Proteinriegel

30
  • Energie- & Sportriegel im Test: Sports Nutrition Protein Crisp von Dextro Energy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 6 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Energie- & Sportriegel im Test: Natural Protein Blueberry von PowerBar, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    33 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Energie- & Sportriegel im Test: Natural Energy Fruit & Nut von PowerBar, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    • Gut (2,2)
    • 9 Tests
    13 Meinungen
  • Energie- & Sportriegel im Test: Coconut von RawBite, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    104 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Dextro Energy Sports Nutrition Protein Crisp Chocolate
    Energie- & Sportriegel im Test: Sports Nutrition Protein Crisp Chocolate von Dextro Energy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Dextro Energy Sports Nutrition Protein Crisp Vanilla-Coco
    Energie- & Sportriegel im Test: Sports Nutrition Protein Crisp Vanilla-Coco von Dextro Energy, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    6 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Energie- & Sportriegel im Test: Protein Plus Low Sugar Mixed Berry von PowerBar, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    • Befriedigend (3,0)
    • 1 Test
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Energie- & Sportriegel im Test: 50% Protein Bar von Multipower, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 3 Tests
    366 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    21 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • PowerBar Natural Energy Fruit & Nut - Cranberry
    Energie- & Sportriegel im Test: Natural Energy Fruit & Nut - Cranberry von PowerBar, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend
    • Befriedigend (2,8)
    • 7 Tests
    13 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Lifefood Lifebar Energieriegel Coconut
    Energie- & Sportriegel im Test: Lifebar Energieriegel Coconut von Lifefood, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Energie- & Sportriegel im Test: Protein Bar 24.0 von Seitenbacher, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Energie- & Sportriegel im Test: Recovery Nuts Bar von Born, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Energie- & Sportriegel im Test: Protein Bar Cocos von AMSport, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Multipower 50% Protein Bar Cookies & Cream
    Energie- & Sportriegel im Test: 50% Protein Bar Cookies & Cream von Multipower, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    366 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Dr. Ritter Vitalschnitte Protein
    Energie- & Sportriegel im Test: Vitalschnitte Protein von Dr. Ritter, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Energie- & Sportriegel im Test: Protein Bar Dates and Vanilla von Chimpanzee, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Energie- & Sportriegel im Test: Power Layer 33% Protein von Multipower, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
    • Gut (2,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • Energie- & Sportriegel im Test: Power Pack 27% Protein von Multipower, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Protein-Riegel
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Proteinriegel Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 3/2014
    Erschienen: 04/2014
    Seiten: 1

    Snacks für Läufer

    Testbericht über 4 Läufersnacks

    Testumfeld: Im Check waren ein Energieriegel, zwei Müslis und ein Müsliriegel für Läufer. Eine abschließende Benotung fand nicht statt.

    zum Test

  • Ausgabe: 5/2013 (Juli/August)
    Erschienen: 08/2013
    Seiten: 2

    Da muss man einen Riegel vorschieben

    Testbericht über 9 Energie- und Sportriegel

    Wer als Ausdauersportler mit Gels nicht viel anfangen kann und gerne etwas Festeres zwischen die Zähne möchte, der kommt am klassischen Riegel kaum vorbei. Wir haben für Euch reingebissen. Testumfeld: Es wurden 9 Energieriegel für Sportler unter die Lupe genommen, jedoch keine Endnoten vergeben.

    zum Test

  • Ausgabe: 6/2016
    Erschienen: 05/2016

    Erholungs-Booster

    Testbericht über 5 Proteinriegel

    Nach dem Training schnell einen Riegel essen, und schon läuft das mit der Regeneration. Ungefähr das versprechen die proteinreichen Recovery Bars. Dank des hohen Eiweißgehaltes sollen sie dem Körper bei der Erholung helfen. MOUNTAINBIKE hat genascht und stellt fünf Riegel im Kurzcheck vor. Wichtig: viel dazu trinken. Testumfeld: Es wurden fünf Protein-Riegel getestet.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Proteinriegel.

Ratgeber zu Proteinriegel

Wer benötigt so etwas?

EiweißriegelDie Zielgruppe von Proteinriegeln ist groß. Neben ambitionierten Läuferinnen und Läufern sowie Fitness-Enthusiasten und anspruchsvollen Radsportlern und -sportlerinnen greifen auch Bodybuilder zu dem handlichen Eiweißlieferanten. Ein großer Vorteil ist das kompakte Format, denn so ist der Energieriegel jederzeit griffbereit und kann auch unterwegs für Proteinaufnahme sorgen. Die Wirkung von Proteinriegeln ist bei Experten und Sportlern umstritten. Man sollte sich daher über die Vor- und Nachteile Bewusst sein.

