Furore Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Typ: Hol­land­rad, City­bike
Mehr Daten zum Produkt

Gazelle Furore im Test der Fachmagazine

  • „überragend“

    „Top-Klasse-TIPP“

    14 Produkte im Test

    „... Dieses Gazelle-Stadtrad stellt alles in den Schatten: souveränes Gleiten und Agilität in Reinkultur, beste Ausstattung, traumhaft designte Details, praxiserprobt und vorbildlich. ...“

Kundenmeinung (1) zu Gazelle Furore

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Gazelle Furore 2007

    von W. Stawinski

    Das ist ein Fahrrad der Luxusklasse.
    Einfach alles Perfekt.
    Preis von 785,00€ - 999,00 €

    Preis Leistung Perfekt.
    Es gibt nur plus kein Negativ.

    Gruß Werner Stawinski

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gazelle Furore

Basismerkmale
Typ
  • Citybike
  • Hollandrad

Weiterführende Informationen zum Thema Gazelle Furore können Sie direkt beim Hersteller unter gazelle.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Falträder

aktiv Radfahren 6/2008 - Uns war das Rad beim Tragen etwas zu schwer, dafür gefällt seine Robustheit. Alles gut: Nabendynamo, LED-Scheinwerfer, breite Radschützer, Ballonreifen Das Pacy 20“ in alltagstauglichem Outfit kann überzeugen! Tolle Fahreigenschaften, 1 A-Ausstattung, robust. Prima! „Gefedert Rad fahren“ – ist Devise bei riese und müller. Jedes Rad der Darmstädter besitzt Front- und Hinterbaudämpfer, beim neuen Birdy kombiniert mit Monocoque-Rahmen, dessen Steifigkeit für definitives Fahren steht. …weiterlesen

Baustoff-Check

bikesport E-MTB 3-4/2012 - Über 90 Prozent der aufgewendeten Energie werden in Vortrieb umgesetzt. Ist unsere Biker-Weste also ökologisch lupenrein? Das Mountainbike und die Diskussion über Naturschutz gehörten seit dem ersten Boom der geländegängigen Räder immer eng zusammen. Allerdings nahm diese Diskussion oft derart kuriose Züge an, dass es selbst Zynikern der ersten Kajüte die Sprache verschlug. Da wiesen Spaziergänger Mountainbiker an, auf der Stelle den Wald zu verlassen. …weiterlesen

Damit alles rund läuft

Stiftung Warentest 6/2017 - Weitere zwei, Victoria und Kreidler, wiesen nicht sicherheitsrelevante Anrisse an einer Rahmenbohrung beziehungsweise an der Sattelstütze auf. Bei den Damenrädern rissen Victoria, Gudereit und Hercules; die Risse an Gudereit und Hercules waren sicherheitsrelevant. Alle anderen blieben intakt. Wenn es losgeht zur Radtour müssen Kleidung und Proviant mit an Bord. Die Anbieter legen ein zulässiges Gesamtgewicht für ihre Räder fest. …weiterlesen

Stadträder mit Ausflugspotential

aktiv Radfahren 1-2/2006 - Stadträder von heute können mehr! Dank 8-fach-Schaltungen mit bester Übersetzungsbandbreite und kräftiger Bremsen (Rücktritt kommt wieder!) machen sie auch auf Ausflügen in die Region ordentlich Spaß! 2006 ähneln viele Stadträder immmer mehr den vorbildlich ausgestatteten Hollandrädern, sind aber deutlich agiler als diese. Sonderstellung nimmt ein superleichtes Maxcycles ein - mit Rohloff 14-Gang-Getriebe!Testumfeld:Im Test waren 14 Stadträder mit Bewertungen von „überragend“ bis „gut“. …weiterlesen