Computer Bild prüft Smartphones (7/2020): „Was läuft im Club U300?“

Computer Bild

Inhalt

„Unter 300 Euro tummeln sich nicht die allerschärfsten Handys. Aber es gibt ein paar gute Partien, wie der Vergleich zeigt.“

Was wurde getestet?

Die Computer-Bild-Redaktion hat sieben Smartphones aus dem Preisbereich zwischen 200 und 300 Euro miteinander verglichen. Zum Vergleich wurde ein Oberklasse-Smartphone ebenfalls geprüft. Unter den Mittelklasse-Handys wurde nur eines mit der Note "gut" bewertet. Sechs erhielten die Endnote "befriedigend" und beim Schlusslicht reichte es nur für "ausreichend".

Testsieger ist Xiaomis Redmi Note 9 Pro, das die Tester vor allem in den Disziplinen Akkulaufzeit und Performance überzeugen konnte. Das ehemalige Top-Smartphone iPhone 7 konnte nur den sechsten Platz erringen. Auf dem letzten Platz landete das Huawei P40 Lite, das wegen den fehlenden Google-Diensten abgewertet wurde. Das nur knapp über 200 Euro teure Moto G8 Plus von Motorola wurde zum Preis-Leistungs-Sieger ernannt.
Als Testkriterien dienten Arbeits- & Bedientempo, Akku- und Ladeleistung, Kameraqualität, Bildschirm sowie Ausstattung und Wertigkeit. Die Kameraqualität war mit 27,5% das am höchsten gewichtete Kriterium.

Im Vergleichstest:
Mehr...

7 Mittelklasse-Smartphones im Vergleichstest

  • Xiaomi Redmi Note 9 Pro (128 GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,67";
    • Arbeitsspeicher: 6 GB;
    • Akkukapazität: 5020 mAh;
    • Display-Technik: IPS

    „gut“ (2,40) – Testsieger

    Pro: flüssige Performance; lange Akkulaufzeiten, kurze Ladezeiten; hohe Display-Pixeldichte; Dual-SIM.
    Contra: etwas schwache Fotos bei schlechtem Licht; klobiges Gehäuse; geringe Display-Kontrastwerte; nicht wasserdicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Redmi Note 9 Pro (128 GB)

    1

  • Samsung Galaxy A51

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,5";
    • Arbeitsspeicher: 4 GB;
    • Akkukapazität: 4000 mAh;
    • Display-Technik: OLED

    „befriedigend“ (2,60)

    Pro: gute Displayqualität (v.a. Helligkeit, Kontrast); solide Kameraqualität bei Tag; Dual-SIM-Funktion.
    Contra: mittelmäßige Performance; kein wasserdichtes Gehäuse; insgesamt durchschnittliche Fotos. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Galaxy A51

    2

  • Motorola Moto G8 Plus

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,3";
    • Arbeitsspeicher: 4 GB;
    • Akkukapazität: 4000 mAh;
    • Display-Technik: IPS

    „befriedigend“ (2,80) – Preis-Leistungs-Sieger

    Pro: lange Akkulaufzeiten; solide Fotoqualität bei Tag; Hybrid-Dual-SIM-Slot; günstig.
    Contra: Kameraschwächen bei schlechtem Licht; etwas träges Arbeitstempo; lange Ladezeiten; kein wasserdichtes Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Moto G8 Plus

    3

  • Huawei P30 lite New Edition

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,15";
    • Arbeitsspeicher: 6 GB;
    • Akkukapazität: 3340 mAh;
    • Display-Technik: IPS

    „befriedigend“ (2,80)

    Pro: schickes Gehäuse; großer Speicher; insgesamt solide Kameraqualität (insb. 4-fach-Zoom); Hybrid-Dual-SIM.
    Contra: lahmes Arbeitstempo; lange Ladezeiten; schwache Frontkamera-Fotos; leichte Displayschwächen bzgl. Helligkeit und Kontrast; kein wasserdichtes Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    P30 lite New Edition

    4

  • Nokia 7.2 (128 GB)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,3";
    • Arbeitsspeicher: 6 GB;
    • Akkukapazität: 3500 mAh;
    • Display-Technik: IPS

    „befriedigend“ (2,90)

    Pro: schicke Optik; ordentliche Verarbeitung; gutes Display; lange Akkulaufzeiten; solide Kameraqualität bei Tageslicht; Android One mit Update-Garantie; Dual-SIM-Funktion.
    Contra: lange Ladezeiten; mittelmäßige Fotos bei schlechtem Licht; etwas träges Arbeitstempo; kein wasserdichtes Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    7.2 (128 GB)

    5

  • Apple iPhone 7 (128 GB)

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 4,7";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Akkukapazität: 1960 mAh;
    • Display-Technik: IPS

    „befriedigend“ (3,00)

    Pro: flottes Arbeitstempo; kompaktes und wasserdichtes Gehäuse; solide Displayqualität (v.a. Kontrast, Helligkeit); eSIM-Unterstützung.
    Contra: kurze Akkulaufzeiten, lange Ladezeiten; magere Frontkamera-Fotos; kleine Displaygröße. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    iPhone 7 (128 GB)

    6

  • Huawei P40 Lite

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 6,4";
    • Arbeitsspeicher: 6 GB;
    • Akkukapazität: 4200 mAh;
    • Display-Technik: IPS

    „ausreichend“ (3,50)

    Pro: solides Arbeitstempo; überzeugende Kameraqualität, auch bei schlechtem Licht; lange Akkulaufzeiten, kurze Ladezeiten; Hybrid-Dual-SIM-Slot.
    Contra: fehlende Google-Dienste; etwas dunkles Display mit schwachem Kontrast; kein wasserdichtes Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    P40 Lite

    7

1 Oberklasse-Smartphone (zum Vergleich) im Einzeltest

  • Samsung Galaxy S20 Ultra 5G (16GB RAM, 512GB)

    • Geräteklasse: Highend;
    • Displaygröße: 6,9";
    • Arbeitsspeicher: 16 GB;
    • Akkukapazität: 5000 mAh;
    • Display-Technik: OLED

    „gut“ (1,50)

    Pro: wasserdichtes Gehäuse; hervorragende Ausstattung; starke Performance; überzeugendes Display (v.a. Helligkeit, Kontrast); lange Akkulaufzeiten, kurze Ladezeiten; Hybrid-Dual-SIM-Slot.
    Contra: etwas klobiges Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Galaxy S20 Ultra 5G (16GB RAM, 512GB)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf