Sinus A 301 Produktbild
  • Gut 1,7
  • 1 Test
27 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Anruf­be­ant­wor­ter: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Telekom Sinus A 301 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (413 von 500 Punkten)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 7

    „Bis auf die karge Basisstation hat das A301 fast alles, was man zum komfortablen Plaudern braucht.“

Kundenmeinungen (27) zu Telekom Sinus A 301

3,6 Sterne

27 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6 (22%)
4 Sterne
11 (41%)
3 Sterne
7 (26%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (11%)

3,7 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,5 Sterne

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Wo ist der AB auf einmal hin???

    von sigispitz
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Installation
    • Ich bin: qualitätsorientiert

    Seit dem ich das Anklopfen aktiviert habe, spielt der AB verrückt. Zwar ist der Haken bei der Aktivierung gesetzt, eine Ansage aufgespielt, dem Anrufer wird auch ein Aufzeichnen vorgegaukelt, aber ich sehe die Zeile des AB nicht mehr, ein Abhören ist also nicht mehr möglich. Nur ein umständliches Herumgespiele im Menue holt mir den AB wieder. Ich meine herausgefunden zu haben, wenn der letze Anruf im AB gelöscht wird, ist der weg. Stellt man die Rufannahme auf "sofort", ist der AB wieder da.
    Ausserem steht die Statusmeldung der AWS IMMER auf ein, auch wenn diese aus ist.
    Hier ist doch irgendwas in der Software faul???

    Antworten
  • meinung zum Sinus 301

    von HARIS
    • Vorteile: integrierter Anrufbeantworter
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch, zu Hause
    • Ich bin: qualitätsorientiert

    ES IST GUTTE GERET ABER DIE ERFINDER HABEN VORGESEN PROGRAM SO ZU EINBAUEN DA DAS MAN SEHEN DIE EINGEGANGENE ANRUFE ;

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Deutsche Telekom Sinus A 301

Hoch­gra­dig indi­vi­du­ell ein­stell­bar

Viele Anwender zeigen sich von dem Modell Sinus A301 der Deutschen Telekom deshalb so begeistert, weil das Telefon hochgradig individualisierbar ist. Beinahe alles darf der Nutzer selbst bestimmen – was es möglich macht, das DECT-Telefon so gut wie möglich auf den eigenen Geschmack einzustellen.

Andere Telefone erlauben allerhöchstens die Auswahl des Klingeltons, das Sinus A301 geht noch viel weiter: Sie wollen, dass das Display immer leuchtet, oder nur, wenn es in der Basisstation steht? Kein Problem – ein leicht verständliches Menü führt durch die nötigen Schritte zur Anpassung. Soll das Telefon beim Wählen hell werden oder nicht? Soll es das Gespräch annehmen, wenn es aus der Basisstation entnommen wird, oder warten, bis man die Rufannahme-Taste drückt? Soll der Eco-Modus automatisch funktionieren oder eine generelle Reduzierung der Sendeleistung um einen bestimmten Wert erfolgen? Das Sinus A301 lässt seinem Nutzer die Wahl.

In dieser Hinsicht ist das Deutsche Telekom Sinus A301 ein Telefon mit höchstem Komfortwert. Es dürfte nur wenige Schnurlostelefone geben, die eine dermaßen weitreichende Individualisierung erlauben – und das macht es natürlich besonders empfehlenswert. Denn selbst wenn jemanden ein bestimmter Aspekt nicht gefällt: Er kann es ja ganz einfach ändern, in den meisten Fällen zumindest.

Telekom Sinus-A301

Ener­gie­ef­fi­zi­ent und strah­lungs­arm

Mit dem Sinus A301 von der Deutschen Telekom erhält der Telefonkunde ein ordentlich ausgestattetes DECT-Telefon, das sich durch seine Energieeffizienz auszeichnet. Mitte 2007 war das Sinus A301 Teil einer ganzen Reihe neuer Schnurlostelefone, mit denen die Deutsche Telekom ihren ökologischen Willen unter Beweis stellen wollte. Und zumindest, was den Stromverbrauch angeht, ist dies auch gelungen: In verschiedenen Tests konnten die Geräte der neuen Serie dies unter Beweis stellen. So soll der durchschnittliche Stromverbrauch diesen Studien zufolge bei nicht mehr als 1,5 Watt liegen. Laut Deutscher Telekom ist dafür ein neues Schaltteil in den Telefonen verantwortlich, welches rund die Hälfte des Stromverbrauchs einspare.

Sicherlich ebenso im Sinne des Benutzers ist die Integration eines sogenannten Eco-Modus, mit welchem die Strahlungsemissionen gesenkt werden können. An Komfortmerkmalen bietet das Telefon ein beleuchtetes Farbdisplay, ein Telefonbuch mit 150 Speicherplätzen, einen Anrufbeantworter und eine Freisprecheinrichtung.

Preislich liegt das Modell T-Com Sinus A301 genau zwischen dem kleinen Schwestermodell A101 und dem großen Bruder A501. Und die rund 60 Euro scheinen gut investiert, die meisten Kunden auf Shopping-Portalen geben dem Telefon sehr gute Noten.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Festnetztelefone

Datenblatt zu Telekom Sinus A 301

Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos vorhanden
Schnurgebunden fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Deutsche Telekom Sinus-A301 können Sie direkt beim Hersteller unter telekom.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: