FRITZ!Box Fon WLAN 7050 Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 10 Tests
37 Meinungen
Produktdaten:
DSL-Modem: Ja
ADSL: Ja
Mehr Daten zum Produkt

AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Adapter und Router in einem Gerät. Leichte Handhabung für Laien. Die Box wird direkt mit dem DSL-Anschluss verbunden und bietet zahlreiche Anschlüsse ...“

  • 1,56 (5,5 von 6 Punkten)

    Preis/Leistung: 2

    Platz 2 von 4

    „... Für Telefonanlagen mit mehr als einen ISDN-Anschluss oder mit ISDN-Anlagenanschluss lässt die AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050 die direkte Kopplung der drei analogen Anschlüsse mit der bestehenden Telefonanlagen zu...“

    • Erschienen: Juli 2005
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Wir können die Fritz Box Fon WLAN 7050 wegen ihres großen Funktionsumfangs und der zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten empfehlen. Insbesondere die Nutzung von VoIP mit ISDN-Endgeräten ist praktisch konkurrenzlos. ...“

    • Erschienen: Juni 2005
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Top-Produkt“

    „Die Fritzbox 7050 empfiehlt sich vor allem für Einsteiger, da das Web-Interface sehr übersichtlich gestaltet ist. Aber auch für den Profi gibt es viel Spielraum. Mit einer WLAN-Transferrate von 29 MBit/s kann sich die Box sehen lassen.“

  • 1,56 (5,5 von 6 Punkten)

    Platz 2 von 9

    „Mit der neuen FRITZBox Fon WLAN 7050 können Anwender ihre vorhandenen ISDN-Telefone auch für Internettelefonie am DSL-Anschluss einsetzen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MAC LIFE in Ausgabe 11/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2005
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Einfache Integration in bestehende TK-Technik; Vielseitig einsetzbar; Einfache Konfiguration; Hoher Sicherheitsstandard.“

  • „sehr gut“ (90,2 von 100 Punkten)

    „Empfehlung der Redaktion“

    Platz 1 von 5

    „AVM bietet sehr viele Funktionen für VoIP, die über das sehr gute Webinterface einfach und schnell zu erreichen sind. Sehr gute Sprachqualität auch bei parallelem Upload. Besonderheit: Analoger und ISDN-Anschluss.“

  • 95%

    „Empfehlung der Redaktion“

    Platz 1 von 10

    „Die Fritzbox Fon WLAN 7050 ist in ihrer Handhabung nicht nur erfreulich einfach, sie kommt auch als einziges Gerät im Test mit ananlogen und ISDN-Geräten zurecht und kommuniziert sowohl über analoge als auch ISDN-Amtsleitung.“

  • „sehr gut“ (1,3)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Dank SO-Bus zurzeit die Top-Lösung für ISDN-Besitzer.“

    • Erschienen: Juni 2005
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Das neue AVM Flaggschiff ist komplett bestückt.“

zu AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050

  • AVM FRITZBox Fon WLAN 7050 125 Mbps 2-Port 100 Mbps Verkabelt Router (20002306)
  • Fritz!Box 7050 Fon/Wlan Router
  • AVM FRITZBox Fon WLAN 7050 54 Mbps 2-Port 100 Mbps Verkabelt Router (20002314)
  • AVM FRITZBox Fon WLAN 7050 54 Mbps 2-Port 100 Mbps Verkabelt Router (20002314)
  • AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050 125 Mbps 2-Port 100 Mbps Verkabelt Router (20002306)
  • AVM FRITZBox Fon WLAN 7050 125 Mbps 2-Port 100 Mbps Router (20002306) + Netzteil
  • Fritz! Box Fon WLAN 7050

Kundenmeinungen (37) zu AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050

3,8 Sterne

37 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
21 (57%)
4 Sterne
7 (19%)
3 Sterne
2 (5%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
6 (16%)

4,7 Sterne

17 Meinungen bei eBay lesen

3,3 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

  • Das gibts doch nicht!

    von Benutzer

    Das hätte ioch von AVM nicht erwartet, dass ist mit Abstand der schlechteste VoIP Router den ich je gesehen habe!
    Einfach nur noch ungenügend! :-(

    Antworten
  • LAN Probleme mit der FritzBox 7050 und WinXP und WIn200 Clients

    von INXS

    Ich dachte, es wäre so schön einfach und wollte meine bisherige Siemenslösug SX550i wegen schlechter Performance durch die Fritzbox 7050 ablösen. Von wegen, nachdem ich alles installiert hatte und Internet etc. perfekt lief, musste ich feststellen, dass Die Netzwerkclients nicht mehr aufeinander zugreifen können. Teilweise konnte sie sogar noch icht mal per IP-Adresse erreicht werden, obwohl jegliche Firewall auf den Rechner deinstalliert bzw. in XP deaktiviert war. Der Helpdesk konnte bisher noch keine Lösung bieten und berief sich nur auf Systemeinstellungen, dei bereiost bei mir vorhanden waren. Also, wer ein bestehendes LAN mit heterogener Clientlandschaft mit der Fritzbox als DHCP Server und Router einsetzen will - bloß die Finger weg von dem Gerät. Nach 2 Tagen erfolgloser Versuche habe ich meine alte Netzwerklandschaft in 10 min. wieder hergestellt und sie funktioniert einwandfrei. Kleiner Zusatzhinweis: Wer mehrere Subnetze über die Fritzbox koppeln will, wird enttäuscht sein, die LAN Ports sind lediglich 100MBit Ports, dass ist in Zeiten von Gbit Netzen und MultiMedia-Servern zu wenig.

    Antworten
  • Sehr Anschlussabhängig

    von alexf

    Ich habe eine Frotzbox 7050 im Einsatz und die ELtern menier Freundin ebenso . Hierbei kann ich sagen, daß die Box am Besten an einem Anschluss funktioniert, bei dem die Leitung shr gut ist. Sollte ein schlechter Anschluss die Freude an der Box mindern, so kann man das interne Modem abschalten und ein externes DSL Modem anklemmen. Dies habe ich bei den Eltern meiner Freundin so installiert und siehe da: Top. Wer also nicht davor scheut bei einer schlechten Leitung bei Ebay zusätzlich ca 10 Euro für ein Teledat 300 LAN DSL Modem auszugeben, wird auch bei schlechtem Anschluss eine super Lösung für telefonie und Internetverbindung in der Box finden. Nur die Reichweite des WLANs ist nicht so prall. Für Keller zu Dachgeschoss nicht geeignet, selbst zwischen zwei Etagen schon schwierig, jedoch gerade in Mietshäusern auch nicht so schlimm, so kommen sich die ganzen Netze nicht so sehr ins Gehege.

    Antworten
  • Weitere 12 Meinungen zu AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050

Typ
Kabelmodem fehlt
DSL-Modem vorhanden
Mesh-System fehlt
DSL-Unterstützung
ADSL vorhanden
VDSL fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 20002306

Weitere Tests & Produktwissen

„Kostenlos nicht, billiger aber schon“ - VoIP-Zubehör

Stiftung Warentest 8/2006 - Wird aus dem Internet heruntergeladen. TK-ANLAGE Telekommunikationsanlage. VOICE OVER INTERNET PROTOCOL (VOIP) Sprachübertragung über Internet-Protokoll (Internet-Telefonie). WLAN Lokales Funknetz (Wireless LAN), überträgt Daten ohne Kabel. 0 „Telefonieren für 0 Cent“ – das können Nutzer desselben Internet-Telefonie-Anbieters oder von Partnernetzen. Aber nur sie. …weiterlesen

Mac-Telefonitis

MAC LIFE 10/2005 - Ansonsten leistet TKR bei der Integration der OpenCom-Anlagen Vorbildliches, besonders der Support der Mac-Nutzer ist unerreichte Spitzenklasse. AVM Fritz!BOX Fon WLAN 7050 Super Mini-Telefonanlage mit großer Zukunft, deren beinahe einziges Manko leider nur ein externer ISDN-Anschluss ist. Am Mac überzeugt die Anlage durch beste Browser-Bedienqualitäten, die Festnetz und IP-Phonie integriert. Fall Back von ISDN auf DSL ist jedoch aufgrund mangelnden ISDN-Routers nicht möglich. …weiterlesen

AVM Fritzbox Fon WLAN 7050

PC Magazin 7/2005 - Da fast alle Provider ein AVM-Produkt ihren Angeboten vergünstigt beifügen, haben wir das Flaggschiff (7050) von AVM mal unter die Lupe genommen. …weiterlesen