Canon Speedlite 550EX 2 Tests

Speedlite 550EX Produktbild

ohne Endnote

2  Tests

0  Meinungen

ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Auf­steck­blitz
  • Blitz­steue­rung Auto (TTL)
  • Mehr Daten zum Produkt

Canon Speedlite 550EX im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „Hervorragend ausgestatteter, sehr leistungsstarker Aufsteckblitz...“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Ergänzt die Canon EOS 300D perfekt, ist aber sehr teuer.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon Speedlite 550EX

Passende Bestenlisten: Blitzgeräte

Datenblatt zu Canon Speedlite 550EX

Typ Aufsteckblitz
Verfügbar für Canon
Blitzsteuerung Auto (TTL)
Energieversorgung 4 AA(Accepts AA Lithiums)
Gewicht 405 g

Weiterführende Informationen zum Thema Canon Speedlite 550 EX können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Nissin legt nach

ColorFoto - Wählt man das Videokamera-Symbol, werden die beiden LEDs an der Vorderseite aktiviert. Die Leuchtkraft lässt sich in neun Stufen regeln. Auch Drahtlosblitzen mit Vorblitzsteuerung ist möglich, allerdings nicht bei Fujifilm. Die Alternative: Über das Nissin Air Systems (NAS) lassen sich im Funkbetrieb (2,4 GHz) bis zu drei Blitzgruppen kontrollieren, wenn der Nissin Commander Air 1 als Sender auf dem Blitzschuh der Kamera sitzt. …weiterlesen

Königs-Klasse

DigitalPHOTO - Und auch bevor die komplette Ladeleistung wieder erreicht ist, lässt sich der Aufsteckblitz dank einer Quick-Flash-Funktion auslösen. Um es kurz zu machen: Wir können das neue Canon Speedlite 600EX II-RT allen professionellen Fotografen empfehlen, die im Arbeitsalltag einen leistungsstarken wie funktionsreichen Systemblitz einsetzen möchten. Die Menüführung ist dank des großen rückseitigen Aufsteckblitzes gut verständlich. …weiterlesen

Blitze bis LZ 50 (Vollformat)

FOTOTEST - Der Systemblitz von Canon wirkt etwas kompakter als die Mitbewerber aus der gleichen Klasse, leuchtet aber nachweislich etwas heller als die Konkurrenz. Und das, obwohl der Hersteller eine etwas geringere Leistung angibt. Wirklich modern ist das Bedienkonzept nicht, aber es funktioniert. Die Kombination von Tasten und einem Rändelrad ermöglicht es, die wichtigsten Einstellungen auch ohne das Kameramenü vorzunehmen. …weiterlesen

Geistesblitz

ColorFoto - Positiv: Das Modell gibt es auch für Olympus, Panasonic, Pentax und Sony und - es wird ein Aufsteck-Diffusor mitgeliefert. Der Blitz ist für Nikon-Kameras ohne oder mit schwachem, eingebautem Blitz gedacht. Er arbeitet ausschließlich von der Kamera aus und ist im manuellen Modus auch in der Intensität in Drittelblendenschritten steuerbar. Wie der SB-500 hat er keine Zoomfunktion, die Leitzahl liegt bei 19. Das Gerät ist superkompakt und arbeitet deshalb mit zwei kleinen AAA-Batterien. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf