• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Sportart: Wan­dern, Berg­stei­gen
Typ: Dau­nen­ja­cke
Geeignet für: Her­ren
Einsatzbereich: Win­ter
Material: Poly­amid (Nylon)
Mehr Daten zum Produkt

Arc'teryx Dually Belay Parka im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    6 Produkte im Test

    „Der Dually Belay Parka kostet ein kleines Vermögen. Dafür ist er das wärmste Testmodell und bietet mit Abstand das beste Wärme-Gewichts-Verhältnis - er ist die richtige Wahl für extreme Alpin- und Wintertouren.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Held GmbH HELD Teamjacke Herren Softshelljacke schwarz-rot M 009498-00/002

Kundenmeinung (1) zu Arc'teryx Dually Belay Parka

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Dually Belay- herbe Enttäuschung

    von jourfix
    • Vorteile: atmungsaktiv, einfaches An- und Ausziehen, leicht
    • Nachteile: nicht wasserdicht, hält nicht warm, nicht wetterbeständig
    • Geeignet für: Freizeit
    • Ich bin: Fortgeschritten

    Ich war auf der Suche nach einer Jacke für die kalten Tage- im Bereich von -2 bis vielleicht -10 /-12 Grad. Zum Radfahren, Gleitschirmfliegen aber auch mal nur zum Spazierengehen oder Rodeln mit den Kindern. Da ich bisher gute Erfahrungen mit Arc Teryx gemacht hatte, habe ich mir den Dually Belay Parka zugelegt. Leider wurde sehr schnell klar, dass es sich um einen Reinfall handelt. Der einzige Vorteil der Jacke ist, dass sie lang geschnitten ist und so einigermassen Schutz gegen eindringende Kälte von unten bietet. Ansonsten: Katastrophe. Problem: durch die Jacke zieht es schlicht und ergreifend durch, wenn es nicht gerade Mucksmäuschenwindstill ist. Beim Radfahren, Fliegen und auch sonst bei Windgeschwindigkeiten um die 20Km/h -und das hats schnell- spürt man vorn am Bauch und an den Ärmeln die Kälte eindringen. Das mag zum Einen an der nicht winddichten Reissverschlusskonstruktion liegen, zum Anderen scheint aber auch das Ober-Nylon nicht dicht zu sein. Von der Wärmeleistung her kommt die Jacke natürlich an eine Daunen- Expeditionsjacke auch nicht annähernd heran. Alles in Allem eine böse, und vor allem teure Enttäuschung. Gut, man kann über die Jacke eine einfache Gore- Regenjacke drüberziehen. Das löst das Problem grösstenteils, wie die Praxis zeigt. Auf der Guthabenseite steht natürlich auch, dass die Jacke ziemlich atmungsaktiv ist. Aber wenn ich für das Geld eine Jacke für extreme Witterungsbedingungen kaufe, dann erwarte ich etwas ganz anderes. Man gerät ins Grübeln, für welche Anwendungen diese Jacke überhaupt konstruiert worden ist, oder ob es sich schlicht um eine Fehlkonstruktion handelt. Fazit: Unbrauchbar.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Arc'teryx Dually Belay Parka

Sportart
  • Bergsteigen
  • Wandern
Typ Daunenjacke
Geeignet für Herren
Einsatzbereich Winter
Material Polyamid (Nylon)

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Mountain Equipment Fitzroy JacketSportful Hot Pack JacketSugoi Helium JacketJack Wolfskin Muddy PassGonso HurricaneArcteryx Gamma MX Men´s JackeOutdoor Research Mentor Jacket mVanucci Softshell JackeMammut Ultimate JacketBergans Down Light Lady