ScaleoView L22-1W Produktbild
Gut (2,3)
3 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Fujitsu-Siemens ScaleoView L22-1W im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 6

    „Die gleichmäßige Ausleuchtung und das schicke Gehäuse überzeugen, doch die langsamen Schaltzeiten und das Fehlen eines DVI-Anschlusses trüben den Gesamteindruck.“

  • „befriedigend“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 6

    „Gerade bei der Farbeinheit und Farbtemperatur kann das TFT von Fujitsu-Siemens überzeugen. Der Preis ... ist für einen TFT ohne DVI-Anschluss allerdings zu hoch gesetzt.“

  • Note:2,3

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 8 von 8

    „Der fehlende DVI-Eingang macht eine bessere Platzierung unmöglich, zudem ist die Leuchtkraft unregelmäßig.“

Kundenmeinungen (7) zu Fujitsu-Siemens ScaleoView L22-1W

4,4 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (43%)
4 Sterne
4 (57%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,1 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • betrifft FSC Scaleoview L22-3 (modifizierte Variante des L22-1W)

    von Benutzer

    Diese Bewertung betrifft den FSC Scaleoview L22-3 (dies ist ein Sondermodell des Scaleoview L22-1W, leicht modifiziert jedoch mit DVI-Eingang. Ledier existiert dieser Monitor hier nicht, weshalb ich meine Bewertung zu dem vergleichbaren Modell schreibe)

    Gutes Gerät mit sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

    Scharfes Bild, gute Leuchtkraft, kein einziger Pixelfehler, schlichtes aber schönes Design, flach und sooo schön groß ;-)
    Durch die schnelle Reaktionszeit auch gut für Shooter wie CS:S geeignet, obwohl ich im vergleich zu meinen alten 19" CRT schon minimale "Schlieren" bemerkt habe (aber nicht so, dass es einen ernsthaft benachteiligen würde)

    Leider gibts es doch das eine oder andere Manko:
    Der Monitor ist recht Blickwinkelempfindlich. Bei horizontal verändertem Blickwinkel wird das Bild gelbstichig. Noch etwas störender ist es bei vertikaler Veränderung des Blickwinkels. Hier wird die Darstellung selbst bei recht kleinen Änderungen des Blickwinkels (va. beim Blick von unten) an den Rändern deutlich dunkler.
    Auffallend sind auch die Lichthöfe v.a. oben und unten, bei der Darstellung eines schwarzen Hintergrunds. Das ist jedoch bei normalem Betrieb nicht wirklich störend und in der Preisklasse für TFT-Monitoren normal (z.B. der samsung bw225 hat dasselbe Problem).
    Das nicht mitgelieferte DVI-Kabel ist ein weiterer kleiner Kritikpunkt.

    Alles in allem überwiegen jedoch die positiven Eigenschaften deutlich. Die Schwächen sind alle samt nicht grundlegend störend und werden wahrscheinlich mit etwas Gewöhnung gar nicht mehr auffallen. deshalb bin ich mit diesem Produkt in dieser Preisklasse sehr zufrieden.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Fujitsu-Siemens ScaleoView L22-1W

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 22,0"
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S26361-K1128-V170

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: