OptiPlex 745 Produktbild
Gut (2,4)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ver­wen­dungs­zweck: Office
Mehr Daten zum Produkt

Dell OptiPlex 745 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2008
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Hochwertige Verarbeitung; 3 Jahre Garantie; recht gut aufrüstbar.
    Minus: Durch die integrierte Grafik sehr schwache 3D-Performance.“

    • Erschienen: Juni 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Nominierung“

    „Pro: stabiles Gehäuse; schraubenlose Bauweise; gute Leistungswerte; interessanter Startpreis ...
    Kontra: Lüfter sind hörbar laut und erzeugen Vibrationen; Lüfter verbrauchen zu viel Strom; DVI Adapter nicht Steckerkonform ...“

  • „gut“ (85 von 100 Punkten)

    Platz 4 von 10

    „Mit seinem 2 GByte großen Arbeitsspeicher ist der Dell Optiplex 745 bereits optimal für Vista gerüstet. Zudem ist der kompakte Rechner sparsam und leise.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell OptiPlex 745

Geräteklasse
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC

Weiterführende Informationen zum Thema Dell OptiPlex 745 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bios-Update: gefahrlos und schnell

PC-WELT - Ein Bios-Update beschert Ihnen etliche Vorteile und ist oft unumgänglich - aber auch nicht ganz ungefährlich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Bios in 10 Schritten sicher auf den neuesten Stand bringen.PC-Welt zeigt in Ausgabe 9/2008 wie man das Bios seines PCs auf den neuesten Stand bringt und welche Vorteile man davon hat. …weiterlesen

Strom und Geld sparen

PC-WELT - Tempo und Ausstattung sind nicht alles, auch die Verbrauchswerte sind bei PC und Peripherie wichtig. Die PC-WELT vergibt ab jetzt regelmäßig das Eco2-Logo - damit finden Sie auf Anhieb stromsparende Geräte.In Ausgabe 7/2008 erklärt die PC-Welt auf vier Seiten ihr Testprädikat „Eco²-Award“. …weiterlesen

Blu-ray-Audio am PC

audiovision - Bei Blu-ray-Playern und AV-Receivern sind die Fragen nach den neuen Tonformaten geklärt. Doch am PC sind TrueHD und DTS-HD noch weitgehend unbekannt.Auf zwei Seiten gibt Audiovsion einen kurzen Überblick über aktuelle Technik und sagt, wann auch PC-Besitzer in den Genuss von bestem Ton kommen. …weiterlesen

Nerven-Bündel

Computer Bild - Gebrüll hilft vielleicht gegen lärmende Nachbarn, aber nicht bei Stress mit zickigen PCs oder Problemen mit dem Microsoft Service Pack. Deshalb hat COMPUTERBILD ein Bündel von 100 genialen Lösungen für den oft nervigen PC-Alltag geschnürt.In diesem Ratgeber der Zeitschrift Computer Bild (13/2008) finden Sie auf achtzehn Seiten, wie sie verschiedene Probleme von Windows lösen. Aufgeteilt ist dieser Artikel in drei grobe Kategorien: 50 Probleme mit XP und Vista lösen, 20 Probleme mit Computerbild-Software lösen und 30 Probleme per Hand lösen. Außerdem wird Ihnen ein extra Artikel über das wiederhestellen von Windows geboten. …weiterlesen

2001: Neue Macs und hohe Verluste

MAC LIFE - Im Jahr 2000 war Apple zusammen mit anderen Computer-Herstellern in ein Absatzloch geraten. Während viele noch auf die Veröffentlichung von Mac OS X warteten, gingen die Umsätze zurück, und das Jahr 2001 begann mit einer Gewinnwarnung und der Hoffnung auf bessere Zeiten sowie neue Macs.Im 63. Teil der „Apple-History“ von MAC LIFE (10/2008) erfahren Sie diesmal, was das Jahr 2001 für Apple brachte. …weiterlesen

Spiel mir das Lidl vom Aldi

Computer Bild - Ihr betagter Discount-PC ist zu langsam? Das muss nicht seinen Tod bedeuten: Laden Sie einfach frische Hardware nach, bevor Sie in die Stadt reiten und sich für ein paar Dollar mehr einen neuen Computer holen.In diesem zwölfseitigen Ratgeber aus Ausgabe 6/2008 der Computer Bild erhalten Sie Tipps und Anleitungen, wie Sie Ihren alten Medion (Aldi) oder Targa (Lidl) PC kostengünstig und effektiv aufrüsten können. …weiterlesen

Derbesendung

Computer Bild - ‘Billiger kriegen Sie’s nicht!‘ ‚Besser geht’s nicht!‘ Mit derben Sprüchen versprechen TV-Verkaufssender Top-Qualität zum Hammerpreis. Doch in Wahrheit sind viele Produkte überteuert und häufig sogar Ramsch.Interessante Informationen über Verkaufssendungen bzw. deren Produkte erwarten Sie in diesem siebenseitigen Ratgeber aus der Computer Bild (7/2008). …weiterlesen

Optimales Fernsehbild per PC

Audio Video Foto Bild - Mit Augenmaß ist es schwierig, den Fernseher optimal einzustellen – der „Spyder3TV“ will das vereinfachen.In diesem Ratgeber der Zeitschrift Audio Video Foto Bild (8/2008) wird Schritt für Schritt erklärt, wie Sie ein perfektes Fernsehbild auf Ihren Computer-Monitor zaubern. …weiterlesen

Spiele-PC selbst gebaut

Computer Bild Spiele - Die Redaktion stellt für Sie in den kommenden Ausgaben zwei spieletaugliche Computer zusammen: einen für rund 500 Euro und einen für 1000 Euro. In dieser Ausgabe erfahren Sie, welche Komponenten Sie benötigen, was die kosten und wo sie erhältlich sind. In der nächsten Ausgabe reichen wir eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Zusammenbau der Rechner nach.In diesem Artikel aus Ausgabe 8/2008 der Computer Bild Spiele werden zwei preisgünstige Hardwarekombinationen zum Bau eines eigenen Spielerechners vorgestellt. …weiterlesen

Tipps und Tricks für Ihr Media-Center

eload24.com - Sie haben Probleme bei der Wiedergabe von DVD-Medien, der Recorder schreibt zu langsam oder der DVB-T-Empfang ist gestört? Dann helfen Ihnen die Tipps auf den folgenden Seiten weiter. Sie erfahren in diesem eBooklet, was Sie bei technischen Problemen mit dem DVD-Player tun können und erhalten Ratschläge für den Fall, dass Windows XP Sie beim Umgang mit Digitalkamera, USB-Stick oder MP3-Player im Stich lässt.eload24 ist ein moderner Verlag für digitale Ratgeber, welche von erfahrenen Fachredakteuren unter der Leitung des bekannten Sachbuchautoren Jörg Schieb geschrieben werden. …weiterlesen

„Vollgas zurück“ (Redakteur: Benjamin Benz)

c't - In der PC-Mittelklasse hat Dell mit der Studio-Familie auf Intels Chipsätze der Serie 4 und moderne Core-2-CPUS umgestellt. Zudem gibt es seit längerem wieder flache Gehäuse, die unter das Display passen. Auf dem c‘t-Prüfstand zeigt sich, ob die neuen Studio-PCs in die großen Fußstapfen ihrer Vorgänger treten können.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Komplett-PCs. Die Bewertungskriterien waren unter anderem Systemleistung Office, Audio-Qualität und VGA-Qualität. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Gruppe G: Gaming-PCs am Start

PC Magazin - Gaming-PCs sind die Ralley-Boliden unter den Computern: Hochgezüchtet, wild, schnell und irgendwie unvernünftig. Auf der Teststrecke gehen zwei Werksboliden und drei kleinere Teams im Rennen um den schnellsten Gaming-PC der 1500-Euro-Klasse an den Start.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Gaming-PCs, die Bewertungen von „gut“ bis „befriedigend“ erhielten. Testkriterien waren Systemleistung, Ausstattung, Ergonomie sowie Service. …weiterlesen

Große Namen

PC Magazin - In der gehobenen Mittelklasse bis 1300 Euro stehen sich zwei PCs von Herstellern mit großen Namen gegenüber: der XPS 420 von Dell und der Commodore G.Testumfeld:Im Test waren zwei Gaming-PCs mit den Wertungen „gut“ und „befriedigend“. …weiterlesen

Preiswert rechnet gut

PCgo - Um Vista sinnvoll nutzen zu können, sind viele Anwender gezwungen, auf neue, schnellere Rechner umzusteigen. Die müssen aber zwingend teuer sein, wie unser Vergleichstest beweist.Testumfeld:Im Test waren sechs Vista-PCs mit Bewertungen von 51 bis 80 von jeweils 100 Punkten. Die Bewertungen basieren unter anderem auf den Kriterien Anwendung, Technische Leistung und Ausstattung. …weiterlesen

Die Königsklasse

PC Professionell - Aktuelle High-End-PCs lassen sich auch von professionellen Grafikanwendungen und rasanten 3D-Games nicht ausbremsen. Und dabei sehen sie auch noch spektakulär gut aus.Testumfeld:Im Test waren fünf Highend-PCs mit Bewertungen von 78,7 bis 86,0 von jeweils 100 Punkten. Es wurden unter anderem die Kriterien Leistung, Ergonomie und Ausstattung getestet. …weiterlesen

„Notebook oder PC?“ - PCs bis 1.299 Euro

PC Praxis - Testumfeld:Getestet wurden vier PCs der Preisklasse bis 1.299 Euro. Die Geräte erhielten Gesamtnoten von „sehr gut“ bis „gut“. Testkriterien waren Leistung, Lautstärke, Ausstattung, Verarbeitung und Erweiterbarkeit. …weiterlesen

Komplett-PCs mit Windows Vista

PC Praxis - Seit Ende Januar ist Vista für den Endanwender verfügbar, doch nicht jeder Benutzer möchte für das Betriebssystem viel Geld investieren und viele warten bis zum nächsten PC-Kauf. Wir testen drei Preisklassen und sagen Ihnen, ob Sie mit diesen Geräten das versprochene 'Wow'-Feeling erleben.Testumfeld:Im Test waren 14 PCs mit Bewertungen von 1,7 bis 4,4. Getestet wurden unter anderem Kriterien wie Leistung, Ausstattung und Verarbeitung. Unterteilt wurden sie in die Preisklassen bis 500 Euro, bis 1000 Euro und über 1000 Euro. …weiterlesen