Seitenbacher Proteinbar

Allgemeines zu Eiweißriegeln

Seit mittlerweile über dreißig Jahren können Sportler und Sportlerinnen ihren Hunger während des Trainings oder bei einem Wettkampf mit Proteinriegeln stillen. Während das Portfolio der Sportnahrungshersteller damals noch überschaubar war, kann man heute schon zwischen mehreren Arten wählen. Die Unternehmen bieten unterschiedliche Riegel für verschiedene Einsatzzwecke an. Wer einen schnellen Energieschub benötigt, greift zu einem Performance-Bar. Wer auf langen Strecken unterwegs ist, bei denen es auf Ausdauer ankommt, isst einen Endurance-Riegel. Auch für die Erholung nach dem Training gibt es passende Produkte auf dem Markt – sogenannte Recovery-Riegel. Der Unterschied liegt dabei in der Zusammensetzung der Nährstoffe im Riegel. Für die Erholung ist ein erhöhter Wert an Proteinen wichtig. Wer über längere Zeit viel Energie benötigt, achtet darauf, dass der Riegel möglichst viele unterschiedliche, langkettige Kohlenhydrate enthält. Die Performance-Riegel verfügen über einen besonders hohen Anteil an schnell verfügbaren Kohlenhydraten und Fett. Dadurch ermöglichen sie eine rasante Energiezufuhr. Sie dürfen aber natürlich auch nicht zu fetthaltig sein und sollten möglichst wenige künstliche Zusatzmittel enthalten. Des Weiteren werden viele Exemplare in mehreren Geschmacksrichtungen angeboten, sodass meist für jeden Fitness-Enthusiasten etwas dabei ist. Einige schmecken sogar nach Schokolade. Auch für Freunde von Trockenfrüchten ist entsprechende Sportnahrung vorhanden. Diese bilden allerdings Wasser im Darm, so sollte man immer ausreichend Flüssigkeit dabei haben, um für einen Ausgleich zu sorgen. Fachleute empfehlen die Riegel zunächst im Training auf Verträglichkeit zu überprüfen, bevor man sie im Wettkampf verwendet.

Schoko-Eiweiß-Bar

Für Vereinssportler und Fortgeschrittene

Wer regelmäßig intensiv Sport treibt und an Wettkämpfen teilnimmt, kann mit Hilfe von Protein-Bars wohl die eine oder andere Sekunde herausholen, um die Bestzeit zu knacken oder sich nach anstrengenden Einheiten zu erholen. Bodybuilder können mit einer geregelten Eiweißzufuhr durch Energieriegel den Muskelaufbau optimieren. Doch es muss auch klar gesagt werden, dass die in Proteinriegeln enthaltenen Nährstoffe selbstverständlich auch durch andere Nahrung aufgenommen werden kann – zum Beispiel durch Bananen oder Magerquark. Hobbysportler und Anfänger müssen daher nicht sofort zu einem Power-Riegel greifen. Für Marathonläufer und andere Ausdauersportler sowie Tourenteilnehmer machen Eiweiß-Bars jedoch durchaus Sinn, denn sie sind kompakt und können somit problemlos in einer Trikottasche transportiert werden. Sie eignen sich also vor allem für alle Sportarten, bei denen es auf schnelle oder lang anhaltende Energiezufuhr ankommt.

Zur Proteinriegel Bestenliste springen

Weitere Ratgeber zu Proteinriegel

Alle anzeigen
  • Ausgabe: 4/2012 (September/Oktober)
    Erschienen: 08/2012
    Seiten: 4

    Energie-Lieferanten

    Mit Produkten wie Gels, Riegeln und Getränkepulver kann man gezielt die Energiezufuhr während des Wettkampfes steuern. Allerdings eignet sich nicht jedes Produkt für jede Situation.... zum Ratgeber

Weitere Tests und Ratgeber zu Proteinriegel

  • Fleisch ist meine Kartoffel
    RennRad 10/2013 Sie zeichnen sich vor allem durch zwei Vorteile aus: Zum einen sind sie ein sauerstoffsparender Energieträger (pro aufgenommenem Liter Sauerstoff liefern sie über zehn Prozent mehr Energie als Fette), und zum anderen ermöglichen sie einen schnellen Energiezugriff. Mit unserer Nahrung sollten wir zwei Drittel der durch Kohlenhydrate zugeführten Energie durch komplexe Kohlenhydrate (Mehrfachzucker) aufnehmen, also über Stärke und Dextrine.
  • aktiv Radfahren 7-8/2013 (Juli/August) In unserem Test haben wir deshalb zehn verschiedene Riegel ausprobiert. Natürlich stand am Anfang die Frage: Welcher Energielieferant ist denn der richtige? Die Erfahrung lehrt uns vor Beginn unserer Tour, dass die Zusammenstellung der kleinen Energieträger für unterwegs strecken- und witterungsabhängig durchdacht sein sollte: Brauche ich unterwegs kurzfristig Energie auf der kleinen Runde oder will ich bei meiner Tagestour die verbrannten Kohlenhydrate ersetzen?
  • Zwischen Keks und Haferschleim
    LAUFZEIT & CONDITION 4/2011 Dringend anzuraten ist es jedoch, sowohl die Lebensmittel/ Produkte als auch die hohen Verzehrsmengen in wettkampfähnlichen Trainingseinheiten zu testen. Eine Zufuhr von 400 kcal pro Stunde bedeutet ca. 2.000 kcal während eines 5-stündigen Marathons! Das ist mehr Energie, als einer sitzenden Büroangestellten für den ganzen Tag empfohlen wird. Derartig hohe Zufuhrmengen sollten daher im Training geübt werden.
  • Fleischersatz
    bikesport E-MTB 3/2011 Dies bedeutet, dass der Körper mehr Pulver für die Synthese von Körpereiweiß benötigt als bei Kartoffeln mit Ei (bW=136). Chemical Score II (PDCAAS) Ähnlich wie beim CS erfolgt ein Vergleich mit einem Referenzprotein, hier jedoch unter Berücksichtigung der Verdaulichkeit, mit Vollei als Referenz. Nach diesem Verfahren erscheint Sojaeiweiß hochwertiger als bei der Berechnung der biologischen Wertigkeit.
  • Ernährung & Leistungssteigerung
    World of MTB 8/2012 Selbst Gesamtsiege bei der Tour de France hat er auf dem Gewissen: der Mann mit dem Hammer. Gnadenlos schlägt er zu, wenn man das rechtzeitige Essen vetrödelt - und straft mit Schweißausbrüchen, Schwindelattacken und zittrigen Beinen. Wie beugt man ihm vor, und wie vertreibt man ihn wieder?
  • Kern-Kraftwerke
    triathlon Nr. 117 (Januar 2014) Getestet wurde ein Energieriegel. Eine abschließende Benotung blieb aus.