Bauer Apocalypse Test

(Fahrrad)
  • Gut (1,8)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Bauer Apocalypse

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1+2/2009
    • Erschienen: 01/2009
    • Produkt: Platz 7 von 35
    • Seiten: 25
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Für 649 Euro bietet Bauer einen guten Gegenwert mit tollem Fahrgefühlt.“

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • 38 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „gut“

    „... angenehmer Begleiter auf zügigen Stadt- wie genüsslichen Überland-Touren. Schaltung und Bremsen arbeiten gut, die Federgabel und die Federstütze sogar prima. ...“

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 6/2004
    • Erschienen: 06/2004
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Mehr Details

    „noch gut“

    „Das gediegene Rad ist auf Langstrecke ausgelegt, rollt überlegen über Asphalt, kommt nur bei hohen Geschwindigkeiten an Grenzen. Es empfiehlt sich als genüssliches Wanderrad.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Bauer Apocalypse

Geeignet für Unisex
Rahmenmaterial Aluminium
Typ Trekkingrad

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Alleskönner aktiv Radfahren 1+2/2009 - Auf Touren ist das Rad wegen des weichen Rahmens zu nervös. Das Alassio ist eher ein City- als Stadtrad, das durch die angenehm aufrechte Sitzposition glänzt. Die mangelnde Rahmensteifigkeit sowie der etwas hohe Preis gemessen an der Ausstattung kosten wertvolle Punkte. Bauer Apocalypse Das „Apocalypse“ ist im zum Namen passenden Nachtschwarz lackiert. Dezente silberne Komponenten geben ihm dennoch eine frische Note. …weiterlesen