Azur 740C Produktbild
Befriedigend (3,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Cambridge Audio Azur 740C im Test der Fachmagazine

  • „überragend“ (High-End-Klasse; 100 Punkte)

    3 Produkte im Test

    „Plus: Ausgewogen, detailreich, breitbandig - klanglich ein Riesenplayer, Top-Ausstattung.
    Minus: -.“

  • „sehr gut“ (82 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    6 Produkte im Test

    „Dank seiner Digital-Ins springt der Cambridge-Player gern auch als D/A-Wandler ein. Klingt so oder so sensationell schlackenfrei und luftig.“

  • Klang-Niveau: 62%

    Preis/Leistung: „exzellent“

    2 Produkte im Test

    „Der Player verzerrt und rauscht nicht (0,012-0,22 Prozent/114 dB), sein Wandler ist extrem präzise (<0,1 dB) und die Abtastsicherheit sehr gut. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cambridge Audio Azur 740C

CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Cambridge Audio Azur 740C können Sie direkt beim Hersteller unter cambridgeaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr Bits

AUDIO - Ein DSP (Pfeil) dient als Luxus-Upsampler. HRS-Link (unten, ganz rechts) dient als Harman-spezifischer Digitalausgang mit Takt-Rückführung speziell für den Amp-Kollegen HK-990. CAMBRIDGE 740 C Nochmal 100 Euro teurer als der NAD, ist der Cambridge das ultimative digitale Spiel- und Spaßmobil in diesem Test. Zwei koaxiale und zwei optische Eingänge warten auf externe Quellen, in zwei Gruppen schaltbar (bei Doppelbelegung muss die nicht benutzte Quelle ausgeschaltet sein) und umbenennbar. …weiterlesen