Elac FS-249 im Test

(Lautsprecher)
FS-249 Produktbild

Ø Sehr gut (1,1)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,1

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Elac FS-249

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 05/2008
    • Produkt: Platz 1 von 6

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Lebendiger Klang in allen Situationen; Hochwerige Materialien und Verarbeitung.
    Minus: Letztes Quäntchen Bassdruck fehlt.“  Mehr Details

    • hifi & records

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 12/2007

    ohne Endnote

    „... ein echtes Freundschaftsangebot, ein durchweg highendiger Lautsprecher von einem großen Hersteller. ...“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 11/2007
    • Erschienen: 10/2007
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 8

    „überragend“ (High-End-Klasse; 94 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Außergewöhnlich neutral, unaufdringlich und pegelfest. Auch für kurze Hörabstände.
    Minus: Könnte noch präziser abbilden.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 12/2007
    • Erschienen: 11/2007

    „sehr gut“ (1,3)

    „Kauftipp“

    „Plus: Schöner, voller Klang in allen Situationen; Hochwertige Materialien und Verarbeitung; Zehn Jahre Garantie.
    Minus: Letztes Quäntchen Bassdruck fehlt.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 6/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Elac FS-249

  • Elac FS 249 *highgloss weiss*

    Musik erleben, mitten drin sein, die Atmosphä, re aufnehmen, jedes Instrument, jede Stimme sehen, fü, ,...

  • Elac FS 249 *highgloss schwarz*

    Musik erleben, mitten drin sein, die Atmosphä, re aufnehmen, jedes Instrument, jede Stimme sehen, fü, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Elac FS-249

Typ Standlautsprecher
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 31 W
Wege 3

Weiterführende Informationen zum Thema Elac FS249 können Sie direkt beim Hersteller unter elac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Erntezeit

AUDIO 11/2007 - Eine schöne, wünschenswerte Fülle also, die auch mit zunehmenden Pegeln bis hin zu ohrenbetäubenden Lautstärken nicht aus der Balance geriet. Das bedeutet nicht, dass Sie mit der Elac permanent laut hören müssen. Die Mühelosigkeit, mit der die Kielerin auch mächtigste Dynamikspannen meistert, verführt natürlich zu objektiv hohen Pegeln. Gefühlt ist es dann aber nicht laut, sondern einfach nur überwältigend. …weiterlesen