Sehr gut (1,0)
2 Tests

ohne Note
1 Meinung

Aktuelle Info wird geladen...

Denon PMA-SA1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 01.04.2005 | Ausgabe: 5/2005
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 100%

    „Ein Traum von einem Vollverstärker ...“

  • „Spitzenklasse“ (87 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Highlight“

    Platz 1 von 4

    „Ein puristischer Vollverstärker mit einer überragenden Klanqualität, der nicht so schnell den Wunsch nach getrennten Vor- und Endstufen aufkommen lässt.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Denon PMA-SA1

Kundenmeinung (1) zu Denon PMA-SA1

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von audiod

    Denon PMA SA1

    • Vorteile: attraktives Design, gute Leistung, guter Klang
    • Ich bin: Audiophil
    Eine Materialschlacht mit ungemein neutraler, geschmeidiger und räumliche Abbildung.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Denon PMA-SA1

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker

Weiterführende Informationen zum Thema Denon PMASA1 können Sie direkt beim Hersteller unter denon.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Push? Pull!

AUDIOphile - Beide Instrumente verfügen über einen verwandten Grundklang - angerissene Saiten. Beim Cembalo aber statisch, unveränderbar in der dynamischen Schattierung. Ganz anders auf der "singenden" Harfe. Für Lautsprecher die kleinere Herausforderung. Die verstärkende Elektronik verrät aber sofort ihren Grundcharakter. Kühle Kraftbolde stellen die Impulse der angerissenen Saiten aus - "pppling". Zu gemächliche Röhren hingegen setzen sich auf die Wohllaute des Resonanzkörpers - "blohpp". …weiterlesen

Gut kombiniert

AUDIO - Im Hörtest offenbarte sich eine unerwünschte Eigenschaft des Kunststoff-Gehäuses: So wie es die Antennenstrahlung von Bluetooth ungehindert austreten lässt, so ließ es Handy-Strahlung ins Innere des High-Tech-Verstärkers vordringen. Wer also zum Streamen via Bluetooth oder zur Steuerung eines Streamers sein Smartphone benutzt, sollte dem MyAmp nicht zu dicht auf die Pelle rücken. Denn der dokumentiert sonst den pulsierenden Datentausch mit dem Mobilfunknetz über Lautsprecher. …weiterlesen

Grausame Realität

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Wer mehr will, braucht entweder eine vorgeschaltete Umschalteinheit oder einen Vorverstärker. Uns „militanten“ Plattenfans reicht das eine vergoldete Buchsenpaar, in das wir unseren Phonovorverstärker stöpseln können. Der Dynavox huldigt klassischen Röhrenverstärker-Aufbauprinzipien. Will sagen: Die Elektronik residiert in einem recht flachen Unterbau; Röhren und Transformatoren schauen nach oben heraus. …weiterlesen

Ehrenwert

AUDIO - Da zollt man gerne Respekt: Große Marken bauen wieder Stereo-Vollverstärker zu moderaten Preisen. Doch sind diese Amps ihr Geld auch wert?Testumfeld:Im Test waren zwei Vollverstärker mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“. …weiterlesen

„Big in Japan“ - Vollverstärker

STEREO - Denon meint es offensichtlich ernst und will es wissen. Die Japaner streben sowohl nach der A/V- als auch der Stereo-Krone. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf