ohne Note
2 Tests

ohne Note
5 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Essex Pharma DIPROGENTA Creme/Salbe im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    94 Produkte im Test

    „Wenig geeignet bei Ekzemen und Neurodermitis, da das Antibiotikum normalerweise nicht erforderlich ist und leicht zu Allergien und Resistenzen führt. Mit Einschränkung geeignet allenfalls zur Anfangsbehandlung, wenn der Hautausschlag bakteriell infiziert ist.“

  • ohne Endnote

    86 Produkte im Test

    „Wenig geeignet zur Routinebehandlung bei ... Neurodermitis, da das Antibiotikum leicht zu Allergien und Resistenzen führt. Mit Einschränkung geeignet allenfalls zur Anfangsbehandlung, wenn der Hautausschlag bakteriell infiziert ist.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Essex Pharma DIPROGENTA Creme/Salbe

Kundenmeinungen (5) zu Essex Pharma DIPROGENTA Creme/Salbe

4,7 Sterne

5 Meinungen (2 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)
  • von Jehdi

    Mittelohrentzündung

    • Vorteile: geruchslos
    • Geeignet für: alle Hauttypen
    Ich hatte die Creme schon vor rund 18 Jahren vom HNO bei beidseitiger Mittelohrentzündung erhalten - diese war nach wenigen Tagen verschwunden - da ich seitdem immer mal wieder leichte Entzündungen im Innenohr habe verwende ich dann vorsichtig mit Wattestäbchen die Salbe - mit immer großem Erfolg. Im Anschluss oft viele Wochen ohne Beschwerden nach 2 Behandlungen. Also für Ohrerkrankungen kann ich (jetzt die Salbe) nur empfehlen.
    Zudem habe ich hin und wieder bei starken Temperaturwechsel mit trockener Haut (Frost) und anschließend mit schmerzhaften Rissen zu tun. Hier hilft die Salbe auch nach 2-3 Tagen ganz hervorragend.
    Antworten
  • Antwort

    von Lulub
    Hallo ich habe eine Frage zur Diprogenta Salbe, habe leider im Netz darüber jetzt keine Antwort gefunden. Warum wird die Salbe z.b für Mittelohrentzündungenverschrieben wenn auf den beipackzettel steht das diese nicht für den Gehörgang verwendet werden soll? Kann man das getrost ignorieren? Hat mich etwas verwirrt und hoffe Sie können mir eine Antwort drauf geben :).
    Antworten
  • Antwort

    von anselm47
    Es ist zutreffend, dass auf dem Beipackzettel steht: Nicht in den Gehörgang einbringen. Mein HNO hat mir jedoch gesagt, dass die Diprogenta Salbe die Standardsalbe für jeden HNO Arzt ist. Ich trage seit 1997 Im-Ohr-Hörgeräte und hatte zu Beginn häufig, später nur noch gelegentlich schmerzhafte Gehörgangsenzündungen. Durch die Behandlung mit der Diprogenta Salbe, etwas Salbe mittels Wattestäbchen im Gehörgang verteilen, ist die Entzündung meistens innerhalb von 1 - 3 Tagen verschwunden.
    Antworten
  • Weitere 2 Meinungen zu Essex Pharma DIPROGENTA Creme/Salbe ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Haut- / Haar-Medikamente

Datenblatt zu Essex Pharma DIPROGENTA Creme/Salbe

Anwendungsgebiet
  • Ekzeme
  • Neurodermitis
Weitere Produktinformationen: Das Arzneimittel ist rezeptpflichtig.
Zusammensetzung pro 1 ml/1 g oder wie angegeben bzw. pro abgeteilte Einheit: Betamethason-17,21-dipropionat jeweils 0,64 mg + Gentamicinsulfat jeweils 1,667 mg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Laut Beipackzettel tragen Sie Creme oder Salbe ein- bis dreimal täglich auf die betroffenen Hautstellen auf. Länger als sieben bis zehn Tage sollten Sie diese Kombinationspräparate nicht anwenden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

„Ekzem, Neurodermitis“ - verschreibungspflichtige Medikamente

Stiftung Warentest Online - Die Hauptaufgabe der Haut besteht darin, den Organismus vor schädlichen Einflüssen zu schützen: zum Beispiel vor den ultravioletten Strahlen der Sonne sowie vor Hitze, Kälte, Wasser, Bakterien, Viren, Pilzen. Sie dient auch als Ausscheidungsorgan, indem sie über den Schweiß Stoffwechselprodukte ausscheidet, die der Körper nicht nutzen kann oder die ihm schaden können. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf