Gut

2,0

Gut (2,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Focus Black Falls im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Platz 13 von 15

    „Ein tolles Bike für ausgedehnte Touren. Die Ausstattung ist gut, das Fahrverhalten kam bei den Testern durchweg an.“

  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „Durchdachte Ausstattung, angenehme Fahreigenschaften und der breite Einsatzbereich machen das Focus zu einem echten Tausendsassa.“

  • „sehr gut“

    „Sport-Tipp“

    18 Produkte im Test

    „... Mit dem Black Falls fliegt man die Berge hinauf und kommt dank des langen Radstands und der Magura-Hydraulikbremsen auch heil wieder runter. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Radfahren in Ausgabe 9-10/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    „Sport-Tipp“

    10 Produkte im Test

    „Ein schönes Crossrad, das mit seiner hochwertigen Ausstattung durchaus lange Zeit hält und auch genauso lange gut aussieht. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Radfahren in Ausgabe 9-10/2007 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Focus Black Falls

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Focus Black Falls

Basismerkmale
Typ Crossbike
Geeignet für Unisex
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Focus Bikes Black Falls können Sie direkt beim Hersteller unter focus-bikes.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Märchenhaftes Thüringer Meer

e-BikeMAGAZIN - Meer und Thüringen, das passt doch nicht zusammen! Und doch ist Wasser das prägende Element im oberen Saaleland. Denn hier entstand vor knapp 80 Jahren die einzigartige Stauseeregion ‚Thüringer Meer‘. Eingebettet in die waldreiche Landschaft, sorgen idyllische Natur- und Kulturdenkmäler für märchenhafte Augenblicke.Die Zeitschrift e-BikeMAGAZIN (1/2012) beschreibt auf 9 Seiten eine Tour durch Thüringen, die mit dem Rad gut zu erkunden ist. Zudem erhält man Informatonen zum kompletten Streckenverlauf und den jeweiligen Streckenhöhepunkten. …weiterlesen

Lebensfreude in 28 Zoll

Radfahren - Top: die Bremsleistung, der Gepäckträger mit 30 Kilo Zuladung, die langen Radschützer. Einzige Kritik: die fehlende Ergonomie der aber superedel wirkenden Brooks-Ledergriffe. Koga, Premium-Marke aus Holland, bietet mit dem Prominence ein prominentes Beispiel, wie man Hollandrad in Richtung Tour trimmt: Der optimal steife Rahmen besitzt hochwertige Laufräder mit nicht zu breiten Reifen. …weiterlesen

Stadtspaß

Radfahren - Die aus Gewichtsgründen gewählten V-Bremsen können durch sichere Verzögerung überzeugen. Auch mit Gepäck liegt das Ultralite souverän in der Hand und fährt erstklassig. VSF S-300 Wirft man den Blick nach vorn, glaubt man auf einem Leichtlaufrad der 70er zu fahren - so elegant und leicht fährt sich das metallic rote Fahrradmanufaktur S-300. Genau das dürfte die Intention der Entwickler gewesen sein: Elegante Optik, filigraner Rahmen, tief gezogen für angenehmen Einstieg. …weiterlesen

Akku - Motor - Steuerung: Das sollten Sie wissen

e-BikeMAGAZIN - Denn nach einigen Jahren sinkt die Akkuleistung merklich. Wenn Sie nur ein paar Mal im Jahr längere Touren unternehmen, lohnt sich in der Regel die Anschaffung eines Reiseladegeräts. Viele machen es sich einfach und laden bei Bedarf während einer Rast kurz nach. Die meisten Gaststätten entlang bekannter Fahrradrouten sind inzwischen auf E-Bike-Touristen eingestellt und stellen ihnen gerne eine Steckdose zur Verfügung. …weiterlesen

Über Stock & Stein

Radfahren - Fahreindruck: Das Auffälligste am Focus: Ohne große Anpassungen fühlten sich die Tester auf Anhieb wohl. Die Sitzposition ist sportlich, das Rad wendig und giert gerade danach geheizt zu werden. Die Federgabel arbeitet auch im Gelände ordentlich, die Elixir-3-Scheibenbremsen sind bewährt und verzögern auch an diesem Rad hervorragend. Der Rahmen wirkt sehr steif, der Komfort bleibt dabei aber nicht auf der Strecke. Gemessen am Preis ist das Gewicht des Black Falls im Durchschnitt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf