Sweety Produktbild

Ø Gut (2,1)

Tests (5)

Ø Teilnote 2,1

(1)

o.ohne Note

Arcon Sweety im Test der Fachmagazine

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 1-2/2006
    • Erschienen: 12/2005
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „gut“ (75,05 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Besonders das gute Empfangsniveau spricht für die Arcon-Lösung und macht auch einen dauerhaften, stationären Einsatz möglich.“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 03/2008
    • Produkt: Platz 7 von 9

    „gut“ (82%)

    „Vorteile: gute Empfangswerte; vormontiert; ideal für Camper; schnelle Ausrichtung; in verschiedenen Farben erhältlich.
    Nachteile: nicht Eutelsat 13° / Hotbird tauglich; kein Multifeedempfang möglich.“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 03/2006
    • 11 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: sehr gute Empfangswerte, gute Ausstattung, mobiler Einsatz, Saugfuß.
    Minus: Aufrüstung zur Mehrteilnehmerantenne nicht möglich.“  Mehr Details

    • Fernsehwelt Digital

    • Ausgabe: 9/2005
    • Erschienen: 08/2005

    ohne Endnote

    „Die Arcon-Sweety-Antenne kann drehbare 90-cm-Schüsseln nicht ersetzen. Sie ist zusammen mit einem DiSEqC-Motor allerdings für Fans des Weitenempfangs interessant, die keine großen Satellitenschüsseln aufbauen dürfen oder wollen.“  Mehr Details

    • Fernsehwelt Digital

    • Ausgabe: 7/2005
    • Erschienen: 06/2005
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Die Arcon Sweety bietet trotz ihrer geringen Größe überdurschnittliche Empfangsleistungen. Sie ist für Fernsehzuschauer zu empfehlen, die nur eine kleine Schüssel montieren dürfen oder wollen. ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Fernsehwelt Digital in Ausgabe 9/2005 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinung (1) zu Arcon Sweety

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • perfekte empfangsleistung!

    von Benutzer
    (Sehr gut)

    habe mir die schüssel gekauft, da ich eine grössere nicht anbringen durfte. war sehr skeptisch ob ich mit dem geringen durchmesser einen guten empfang kriegen könnte. wurde sehr schnell überzeugt. bildqualität ist sehr gut auch bei regen und sogar schnee (konnte ich mich vor allem diesen winter von überzeugen)! der preis ist zwar happig aber kabelgebühren sind wohl auf die dauer teurer. ich kann sie weiterempfehlen!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests & Produktwissen

Drehbare Mini-Satellitenschüssel

Fernsehwelt Digital 9/2005 - Drehbare Satelliten-Anlagen sind ab einem Spiegeldurchmesser von rund 90 cm sinnvoll, so die verbreitete Meinung. Sie öffnen das Tor zu den meisten Satelliten, die man in Europa empfangen kann. Es geht aber auch anders. Selbst eine 43 cm große Schüssel empfängt respektabel, wenn sie drehbar ist. …weiterlesen

Satelliten-Empfang ohne Schüssel

SATVISION 4/2006 - Digitale Satellitenanlagen bieten enorme Vorteile gegenüber anderen Empfangssystemen wie DVB-T oder den klassischen Kabelanschluss. Die Programmvielfalt und die Befreiung von monatlichen Kosten sind nur einige davon.Testumfeld:Im Test waren elf Sat-Antennen. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

(Un)sichtbare Antennen für den optimalen Empfang

SATVISION 4/2008 - Das Bild von ‚riesigen‘ Antennen führt oft zu einem Verbot des Vermieters oder der eigenen Frau, eine Satellitenempfangsanlage zu errichten. Der ‚unschöne‘ Anblick ist oftmals auch dem Nutzer selbst ein Dorn im Auge, selbst wenn die Antenne tausende Programme auf den Bildschirm zaubert.Testumfeld:Getestet wurden neun Satelliten-Antennen die Bewertungen von 72,7 bis 90,7 Prozent erhielten. Testkriterien waren Lieferumfang, Montageanleitung, Verarbeitung, Aufbau und Empfangstest. …weiterlesen