zurück Voriger Test der Kategorie

Laufschuhe im Vergleich: Laufschuh-Test 2019: 22 aktuelle Running-Modelle unter der Lupe

tri2b.com

9 Wettkampf- und Lightweight-Schuhe im Vergleichstest

  • Feisu

    361° Feisu

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 9 mm;
    • Gewicht: 149 g

    ohne Endnote

    Pro: viel Stabilität im Fersenbereich; sehr leicht; optimal für breite Füße geeignet; gut für schnelle Läufe auf trockenem Untergrund geeignet.
    Contra: wenig Halt bei schmalen Füßen; wenig Traktion auf feuchtem Boden.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Gel-DS Trainer 24

    Asics Gel-DS Trainer 24

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 240 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Kauftipp

    Pro: dynamisches Laufgefühl; optimal für schnelle Läufer; guter Grip auf feuchtem Untergrund.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Mach 2

    Hoka One One Mach 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 7 mm;
    • Gewicht: 187 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    Pro: optimal für schnelle Läufe auf Asphalt geeignet; angenehme Passform; auch ohne Socken tragbar.
    Contra: nicht für rutschigen Boden geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Fresh Foam Zante Pursuit

    New Balance Fresh Foam Zante Pursuit

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 208 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    Pro: cooles Design; sockenähnliches Tragegefühl; flexibel; natürliches Laufgefühl; optimal für schnelle, kurze Läufe; gut für leichte Läuferinnen und Läufer geeignet.
    Contra: wenig Stabilität; weniger Traktion als beim Vorgänger.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Cloudrush

    On Cloudrush

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Eigenschaften: Reflektierend

    ohne Endnote

    Pro: sehr dynamisches, bodennahes Laufgefühl; effiziente Dämpfung.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Cloudswift

    On Cloudswift

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 7 mm;
    • Gewicht: 240 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote – Kauftipp

    Pro: sehr bequemes Tragegefühl; auch barfuß tragbar; gute Verarbeitung; weiches Laufgefühl; gut für schnelle Läuferinnen und Läufer geeignet; stabilisierender Halt.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Miles Lite

    Salming Miles Lite

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Natural Running;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 205 g

    ohne Endnote

    Pro: gute Dämpfung; optimal für lange Straßenläufe; gut für Vor- und Mittelfußläufer geeignet; bequemes Tragegefühl; wenig Führung.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Fastwitch 9

    Saucony Fastwitch 9

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Wettkampf;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 193 g

    ohne Endnote – Kauftipp

    Pro: optimales Abrollverhalten; effiziente Dämpfung; für Halbmarathondistanzen geeignet; auch barfuß tragbar.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Kinvara 10

    Saucony Kinvara 10

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Lightweight-Schuhe, Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 4 mm;
    • Gewicht: 190 g

    ohne Endnote

    Pro: angenehmes Laufgefühl; effiziente Dämpfung; optimale Passform für schmale und mittelbreite Füße; vielseitig einsetzbar.
    Contra: schnelle Abnutzung bei schweren Läuferinnen und Läufern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

8 Neutralschuhe im Vergleichstest

  • Meraki

    361° Meraki

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    Pro: gut für Vor- und Mittelfußläufer geeignet; effiziente, nicht zu weiche Dämpfung; angenehme, flexible Passform.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Gel-Nimbus 21

    Asics Gel-Nimbus 21

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 10 mm;
    • Gewicht: 310 g

    ohne Endnote

    Pro: sehr viel Dämpfung, dennoch dynamisches Laufgefühl; angenehmes Tragegefühl; optimal für längere Trainingsläufe geeignet.
    Contra: wenig Veränderungen im Vergleich zum Vorgänger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Clifton 5

    Hoka One One Clifton 5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 5 mm;
    • Gewicht: 216 g

    ohne Endnote – Kauftipp

    Pro: vielseitig; für lange und schnelle Läufe geeignet; angenehmes Laufgefühl.
    Contra: etwas schwammiges Kurvengefühl. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Fresh Foam 1080v9

