Bowers & Wilkins Nautilus 804 S 4 Tests

(Lautsprecher)
Nautilus 804 S Produktbild

Ø Sehr gut (1,2)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,2

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
Mehr Daten zum Produkt

Bowers & Wilkins Nautilus 804 S im Test der Fachmagazine

    • stereoplay

    • Ausgabe: 8/2006
    • Erschienen: 07/2006
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 14

    „gut - sehr gut“ (75 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    Die B&W Bowers & Wilkins Nautilus 804 S nimmt die Redaktion der „stereoplay“ ganz für sich ein. Die große Dreiwegebox bereitet im Hörtest großes Vergnügen; in jeder Disziplin spielt das Modell an vorderster Front mit. Eigenschaften wie Neutralität und Entspanntheit zeichnen dabei die Spielweise der Nautilus aus und auch die Basspotenz ist gewaltig. Schwächen sind bei diesem Spitzenprodukt in keinem Bereich zu erkennen.
    Die Nautilus 804 S verdankt ihre klanglichen Qualitäten einer hervorragenden Ausstattung. So durchziehen wichtige Versteifungen das gesamte Gehäuse. Die Membranen sind beim Mitteltöner mit 15 Zentimetern und beim Hochtöner mit 25 Millimetern großzügig dimensioniert. Die Basstreiber umgibt eine enorm stabile Membran aus dem Material Rohacell.

     Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 3/2006
    • Erschienen: 02/2006

    Klang-Niveau: 80%

    Preis/Leistung: 4 Sterne: „exzellent“

    „'Vergiss den Dispo!' rufen, 4000 Euro abheben, sich das schmucke Klangmöbel einfach gönnen und glücklich Musik hören. Jawoll!“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 9/2005
    • Erschienen: 08/2005
    • Seiten: 6

    „überragend“ (High-End-Klasse; 93 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Acht Jahre nach der Entwicklung der Nautilus 804 setzt sich der Nachfolger deutlich besser in Szene.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 11/2000
    • Erschienen: 11/2000
    • 23 Produkte im Test

    „Referenzklasse“ (5 von 5 Punkten)

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bowers & Wilkins Nautilus 804 S

Typ Standlautsprecher

Weiterführende Informationen zum Thema B&W Bowers & Wilkins Nautilus 804 S können Sie direkt beim Hersteller unter bowerswilkins.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Würdenträger

stereoplay 8/2006 - Einem Hochtöner eine 25 Millimeter große Metallmembran zu verpassen ist schlichte Physik, nämlich ein sehr guter Kompromiss aus Bandbreite und vernünftiger Energieverteilung. Wenn das allgemeiner Konsens ist, was macht die 804 dann so besonders? Es ist die Konsequenz im Detail. So sind beispielsweise die Basstreiber mit Membranen aus Rohacell bestückt, ein extrem zähes Material, das dem Ideal des starren Kolbens extrem nahe kommt und dennoch bei hohen Frequenzen ruhig bleibt. …weiterlesen

Roter Punkt?

AUDIO 9/2005 - Die Canton Karat Reference 6 DC – sie kostet 4400 Euro und bringt es auf 94 Punkte – bildete noch etwas größer und somit souveräner ab. Für 4000 Euro gibt es indes nichts Besseres als die Bowers & Wilkins 804 S. Mal angenommen, Sie sind Fan von B & W, besitzen eine Nautilus 804 und planen eine deutliche Verbesserung Ihres Equipments. Dabei soll der finanzielle Aufwand ein Optimum an akustisch nachvollziehbarem Ertrag bringen. …weiterlesen

Einstieg zum Aufstieg

STEREO 3/2006 - Einen B&W-Lautsprecher der legendären 800er-Serie zu besitzen, ist für viele HiFi-Fans ein Traum: erstrebenswert, aber fast unbezahlbar. Mit der neuen 804S rückt das Ziel ein gutes Stück näher. …weiterlesen