Harman / Kardon DVD 47 Test

(DVD-Video-Player)
DVD 47 Produktbild
  • Sehr gut (1,3)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Anwendung: Stationär
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Harman / Kardon DVD 47

    • audiovision

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „gut“ (81 von 100 Punkten)

    „Pro: Universalplayer; gutes De-Interlacing; vollständiges Setup für SA-CD und DVD-Audio.
    Contra: trotz guter Videofrequenzgänge etwas unscharfer Bildeindruck; wenig Bildeinstell-Optionen.“

    • STEREO

    • Ausgabe: 9/2006
    • Erschienen: 08/2006
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    Klang-Niveau CD: 36% / Klang-Niveau DVD-Audio: 58% / Klang-Niveau SACD: 45%

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Schönschrift-Display und Goldbuchsen sind das eine, gewisse Defizite in der Bedienbarkeit und Ausstattung das andere. Rein klanglich aber ist dieser Multi-Player ein Kleinod.“

    • stereoplay

    • Ausgabe: 7/2006
    • Erschienen: 06/2006
    • Mehr Details

    „überragend“ (91 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Grandios ausgestatteter Universalplayer mit sensationellem SACD- und DVD-Audio-Klang.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Harman / Kardon DVD 47

  • AEG DVD 4556 portabler DVD-Player mit 2X 22,9 cm (9 Zoll) LCD-Monitor, USB-

     DVD Car Cinema 9 Zoll 4556 LCD Schwarz 

Datenblatt zu Harman / Kardon DVD 47

Anwendung Stationär
Typ SACD-DVD-Player

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Digitale Aufsteiger audiovision 1/2007 - Das Bildschirmmenü ist logisch aufgebaut, wirkt mit seiner großen Schrift aber etwas unübersichtlich und weniger ansprechend als beispielsweise die aufgeräumten Einstellseiten des Panasonic. Der Harman/Kardon erfüllt seine Aufgaben gut, auch messtechnisch gibt es an dem Player für 500 Euro kaum etwas auszusetzen. Bei einem Preis/Leistungsvergleich hat er gegenüber günstigeren und dabei zudem besseren Universaltalenten wie dem Denon (360 Euro) aber das Nachsehen. …weiterlesen


Show-Down video 4/2007 - Was bisher geschah: APRIL 2006 Toshiba bringt in Japan und kurz danach in den USA den ersten HD-DVD-Player. Der HD-A 1 kostet in den Staaten 500 Dollar – ein echter Kampfpreis für eine neue Technologie. In den USA gibt es zum Start nur drei HD-DVD-Filme: „The Last Samurai“, „Phantom of the Opera“ und „Serenity“. JUNI 2006 Der erste Blu-ray-Vertreter ist da: Der Samsung BD-P 1000 kommt mit Verspätung für 1000 Dollar in den US-Handel. …weiterlesen


Volle Breitseite stereoplay 7/2006 - Der Allesplayer Harman/Kardon DVD 407 peilt gleich zwei Zielgruppen an: Audiophile und Videasten. Er trifft nur eine - die aber perfekt. Testkriterien waren Messlabor, Praxis, Wertigkeit und Bild. …weiterlesen