienen: 06/2007
4 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote

„... Er bringt satte Farben auf den Schirm, überzieht Weiß aber mit einem Grünschleier.“

CNET.de

Einzeltest Erschienen: 01/2010
mehr Details

„sehr gut“ (7,7 von 10 Punkten)

„Der 30-Zoll-Monitor HP LP3065 bietet eine brillante Leistung. Das Farbwiedergabe ist äußerst akkurat und das Bild sehr hell. Allerdings sorgen fehlende Einstellungsmöglichkeiten und Anschlüsse dafür, dass die Preis-Pille von rund 1450 Euro für den Bildschirm sehr bitter schmeckt.“

Hardwareluxx [printed]

Ausgabe: 1 Erschienen: 11/2007
3 Produkte im Test mehr Details

ohne Endnote
„Preis/Leistung“

„Mit einer Reaktionszeit von 29,33 ms fällt der LP3065, wenn auch nur knapp, hinter die Konkurrenz zurück. ... und auch bei der Filmwiedergabe bewegt sich HPs Monitor hart an der Grenze zur Schlierenbildung.“

PC Professionell

Ausgabe: 5 Erschienen: 04/2007
Produkt: Platz 2 von 8 mehr Details

„sehr gut“ (90,5 von 100 Punkten)

PRAD

Einzeltest Erschienen: 01/2007
mehr Details

„sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

„Riesig viel Platz, hohe Auflösung, sehr gute Bildqualität, perfekte Verarbeitung, sowohl fürs Office, als auch fürs Spielen, für Filme und für die meisten Grafikarbeiten geeignet ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu HP LP3065

HP 36A (CB436A) Schwarz Original Toner für HP Laserjet M1120, HP Laserjet M1522

HP 36A (CB436A) Original

HP 36A (CB436A) Schwarz Original Toner für HP Laserjet M1120, HP Laserjet M1522

HP 36A (CB436A) Original

HP Toner CB436A Schwarz für P1505 M1120 M1522 2k - HP Gold Partner

passend fuer Laserjet M1120, Laserjet M1522, Laserjet P1505

HP Toner f.HP LJ P1505 schwarz ca.2.000 S Cb436A

Unsere Produktbezeichnung: Toner f. HP LJ P1505 schwarz ca. 2. 000 S Für hp® LaserJet P1505, P1505n, M1120, M1120n, ,...

HP Original HP Laserjet P1505 Toner (CB436A)

HP Laserjet P1505 Tone

HP LP3065 76 cm (30 Zoll) 2560x1600 Pixel, S-IPS Panel LCD Monitor - Schwarz

HP LP3065 76 cm (30 Zoll) 2560x1600 Pixel, S - IPS Panel LCD Monitor - Schwarz

Hilfreichste Meinungen (24) von Nutzern bewertet

Da ist Platz - ein wirklich sehr guter Monitor
Benutzer schreibt am :
  (Sehr gut)

Dies ist ein wirklich sehr guter Monitor für Spiele, Filme und die alltäglichen Arbeiten am PC. Man kanne eine Email öffnen mit Rechnungdaten (linke oder rechte Hälfte des Bildschirms) und auf der anderen Bildschirmhälfte das Internetbanking.
Auch Ordner mit vielen Dateien vergleichen etc. ist sehr komfortabel.
Arbeiten in CAD werden viel entspannter, gegenüber einem 21zöller mus deutlich weniger gezoomt werden, der Überblick bei komplexen Konstruktionen ist einfacher - wenn dies der Arbeitgeber auch so sehen würde....
Das Bild ist sehr gleichmäßig ausgeleuchtet, die Farben sehr natürlich, die Auflösung echt Klasse. Ein wirklich sehr guter Monitor.
Die Einstellmöglichkeiten sind auf heller / dunkler begrenzt, habe aber bisher nicht mehr benötigt.
Auch hier: wenn der Monitor Geräusche macht: Helligkeit höher und dann an der Grafikkarte wieder runterregeln und schon herrscht Ruhe.

Antworten
Neue Meinung schreiben