    New Balance Fresh Foam 1080v9

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Mehrere Weiten: Ja

    ohne Endnote

    Pro: sehr gute Dämpfung; gute Führung; optimal für lange Trainingsläufe in niedrigem Tempo; sehr gute Atmungsaktivität; flexible Schnürsenkel; gute Passform.
    Contra: nicht für schnelle Läufe geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Fresh Foam Lazr v2 Hypoknit

    New Balance Fresh Foam Lazr v2 Hypoknit

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Gewicht: 202 g;
    • Eigenschaften: Atmungsaktiv;
    • Mehrere Weiten: Ja

    ohne Endnote

    Pro: sehr bequemes Obermaterial; sehr gute Dämpfung; kann auch barfuß getragen werden.
    Contra: wenig stabilisierender Halt, daher nicht für unebene Strecken geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Cloudsurfer 5

    On Cloudsurfer 5

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 265 g

    ohne Endnote

    Pro: optimale Passform für schmale und mittelbreite Füße; angenehmer Fersensitz; sehr großzügige Dämpfung.
    Contra: Steinchen verfangen sich in der Außensohle. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Greyhound

    Salming Greyhound

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 6 mm;
    • Gewicht: 224 g;
    • Mehrere Weiten: Nein

    ohne Endnote

    Pro: angenehmes Tragegefühl; auch für breite Füße geeignet; viel Dämpfung; guter Grip.
    Contra: weniger für schmale Füße geeignet; relativ hoher Schaft. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • HOVR Infinite

    Under Armour HOVR Infinite

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training, Wettkampf;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 249 g

    ohne Endnote – Kauftipp

    Pro: Pace, Schritte, Distanz und Kalorien werden genau gemessen; sehr gute Dämpfung; bequeme Passform; vielfältig einsetzbar.
    Contra: Schrittlänge und Schrittfrequenz wird ungeneu gemessen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

5 Stabilitätsschuhe im Vergleichstest

  • GT-2000 7

    Asics GT-2000 7

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 10 mm;
    • Gewicht: 299 g

    ohne Endnote

    Pro: etwas breiterer Vorfußbereich als der Vorgänger; gute Stabilisation; optimal für lange Trainingseinheiten geeignet.
    Contra: wenig Veränderungen im Vergleich zum Vorgänger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Arahi 3

    Hoka One One Arahi 3

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 5 mm;
    • Gewicht: 227 g

    ohne Endnote

    Pro: sehr weiche Dämpfung; auch für breite Füße geeignet; in mehreren Weiten verfügbar; sehr hohe Atmungsaktivität; sehr leicht.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Cloudace

    On Cloudace

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Neutralfußläufer, Überpronierer;
    • Typ: Dämpfungsschuhe, Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 7 mm;
    • Gewicht: 267 g

    ohne Endnote

    Pro: angenehmes Tragegefühl; auch barfuß tragbar; optimal für entspannte Läufe.
    Contra: Steinchen verfangen sich in der Außensohle. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Guide ISO 2

    Saucony Guide ISO 2

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Benutzertyp: Überpronierer;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 244 g

    ohne Endnote – Kauftipp

    Pro: angenehmes Tragegefühl; dynamisches Abrollverhalten; direktes Laufgefühl.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • HOVR Guardian

    Under Armour HOVR Guardian

    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Typ: Stabilitätsschuhe;
    • Einsatzbereich: Training;
    • Sprengung: 8 mm;
    • Gewicht: 269 g;
    • Eigenschaften: Reflektierend, Atmungsaktiv

    ohne Endnote

    Pro: bequeme Dämpfung; gute Innenfußstütze; optimal für schwere Überpronierer geeignet; angenehmes Tragegefühl im Schaftbereich.
    Contra: schwerfälliges Abrollverhalten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laufschuhe