Centrixx Magnum M 1888 Produktbild
  • Befriedigend 3,1
  • 2 Tests
  • 19 Meinungen
Befriedigend (3,1)
2 Tests
ohne Note
19 Meinungen
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mehr Daten zum Produkt

Dirt Devil Centrixx Magnum M 1888 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (47%)

    Platz 5 von 13

    „Problematisch für Allergiker; als einiger mit unhygienischem Staubbehälter, den man entleeren muss. ...“

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 9 von 15

    „Trotz Hepa-Abluftfilter nur ‚befriedigendes‘ Staubrückhaltevermögen. Beutelloses Gerät mit Staubcontainer. Hygieneprobleme beim Entleeren.“

Kundenmeinungen (19) zu Dirt Devil Centrixx Magnum M 1888

1,2 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (5%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (5%)
1 Stern
17 (89%)
  • Dirty Devil

    von paul12
    • Vorteile: angenehme Handhabung
    • Nachteile: geringe Leistung, kurzes Kabel, Filterreinigen fast jedes Mal
    • Geeignet für: kleinere Räume

    Schrott statt Beutel kaufen braucht man jetzt Filter für 24€ hab die Lamellen aufgeschnitten und einen Nylon Fußstrumph drüber gezogen funzt.

    Antworten
  • Der Sauger ist das Beste was es gibt

    von ahow
    • Vorteile: angenehme Handhabung, einfach zu reinigen, höhenverstellbares Teleskoprohr, robust

    Ich habe mehrere Beutelsauger vor dem Teufel gehabt. Keine von denen hat nur angenährt die Saugleistung des Devil erreicht.
    Die Filter-Reinigung ist total einfach. Ich möchte den Devil nicht mehr missen.
    Super Gerät

    Antworten
  • Geht so!

    von Deviline
    • Vorteile: klein
    • Nachteile: laut, ekliges Saugbehälterreinigen

    Ich habe den Dirt Devil seit ca. 5 Jahren.
    Das Problem, dass sich das Kabel nicht mehr einrollen lässt habe ich auch schon länger. Seit heute vormittag hat sich die drehbare Rolle unter dem Staubsauger verabschiedet. Richtig beschweren kann ich mich eigentlich nicht, denn ansonsten funktioniert noch alles super! Das Filterreinigen ist wirklich eine Sauerei. Damit allerdings der Dauerfilter innen nicht bei jedem Saugen komplett verstopft und die Saugleistung erhalten bleibt, habe ich einfach so ne Einweg-Socke (die es im Schuhgeschäft zum Probieren gibt) darüber gezogen. Dann bleibt auch der Staub aus den feinen Lamellen draußen. Bei jedem Säubern tausche ich die Socke einfach aus und die Lamellen kann man prima mit dem Kompressor sauber machen. Man braucht halt nen Platz an der frischen Luft, ansonsten erstickt man am eigenen Dreck und das ist dann für ne Stadtwohnung eher nicht geeignet.
    Waschen wenn man den Filter muss, hat man schon gleich verloren. Das hab ich einmal probiert, werde es aber nicht noch mal machen.
    Fazit: das nächste Mal werd ich sicher wieder einen Staubsauger mit Beutel kaufen.

    Antworten
  • Weitere 16 Meinungen zu Dirt Devil Centrixx Magnum M 1888 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dirt Devil Centrixx Magnum M 1888

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse fehlt
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Dirt Devil Centrixx Magnum M1888 können Sie direkt beim Hersteller unter dirtdevil.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

AFK BS 2000 WSiemens VS07 G1840 mit Elektrobürste VZ 145EBMiele S 5380Miele S 5380 mit Elektrobürste SEB 234 LMigros MioStar VAC 7801Philips FC 9150 PerformerFakir Prestige 1800Dirt Devil Classic M3050 mit StaubboxKärcher DS 5500Mia Cyclone-Star BS 5574